1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zahlungsabwicklung: eBay kassiert…

Zahlungsabwicklung: eBay kassiert von Käufern künftig selbst

Der Onlinemarktplatz eBay stellt im Sommer seine Zahlungsabwicklung um. Künftig gilt: Käufer bezahlen an eBay und eBay zahlt die Verkäufer aus.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Mich als Käufer freut's 9

    Himmerlarschundzwirn | 28.02.12 13:46 04.06.12 10:08

  2. ist doch gut für käufer, oder? 1

    narf | 04.06.12 10:06 04.06.12 10:06

  3. keine Ware bekommen 1

    e.pek | 01.06.12 11:28 01.06.12 11:28

  4. Defekter Artikel als defekt verkauft und musste ihn anschließend wieder zurücknehmen ... 1

    ebaybeschiss | 16.05.12 22:11 16.05.12 22:11

  5. Sind die Verkäufer wirklich so schlimm? 6

    lala1 | 28.02.12 13:38 12.04.12 21:36

  6. Skrill? 2

    Anonymer Nutzer | 29.02.12 18:46 01.03.12 17:33

  7. Ich sags mal so ... 1

    Hassashin | 29.02.12 21:15 29.02.12 21:15

  8. Damit eBay dann auch bei Überweisungen die gleich Willkür walten lassen kann wie bei PayPal? (Seiten: 1 2 ) 21

    elknipso | 28.02.12 15:58 29.02.12 21:08

  9. Ebay wird noch uninteressanter... 1

    DerJochen | 29.02.12 19:59 29.02.12 19:59

  10. amazon clone 6

    indianajoe | 28.02.12 16:04 29.02.12 14:29

  11. Banklizenz 12

    s1ou | 28.02.12 11:50 29.02.12 07:03

  12. Amazon Prinzip? 3

    SaMaGiRUS | 28.02.12 13:49 28.02.12 19:11

  13. Unterschied zu PayPal? 18

    Replay | 28.02.12 11:56 28.02.12 19:07

  14. Sehr Schlecht !!! 3

    OnkelYop | 28.02.12 16:51 28.02.12 17:58

  15. Ich trag meinen Kram immer öfters zur Halde als ihn bei Ebay zu verticken 7

    Robert0 | 28.02.12 13:54 28.02.12 17:50

  16. hood.de 5

    elitezocker | 28.02.12 13:38 28.02.12 17:48

  17. eBay kriegt also einen Kredit umsonst 1

    TC | 28.02.12 15:17 28.02.12 15:17

  18. @golem - zu spät 1

    Threat-Anzeiger | 28.02.12 14:46 28.02.12 14:46

  19. und in der zwischenzeit arbeitet ebay mit dem Geld... 19

    McFly | 28.02.12 13:14 28.02.12 14:27

  20. egal: ebay hat verloren. amazon gewonnen 1

    ursfoum14 | 28.02.12 14:17 28.02.12 14:17

  21. Ein gewaltiger Beschiss... 9

    Mario Hana | 28.02.12 12:51 28.02.12 14:14

  22. Die Auszahlungsfristen richten sich nach dem Typ des Mitgliedskontos 12

    dev_0 | 28.02.12 12:06 28.02.12 14:04

  23. Barzahlung bei Abholung 5

    vesibom | 28.02.12 12:34 28.02.12 13:39

  24. Heißt das, ... 1

    BLi8819 | 28.02.12 13:13 28.02.12 13:13

  25. Find das system zum teil Ok... 1

    Amarok2 | 28.02.12 12:30 28.02.12 12:30

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Dusyma Kindergartenbedarf GmbH, Schorndorf bei Stuttgart
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  4. Bundesamt für Soziale Sicherung, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Prozessor: Wie arm ARM mit Nvidia dran ist
Prozessor
Wie arm ARM mit Nvidia dran ist

Von positiv bis hin zum Desaster reichen die Stimmen zum Deal: Was der Kauf von ARM durch Nvidia bedeuten könnte.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Prozessoren Nvidia kauft ARM für 40 Milliarden US-Dollar
  2. Chipdesigner Nvidia bietet mehr als 40 Milliarden Dollar für ARM
  3. Softbank-Tochter Nvidia hat Interesse an ARM

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    1. Microsoft: Die 85-Zoll-Version des Surface Hub kommt
      Microsoft
      Die 85-Zoll-Version des Surface Hub kommt

      Das große Surface Hub 2S wird ebenfalls auf Windows 10 Pro aufrüstbar sein. Außerdem gibt es einen Patch auch für die erste Generation.

    2. Cisco und Apple: Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne
      Cisco und Apple
      Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne

      Cisco und Apple dürften in China ausgeschlossen werden, wenn China die Maßnahmen von Trump kontert. Doch wann das passiert ist umstritten.

    3. Openreach: Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf
      Openreach
      Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf

      Anderthalb Jahre brauchen die Openreach-Techniker, um eine Störung in der ADSL-Versorgung zu finden. Eine ganze Kabelstrecke wurde erneuert, doch ohne Ergebnis.


    1. 20:00

    2. 18:56

    3. 17:50

    4. 17:40

    5. 17:30

    6. 17:30

    7. 17:15

    8. 17:00