1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Brain-Computer-Interface: Affe…

Brain-Computer-Interface: Affe greift trotz betäubter Nerven

Ein Affe kann einen Ball greifen, obwohl die Nerven in seinem Arm betäubt sind. US-Wissenschaftler nehmen die elektrischen Signale mit einer Elektrode vom Bewegungszentrum im Gehirn des Tieres ab, übersetzen sie und stimulieren damit Muskeln in seinem Arm.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Tierquälerei! (Seiten: 1 2 3 4 ) 77

    Anonymer Nutzer | 19.04.12 19:16 23.04.12 17:27

  2. Re: Tierquälerei!

    Wary | 21.04.12 10:56 Das Thema wurde verschoben.

  3. Re: Tierquälerei! 3

    Klugschwätzer | 20.04.12 08:25 20.04.12 13:39

  4. @Golem: Überschrift macht Ross zum Reiter 1

    Euleneye | 20.04.12 11:50 20.04.12 11:50

  5. ? 5

    Klugschwätzer | 19.04.12 21:37 20.04.12 09:47

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  2. enowa AG, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, Hamburg
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de