1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roboter: HRP3L-JSK wankt…

Roboter: HRP3L-JSK wankt, aber er stürzt nicht

Der Roboter HRP3L-JSK kann getreten oder geschubst werden und behält trotzdem die Balance. Möglich ist das durch ein Steuerungssystem, das sehr schnell eine stabile Position berechnet, und einen neuartigen Antrieb, der die Ergebnisse umsetzt.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Roboter: HRP3L-JSK wankt, aber er stürzt nicht" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Sehr viel Ahnung vom Hintreten ham die auch ned ... 4

    YoungManKlaus | 09.05.12 13:39 09.05.12 15:20

  2. Mr. Data 4

    wysiecki | 09.05.12 12:23 09.05.12 14:42

  3. Klingt nach Wettbewerb 4

    Endwickler | 09.05.12 12:46 09.05.12 14:33

  4. Kann getreten werden... 3

    Der ohne Name | 09.05.12 13:16 09.05.12 14:29

  5. Tippfehler 4

    OBrown | 09.05.12 12:35 09.05.12 13:15

  6. Bruce Lee... 1

    Nostromo | 09.05.12 12:47 09.05.12 12:47

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Head of Engineering (m/w/d)
    Hays AG, Niedersachsen
  2. Gruppenleiter Firmware (m/w/d)
    Basler AG, Ahrensburg (Home-Office möglich)
  3. IT-Spezialistin (m/w/d) für das Management von Computergestützten Laborsystemen
    Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI, Leipzig
  4. Web-Entwicklerin/Web-Entwick- ler (m/w/d)
    Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de