1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox-360-Grafik - erst ab 2006/2007…

Xbox-360-Grafik - erst ab 2006/2007 wirklich beeindruckend

Jede neue Konsolengeneration verspricht bessere Grafik. Bei der mit ATI-Grafikchip bestückten Xbox 360 ist das nicht anders. Auf Microsofts Xbox-360-Branchen-Event X05 waren bereits fast alle 2005 erscheinenden Xbox-360-Spiele anspielbar - grafisch wirklich Beeindruckendes versprechen aber erst 2006 oder später erscheinende Titel wie "Gears of War" (Epic Games), das Action-Rollenspiel "Mass Effect" (BioWare) und "Too Human" (Silicon Knights).

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. War doch schon immer so. (Seiten: 1 2 3 ) 57

    el_konsolero | 06.10.05 15:52 14.10.05 14:47

  2. Niveau 6

    Besucher | 07.10.05 19:44 10.10.05 22:57

  3. Xbox-360-Grafik - erst ab 2006/2007 noch ruckeliger 20

    B | 06.10.05 17:27 10.10.05 12:19

  4. Bla bla bla 3

    Hotohori | 07.10.05 15:48 07.10.05 16:03

  5. ist ja auch kein wunder... 5

    flasherle | 06.10.05 17:41 07.10.05 15:52

  6. Zum Glück ... 17

    Ihr Name: | 06.10.05 15:53 07.10.05 14:10

  7. Wie bei X- Box ! 13

    realistica | 06.10.05 16:51 07.10.05 13:46

  8. Nur wenige Titel reizen die alte XBox aus 10

    Reed.Richards | 06.10.05 16:52 07.10.05 13:05

  9. alles gut und recht 5

    foxforcefive | 06.10.05 16:20 06.10.05 19:42

  10. Zum Glück2.... 3

    svejk | 06.10.05 17:18 06.10.05 18:04

  11. *lol* @ 2006 1

    Spongebob | 06.10.05 17:02 06.10.05 17:02

  12. Für den Anfang ... 1

    RMS | 06.10.05 16:30 06.10.05 16:30

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  4. über duerenhoff GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 23,99€
  2. 29,99€
  3. (-28%) 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

  1. TV-Streaming: Zattoo Premium verliert Aufnahmefunktion
    TV-Streaming
    Zattoo Premium verliert Aufnahmefunktion

    Der TV-Streaming-Dienst Zattoo überarbeitet seine Abomodelle. Premium-Kunden verlieren die Aufnahmefunktion, ohne dass es dafür eine Preissenkung gibt. Diese gibt es dafür beim Ultimate-Abo.

  2. Sandmarc: Anamorphe Linsen, Tele und Weitwinkel für das iPhone 11
    Sandmarc
    Anamorphe Linsen, Tele und Weitwinkel für das iPhone 11

    Der Zubehörhersteller Sandmarc hat mehrere Objektive für das iPhone 11 und das iPhone 11 Pro vorgestellt, welche die fotografischen Möglichkeiten verbessern sollen. Dazu gehören eine anamorphe Linse, ein Tele und ein Weitwinkel.

  3. Elektroauto: Gratis-Internet in Teslas läuft aus
    Elektroauto
    Gratis-Internet in Teslas läuft aus

    Tesla will künftig Geld für Konnektivitätsdienste verlangen, die in den Elektroautos seit dem Verkaufsdatum 1. Juli 2018 angeboten werden. Offenbar sind dem Hersteller die Mobilfunkgebühren zu hoch.


  1. 08:43

  2. 07:38

  3. 07:20

  4. 17:32

  5. 15:17

  6. 14:06

  7. 13:33

  8. 12:13