1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IDC: Ultrabooks verkaufen…

IDC: Ultrabooks verkaufen sich viel schlechter als erwartet

40 Prozent Marktanteil wollte Intel mit den Ultrabooks im Jahr 2012 erzielen. Das ist nicht einmal annähernd erreichbar, meint ein Marktforscher von IDC. Nur rund eine Million der flachen Geräte sollen sich bis Jahresende verkaufen lassen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Es ist unsinnig Apple nachzuahmen... 15

    Casandro | 16.07.12 07:51 20.07.12 09:36

  2. Irgendetwas fehlt immer ... (Seiten: 1 2 ) 40

    mav1 | 13.07.12 18:06 20.07.12 07:59

  3. Bei 1390x768 Low-Res-Auflösung + Glanzdisplay auch kein Wunder (Seiten: 1 2 ) 35

    Robert0 | 13.07.12 18:50 20.07.12 07:56

  4. Scheiß quali, wen wunderts? 6

    YoungManKlaus | 16.07.12 13:39 18.07.12 12:26

  5. Ich WERDE mir noch eins kaufen 13

    mgoldhand | 16.07.12 16:06 17.07.12 13:10

  6. 40%? Im ernst? 5

    beaver | 13.07.12 19:56 17.07.12 12:54

  7. Die VERFÜGBARKEIT der 'neuen' ULTRABOOK's spielt da keine Rolle ? 2

    Jack.cgn | 17.07.12 11:46 17.07.12 12:29

  8. Ich weiß warum sich die Dinger so schlecht verkaufen 2

    1st1 | 15.07.12 10:24 16.07.12 20:37

  9. So schwach sind die Ultrabooks eigentlich nicht 1

    renegade334 | 16.07.12 20:10 16.07.12 20:10

  10. Erfahrungen mit Linux auf dem Ultrabook? 17

    Otto d.O. | 14.07.12 00:44 16.07.12 15:51

  11. Keine Rechtfertigung, kein Bedarf (Seiten: 1 2 ) 29

    Ampel | 15.07.12 23:06 16.07.12 14:05

  12. Die Leute wollen das Original 12

    hei_zen | 15.07.12 17:45 16.07.12 11:55

  13. Zielgruppe? 6

    der kleine boss | 14.07.12 09:22 15.07.12 16:40

  14. super schlechte Kampagne 2

    jack-jack-jack | 14.07.12 01:32 15.07.12 15:06

  15. Zu teuer 1

    Zeicon | 15.07.12 13:00 15.07.12 13:00

  16. Haha, sowas doofes *g*

    pepito | 15.07.12 03:46 Das Thema wurde verschoben.

  17. Ultrabook = unbekanntes Wort 1

    Bouncy | 14.07.12 20:38 14.07.12 20:38

  18. Sondermüll 5

    Crass Spektakel | 13.07.12 23:55 14.07.12 15:00

  19. Kein wunder ... 7

    febLey | 13.07.12 18:12 14.07.12 07:38

  20. Logisch! 11

    monkman2112 | 13.07.12 18:24 13.07.12 21:19

  21. Immer die gleichen fehler 1

    dada | 13.07.12 20:16 13.07.12 20:16

  22. HAHA! 1

    tilmank | 13.07.12 19:56 13.07.12 19:56

  23. Re: Bei 1390x768 Low-Res-Auflösung + Glanzdisplay auch kein Wunder

    pur3 | 13.07.12 19:40 Das Thema wurde verschoben.

  24. die sollen aus den teilen 1

    moppi | 13.07.12 18:10 13.07.12 18:10

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT-Service Techniker (m/w/d) für den Innen- und Außendienst
    VORAX-IT GmbH, Heddesheim, Speyer
  2. Java-Entwickler*in
    Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main
  3. PHP-Entwickler (w/m/d)
    Personalwerk Holding GmbH, Karben
  4. IT-Administrator (m/w/d) mit Schwerpunkt Atlassian Tools
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Ultra 3D SSD 1 TB für 99,99€,Snadisk Ultra 3D SSD 500 GB für 59,99€, WD My...
  2. 399,00€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Xiaomi Mi Watch für 89,25€, Xiaomi MI LED TV P1 55 Zoll für 499,90€)
  4. 25,64€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction-Filme aus den 80ern: Damals gefloppt, heute gefeiert
Science-Fiction-Filme aus den 80ern
Damals gefloppt, heute gefeiert

Manchmal ist erst nach Jahrzehnten klar, dass mancher Flop von gestern seiner Zeit einfach weit voraus war. Das gilt besonders für diese fünf Sci-Fi-Filme.
Von Peter Osteried

  1. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  2. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  3. Vor 25 Jahren: Space 2063 Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
Form Energy
Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Förderprogramm Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
  2. Akkutechnologie Südkorea investiert 30 Milliarden Euro in Akkutechnologie
  3. CR2032 Airtags sind für Kleinkinder eine Gefahr

Hochwasser: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten
Hochwasser
Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten

Die Diskussion um Cell Broadcast zeigt: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Katastrophen. Das ist beängstigend, auch wenn man an kritische Infrastruktur wie das Stromnetz oder die Wasserversorgung denkt.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Cell Broadcast Seehofer sieht keine Widerstände mehr gegen Warnung per SMS
  2. Unwetterkatastrophe Einige Orte in Rheinland-Pfalz weiter ohne Mobilfunk
  3. Katastrophenschutz Cell Broadcast soll im Sommer 2022 einsatzbereit sein

  1. Fahrrad-Navigation im Test: Rechenpower für Radfahrer
    Fahrrad-Navigation im Test
    Rechenpower für Radfahrer

    Schnell, sicher und schön ans Ziel: Das schaffen Bike-Computer besser als jedes Smartphone. Wir haben die Top-Geräte ausprobiert - und günstige Alternativen.

  2. Kryptowährung: Warschauer Polizei findet illegales Mining im Hauptquartier
    Kryptowährung
    Warschauer Polizei findet illegales Mining im Hauptquartier

    Wo würde die Polizei am wenigsten illegales Krypto-Mining vermuten? In ihrem Hauptquartier, dachte wohl ein polnischer IT-Techniker.

  3. Starkvind: Ikea bringt Luftreiniger mit Smarthome-Anschluss
    Starkvind
    Ikea bringt Luftreiniger mit Smarthome-Anschluss

    Ikea hat mit Starkvind einen Luftreiniger für kleine Räume vorgestellt, der an das Trådfri-Gateway angeschlossen und per App gesteuert werden kann.


  1. 12:01

  2. 11:45

  3. 11:30

  4. 11:15

  5. 11:00

  6. 10:45

  7. 10:30

  8. 10:12