1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › China: Japanische Fabriken…

China: Japanische Fabriken stoppen die Produktion

Aufgrund der Ausschreitungen in China haben mehrere japanische Unternehmen die Arbeit in ihren chinesischen Fabriken eingestellt. Darunter sind Canon und Panasonic. Anlass für die Proteste ist der Streit um eine Inselgruppe.


Stellenmarkt
  1. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  2. Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, Freiburg im Breisgau
  3. Wirtgen GmbH, Windhagen
  4. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 85€ (Bestpreis mit MediaMarkt/Saturn. Vergleichspreis 99,99€)
  2. (Hardware, PC-Zubehör und mehr für kurze Zeit reduziert)
  3. 36,48€ (Vergleichspreis ca. 56€)
  4. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,99€, Hitman 3 - Epic Games Store Key für 39,99€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de