Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pixel: Bewegte 8-Bit-Kunst zum An…

Pixel: Bewegte 8-Bit-Kunst zum An-die-Wand-Hängen

Fans von 8-Bit-Spielekonsolengrafik können davon inspirierte Kunstwerke mit dem elektronischen Bilderrahmen "Pixel" an die Wand hängen - sogar interaktiv, da es einen Näherungssensor gibt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Sinnloser Strom- und Geldverbrauch (k.T)

Lala Satalin... | 29.01.13 10:16
 

Nette Idee

grenzreiter | 11.01.13 11:48
 

Re: Nette Idee

Clown | 11.01.13 12:30
 

Re: Nette Idee

tomate.salat.inc | 11.01.13 13:25
 

Re: Nette Idee

DASPRiD | 13.01.13 01:13
 

Sieht mit dem Kabel ...

__destruct() | 11.01.13 16:01
 

Re: Sieht mit dem Kabel ...

Anonymer Nutzer | 11.01.13 16:37
 

Re: Sieht mit dem Kabel ...

blubberlutsch | 12.01.13 15:50
 

wenn es sowas für 10 ¤ bei

volkerswelt | 11.01.13 14:06
 

Re: wenn es sowas für 10 ¤ bei

Anonymer Nutzer | 11.01.13 16:38
 

zu teuer/ zu klein

ODB | 11.01.13 14:56
 

Re: zu teuer/ zu klein

Baron Münchhausen. | 11.01.13 15:06
 

Re: zu teuer/ zu klein

ODB | 11.01.13 15:19
 

Retroorgie

Baron Münchhausen. | 11.01.13 15:03
 

Leider

Eckstein | 11.01.13 12:49
 

Re: Leider

hypron | 11.01.13 13:02
 

Re: Leider

Clown | 11.01.13 13:45
 

SUATMM

SNAFU0815 | 11.01.13 12:22

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen
  3. MicroNova AG, München/Vierkirchen
  4. über experteer GmbH, München, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 13€
  2. 34,99€ statt 59,99€ (neuer Tiefpreis!)
  3. 24,99€ statt 39,99€
  4. 159,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
    Elektromobilität
    Der Umweltbonus ist gescheitert

    Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Nissan x Opus Concept Recycelte Autoakkus versorgen Campinganhänger mit Strom
    2. NXT Rage Elektromotorrad mit Kohlefaser-Monocoque vorgestellt
    3. Elektrokleinstfahrzeuge Verkehrsminister Scheuer will E-Scooter zulassen

    Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
    Tesla
    Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

    Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
    2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
    3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

    1. Digitalpakt: Schuldigitalisierung in den Startlöchern
      Digitalpakt
      Schuldigitalisierung in den Startlöchern

      Nach langem Streit soll nun der Weg für eine Grundgesetzänderung frei sein - und mit dem Digitalpakt die Schulen digital modernisiert werden.

    2. Google-Alarmanlage: Verborgenes Mikrofon sollte kein Geheimnis sein
      Google-Alarmanlage
      Verborgenes Mikrofon sollte kein Geheimnis sein

      Die Alarmanlage Nest Secure kann seit Kurzem auch mit Sprachbefehlen umgehen - dass in dem Gerät ein Mikrofon steckt, war zuvor unbekannt.

    3. Uploadfilter: Regierung bricht Koalitionsvertrag in EU-Abstimmung
      Uploadfilter
      Regierung bricht Koalitionsvertrag in EU-Abstimmung

      Obwohl Union und SPD in ihrem Koalitionsvertrag des Gegenteil vereinbart haben, stimmt die Bundesregierung auf EU-Ebene für Uploadfilter. Mehrere andere EU-Staaten lehnten die Einigung auf die "Merkelfilter" bis zuletzt ab.


    1. 18:15

    2. 17:50

    3. 17:33

    4. 17:15

    5. 16:50

    6. 16:36

    7. 16:05

    8. 15:18