1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Indiegogo: Winzige Fisheye-Kamera…

Indiegogo: Winzige Fisheye-Kamera als Schlüsselanhänger

Die LoFi-Fisheye Digicam ist eine stark vereinfachte Kompaktkamera mit einer 170-Grad-Optik, die am Schlüsselbund getragen werden kann. Ein Prototyp existiert zwar schon, aber für die Massenfertigung werden über 40.000 Euro benötigt. Eine Kamera kostet knapp 60 Euro.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

riecht nach betrug

top1 | 20.02.13 10:46
 

Re: riecht nach betrug

co | 20.02.13 11:13
 

Re: riecht nach betrug

borg | 20.02.13 18:06
 

Re: riecht nach betrug

ZeroSama | 21.02.13 19:11
 

Re: riecht nach betrug

caso | 21.02.13 22:39
 

Re: riecht nach betrug

ZeroSama | 22.02.13 00:55
 

Re: riecht nach betrug

caso | 22.02.13 20:15
 

Re: riecht nach betrug

kendon | 24.02.13 10:16
 

Re: riecht nach betrug

ZeroSama | 25.02.13 01:14
 

Re: riecht nach betrug

caso | 25.02.13 20:32
 

Re: riecht nach betrug

keböb | 20.02.13 11:17
 

Re: riecht nach betrug

kendon | 20.02.13 12:48
 

Re: riecht nach betrug

ad (Golem.de) | 20.02.13 11:42
 

Re: riecht nach betrug

Zwangsangemeldet | 20.02.13 12:42
 

Re: riecht nach betrug

top1 | 20.02.13 12:53
 

Re: riecht nach betrug

caso | 20.02.13 13:09
 

Re: riecht nach betrug

kendon | 20.02.13 13:43
 

Re: riecht nach betrug

gregdash | 20.02.13 14:14
 

Kein Betrug!

Bujin | 25.02.13 10:39
 

Durch die Grösse erschliessen sich...

borg | 20.02.13 08:42
 

Re: Durch die Grösse erschliessen sich...

kendon | 20.02.13 09:18
 

Re: Durch die Grösse erschliessen sich...

KillerKowalski | 20.02.13 09:44
 

Re: Durch die Grösse erschliessen sich...

Der Spatz | 20.02.13 10:30
 

Re: Durch die Grösse erschliessen sich...

~jaja~ | 20.02.13 16:39
 

Sieht aus wie ein Gimmick aus dem Yps ;-)

commander1975 | 20.02.13 09:32
 

Re: Sieht aus wie ein Gimmick aus dem...

ruamzuzler | 20.02.13 10:54

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. (Junior-)Projektmanager Daten und Web (m/w/d)
    Buben & Mädchen GmbH, Mainz
  2. Data Scientist CPQ / Sales Configurater (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund
  3. SAP S / 4HANA Inhouse Berater/in SD (m/w/d)
    Friedrich Lange GmbH, Hamburg
  4. Junior-Inhouse-Consultant (m/w/d)
    MVV Energie AG, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Forza Horizon 4 für 19,99€, Hellblade: Senua's Sacrifice für 9,99€)
  2. 4,50€
  3. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halo Infinite angespielt: Der grüne Typ ist wieder da
Halo Infinite angespielt
"Der grüne Typ ist wieder da"

Lustig kreischende Aliens, eine offene Welt und vertraute Waffen: Golem.de hat als Master Chief die Kampagne von Halo Infinite angespielt.

  1. Microsoft Kampagne von Halo Infinite vorgestellt
  2. Steam Microsoft verrät Systemanforderungen für Halo Infinite
  3. Microsoft Halo Infinite erscheint im Dezember 2021

Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Apples M1 Max im Test: Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung
Apples M1 Max im Test
Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung

Apple sagt zum M1 Max: "Amazing! Incredible! Phenomenal!" Golem sagt: Effizienz und Performance sind top, aber nicht überraschend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Silicon M1-Macbooks haben offenbar vermehrt Speicherlecks
  2. Apple Silicon Künftige Mac-Chips sollen Intels locker überholen
  3. Macbook Pro Mobile-Entwicklung profitiert von Apples M1