1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DSLR: Nikon lässt bei der D7100 den…

DSLR: Nikon lässt bei der D7100 den Tiefpassfilter weg

Nikons neue D7100 ist eine digitale Spiegelreflexkamera mit APS-Sensor, der eine Auflösung von 24,1 Megapixeln erreicht. Den Tiefpassfilter vor dem Sensor hat Nikon trotz Moirée-Gefahr weggelassen. So soll die Bildqualität deutlich erhöht werden.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "DSLR: Nikon lässt bei der D7100 den Tiefpassfilter weg" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Das Objektiv IST der Tiefpassfilter 5

    NeverDefeated | 25.02.13 22:41 19.08.17 18:07

  2. Keine Interferenzen 4

    soulflare | 21.02.13 16:54 26.02.13 10:29

  3. Profitechnik mit 51 AF Meßpunkten hatte die D300(s) auch schon 11

    Harro | 21.02.13 11:52 26.02.13 10:20

  4. Preis? 2

    1st1 | 21.02.13 13:52 21.02.13 15:23

  5. Ist das jetzt.... 2

    zenker_bln | 21.02.13 12:48 21.02.13 13:45

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Consultant SAP Grantor (m/w/d)
    IKOR GmbH, deutschlandweit
  2. Software Developer - Web und Cloud (m/w/d)
    Hays AG, Stuttgart
  3. Data Management Engineer (m/w/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  4. (Junior) IT - Projektmanager (m/w/d)
    e-hoi GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. 1.499€ statt 2.799€
  3. 1.771,60€ statt 4.699€ (mit 277,40€-Rabattgutschein)
  4. (u. a. Neo QLED 8K 75 Zoll für 2.299€, QLED 4K 70 Zoll für 899€, Crystal UHD 50 Zoll für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de