Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Age of Empires 2 HD: Zeitloser…

Test Age of Empires 2 HD: Zeitloser Klassiker bleibt pixelig

Die Entwickler von Hidden Path haben sich beim HD-Remake von Age of Empires 2 wenig Mühe gegeben. Nur das Nötigste wurde für den Steam-Release getan und selbst die neue hohe Auflösung wurde nicht durchdacht umgesetzt. Inhaltlich kann der Titel aber auch heute noch überzeugen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum für etwas zahlen, dass man auch gratis bekommen kann? 3

    peter88538 | 12.04.13 17:07 15.04.13 15:03

  2. Userpatch 15

    hackgrid | 10.04.13 18:24 12.04.13 14:36

  3. Endlich funktionierender LAN-Modus und Bevölkerungslimit 500! 7

    krijan | 11.04.13 11:27 12.04.13 14:29

  4. Warum nur über Steam? 16

    Felix_Keyway | 10.04.13 16:29 12.04.13 01:28

  5. Age of Empire Lebe Hoch 5

    silentburn | 10.04.13 16:33 11.04.13 17:45

  6. Missverständnis bei der Bewertung 8

    spaceMonster | 10.04.13 16:54 11.04.13 11:49

  7. Lachnummer 5

    iRofl | 10.04.13 17:09 11.04.13 09:53

  8. Bei 16:10 wird links und rechts was abgeschnitten? 5

    wasabi | 10.04.13 16:41 11.04.13 08:28

  9. So ein alter Schinken für 20 Euro? 8

    hw75 | 10.04.13 19:21 11.04.13 08:16

  10. Danke, werd es mir kaufen 8

    4x | 10.04.13 17:03 10.04.13 22:50

  11. Bitte Thema angeben. 1

    makkus | 10.04.13 21:41 10.04.13 21:41

  12. Hört auf sowas zu kaufen ! 8

    dabbes | 10.04.13 16:44 10.04.13 21:28

  13. bin entäuscht 3

    smueller | 10.04.13 16:53 10.04.13 20:58

  14. Was ist los mit dem Spielmarkt? 10

    petergriffin | 10.04.13 17:08 10.04.13 20:10

  15. @golem: Neuer Videoplayer auf dem iPad 3

    linuxuser1 | 10.04.13 16:57 10.04.13 19:25

  16. Main-Feature: neues Wasser 7

    Dreiundzwanzig | 10.04.13 16:30 10.04.13 17:00

  17. Rise of Nations 1

    412.- | 10.04.13 16:43 10.04.13 16:43

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ Meßgerätebau GmbH, Memmingen
  2. Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Neu-Ulm
  3. ERF Medien e.V., Wetzlar
  4. über experteer GmbH, Süddeutschland

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ - Release 19.10.
  2. 19,99€ inkl. Versand
  3. für 1,98€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)
  4. für 1,99€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Paperino im Interview: "Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
Paperino im Interview
"Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
  1. Ossic Crowdfunding-Pleite bei Kopfhörerhersteller
  2. Crosshelmet Motorradhelm mit Rückwärtskamera für Head-up-Display
  3. Light Phone 2 Das Mobiltelefon für Abschalter

A Way Out im Test: Knast-Koop mit tiefgründiger Story
A Way Out im Test
Knast-Koop mit tiefgründiger Story
  1. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  2. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent
  3. Mobbing Sponsoren distanzieren sich von Bully Hunters

IMSI Privacy: 5G macht IMSI-Catcher wertlos
IMSI Privacy
5G macht IMSI-Catcher wertlos
  1. Industrie Viele Interessenten für lokale 5G-Netze
  2. 5G Bundesnetzagentur wird Frequenzen auch lokal vergeben
  3. Bundesnetzagentur Frequenzen für 5G werden erst 2019 versteigert

  1. Flexibles Display: BOE lässt hauchdünnes Panel im Luftstrom flattern
    Flexibles Display
    BOE lässt hauchdünnes Panel im Luftstrom flattern

    Display Week 2018 Um seine flexiblen Displays zu demonstrieren, hat BOE ein besonders dünnes Display gezeigt. Es ist zugleich so flexibel, dass es im Luftstrom flattern kann.

  2. 500 Autos pro Tag: Tesla behebt Engpass beim Model 3
    500 Autos pro Tag
    Tesla behebt Engpass beim Model 3

    Tesla macht Fortschritte bei der Produktion des Model 3. In dieser Woche sollen 500 Autos pro Tag gefertigt worden sein. Das entspricht 3.500 pro Woche - und ist immer noch weit vom Ziel entfernt, Ende des nächsten Quartals wöchentlich 5.000 Stück zu bauen.

  3. Vorläufiger Bericht: Softwarefehler für tödlichen Uber-Unfall mitverantwortlich
    Vorläufiger Bericht
    Softwarefehler für tödlichen Uber-Unfall mitverantwortlich

    Eine Verkettung von Softwarefehlern und falschen Sicherheitseinstellungen hat offenbar zum tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Uber-Auto geführt. Die Sensoren hatten die getötete Frau schon sehr früh wahrgenommen.


  1. 08:24

  2. 07:20

  3. 21:45

  4. 17:18

  5. 16:32

  6. 16:27

  7. 16:06

  8. 15:03