1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ARD will Handy-Fernsehen anbieten

ARD will Handy-Fernsehen anbieten

Die ARD will möglichst bald auch mobiles und portables terrestrisches Fernsehen anbieten. Als größter Hörfunk- und Fernsehveranstalter in Deutschland will die ARD ihre Programme in absehbarer Zeit auch per DVB-H und DMB ausstrahlen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Zeit wirds ... 1

    jessy_james | 04.12.05 13:42 04.12.05 13:42

  2. Ein Grund GEZ-Gebühren erneut zu erhöhen ... 2

    Dr.InSide | 01.12.05 09:20 03.12.05 09:42

  3. ob das so eine gute Investition ist... 4

    Brainsen | 30.11.05 15:46 01.12.05 15:03

  4. Das gehoert nicht zur Grundversorgung! Also keine GEZ dafuer! /KT 2

    McL | 30.11.05 17:13 01.12.05 10:28

  5. Na klar.... 12

    sez | 30.11.05 15:40 01.12.05 10:06

  6. Heute schon abGEZockt? 2

    WebAgent | 01.12.05 07:48 01.12.05 08:39

  7. Die ersten drei Threads ... 9

    mgs | 30.11.05 15:55 01.12.05 00:52

  8. MAFIA!! Die wollen nur GEZ Gebühren für Handy 8

    IhrName | 30.11.05 15:39 30.11.05 22:15

  9. > Also GEZ für alle Handys.... 4

    Para | 30.11.05 15:41 30.11.05 16:53

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SPS-Programmierer / Automatisierungstechniker (m/w/d)
    SR-Schindler Maschinen-Anlagentechnik GmbH, Regensburg
  2. Head of IT/IT-Leiter (m/w/d)
    Sanner GmbH, Bensheim
  3. IT-Consultant (m/w/d) ECM/DMS
    Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück
  4. Systemadministrator (m/w/d) Windows
    Kittelberger GmbH Lichtsatz EDV Informationsverarbeitung, Reutlingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. XCOM 2 für 11,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Civilization 6 Platinum für...
  2. gratis (bis 29.07.)
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de