1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Silk Road: Drogenhandel…

Silk Road: Drogenhandel abgeschaltet

Der mutmaßliche Betreiber der Handelsplattform Silk Road ist verhaftet worden. Die Seite, die nur über Tor erreichbar war, diente vor allem dazu, Drogen mit Hilfe von Bitcoins zu verkaufen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Auswirkungen auf den Bitcoin-Kurs gab es nicht? 5

    Floh | 03.10.13 09:09 06.10.13 14:31

  2. Wow - lauter Profikiller und Profidrogenkonsumenten hier unterwegs 9

    Eurit | 03.10.13 02:46 04.10.13 12:35

  3. Der Wert eines Menschenlebens. (Seiten: 1 2 ) 24

    Johaennsen | 02.10.13 21:57 04.10.13 08:33

  4. Tor ist nicht mehr sicher. 7

    Atalanttore | 03.10.13 11:54 04.10.13 07:02

  5. @golem "ein Wert, der sich nur unwesentlich unterschied"? 1

    soeiner | 03.10.13 16:19 03.10.13 16:19

  6. Drogenhandel abgeschaltet - Nintendo 19

    Bassa | 02.10.13 20:36 03.10.13 16:09

  7. Gerichtsunterlagen, oder wie das FBI Ross gefunden hat 8

    kingzero | 02.10.13 21:01 03.10.13 14:20

  8. Mit Nintendo will ich nichts mehr zu tun haben -.- 2

    TrudleR | 02.10.13 21:03 03.10.13 11:09

  9. "entspricht fast einer Milliarde Euro." 3

    Seasdfgas | 03.10.13 03:27 03.10.13 10:55

  10. Nintendo? 3

    jayrworthington | 02.10.13 20:47 03.10.13 08:46

  11. komisch... 4

    User_x | 03.10.13 00:32 03.10.13 07:51

  12. Skandal: Drogen mit Bargeld gekauft! 4

    Th3Dan | 02.10.13 21:00 03.10.13 00:22

  13. Preis nicht gefallen? 5

    RheinPirat | 02.10.13 20:48 02.10.13 22:58

  14. Re: Drogenhandel abgeschaltet - Nintendo

    neustart | 03.10.13 00:36 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. AOK Niedersachsen, Hannover
  3. Deutsche Bahn AG, Berlin, Frankfurt (Main)
  4. Hays AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)
  2. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de