1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft hält EU-Vorwürfe für…

Microsoft hält EU-Vorwürfe für ungerechtfertigt

Microsoft hat die Anschuldigungen der EU-Kommission, dass sich das Unternehmen nicht an die Auflagen vom März 2004 halten würde, als unberechtigt zurückgewiesen und fürchtet gar, dass Teile des Betriebssystems Windows als Clones erscheinen könnten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Also ich finde.... (Seiten: 1 2 3 ) 48

    flasherle | 23.12.05 09:46 29.12.05 10:28

  2. Teile von Windows als Clone... (Seiten: 1 2 ) 27

    Im Namen des Vaters | 23.12.05 12:42 28.12.05 17:33

  3. Wer will denn schon so einen Clone 13

    Soldat | 23.12.05 09:47 27.12.05 16:52

  4. Wer will schon M$-Windoof clonen? 9

    kimschmitzii | 23.12.05 14:30 24.12.05 01:07

  5. Bill und Melinda Gates sind Personen des Jahres !! 1

    Bibabuzzelmann | 23.12.05 23:12 23.12.05 23:12

  6. Richtig so .. 11

    broesel | 23.12.05 09:53 23.12.05 20:53

  7. Schöne Weihnacht ! 1

    Yorick | 23.12.05 14:32 23.12.05 14:32

  8. Das war doch 'nen Witz?! 7

    gschmitt | 23.12.05 09:52 23.12.05 13:53

  9. CloneWars ;-) 3

    dabbes | 23.12.05 09:39 23.12.05 10:27

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Leiter (m/w/d) Vertriebs- und Servicezentrum Thüringen / Sachsen-Anhalt / Sachsen
    USP SUNDERMANN CONSULTING Unternehmens- und Personalberatung, Thüringen
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) für die Forschungsgruppe CAROLL
    Universität Passau, Passau
  3. Projektleiter (m/w/d)
    Funkwerk Systems GmbH, Karlsfeld
  4. Solution Expert (m/w/d) IT & Digitalization
    Wienerberger Deutschland Service GmbH, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de