Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Smartphone: Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Apples iPhone 5S war der Vorreiter, viele weitere 64-Bit-Smartphones werden folgen. Aktuell bietet eine 64-Bit-Architektur kaum Vorteile, mittelfristig gehört ihr jedoch dank mehr als 4 GByte Arbeitsspeicher und deutlich höherer Leistung sowie Effizienz die Zukunft.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Drücken wir es doch einmal so aus... 20

    lispm | 05.05.14 11:31 16.05.14 16:42

  2. 64-Bit seit 1991 auf dem Desktop 9

    pica | 05.05.14 10:23 08.05.14 10:31

  3. Da Android ca. 75 % des Gesamtmarktes ausmacht 7

    DY | 05.05.14 13:22 06.05.14 11:36

  4. Neuer Befehlssatz – Doppelt so schnell 3

    Yian | 06.05.14 05:50 06.05.14 11:27

  5. Wer bitte braucht 4 Gigs Ram in einem Smartphone? 19

    The_Soap92 | 05.05.14 14:41 06.05.14 11:16

  6. PAE 9

    -.- | 05.05.14 10:14 06.05.14 01:18

  7. Mal wieder ein Klasse Artikel. 19

    razer | 05.05.14 10:11 05.05.14 23:43

  8. Nutzt nur kaum was (Seiten: 1 2 ) 26

    expat | 05.05.14 09:57 05.05.14 23:31

  9. Wenn weniger als 4GB RAM vorhanden sind, sind 64 Bit reines Marketing 6

    IceRa | 05.05.14 14:59 05.05.14 18:33

  10. So viele Apps und Softwares ...braucht man sie? 1

    georginacf | 05.05.14 17:21 05.05.14 17:21

  11. 64Bit-Portierung 2

    peterkleibert | 05.05.14 13:24 05.05.14 17:00

  12. @golem 4

    squido | 05.05.14 13:00 05.05.14 16:46

  13. 32 Bit sind schneller 16

    weberjn | 05.05.14 10:17 05.05.14 15:26

  14. 64 bit Adressraum hat mehr Vorteile, Artikel teilweise fehlerhaft 1

    chithanh | 05.05.14 14:10 05.05.14 14:10

  15. super 1

    User_x | 05.05.14 12:51 05.05.14 12:51

  16. 64bit hilft vor allem der Cocoa-Laufzeitumgebung. 1

    Wissard | 05.05.14 12:36 05.05.14 12:36

  17. Frage 4

    mushroomer | 05.05.14 12:11 05.05.14 12:28

  18. Vorausschauend 6

    Anonymer Nutzer | 05.05.14 11:39 05.05.14 12:14

  19. Sturm im Wasserglas 5

    dabbes | 05.05.14 09:56 05.05.14 11:03

  20. Moor'sches Gesetz 1

    Gizeh | 05.05.14 10:29 05.05.14 10:29

  21. Ihhhh ein iPhone

    TraxMAX | 05.05.14 10:15 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. (EPV), München
  3. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 1,99€
  2. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. Super Mario Maker 2: Nintendos mysteriöser Zwist mit einem Baumeister
    Super Mario Maker 2
    Nintendos mysteriöser Zwist mit einem Baumeister

    Ausgerechnet die erfolgreichen und beliebten Levels von einem besonders engagierten Fan löscht Nintendo in den USA, er steht ebenso wie die Community vor einem Rätsel. Am Pseudonym GrandPooBear liegt es angeblich nicht.

  2. Google: Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
    Google
    Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

    Wer ein Fahrrad sucht, kann dieses auch im Kartendienst Google Maps finden. Eine Suche nach dem Dienst zeigt die Stationen an. Die Informationen sind aber noch lückenhaft, wie eine Stichprobe zeigt.

  3. VSC-4: Supercomputer der TU Wien soll den Urknall simulieren
    VSC-4
    Supercomputer der TU Wien soll den Urknall simulieren

    Mit 3,7 Petaflops wird der VSC-4 Österreichs schnellster Supercomputer werden. Das System von Lenovo steht in der TU Wien und soll für wissenschaftliche Simulationen genutzt werden - etwa um den Anfang des Universums zu erforschen.


  1. 13:00

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:01

  5. 12:00

  6. 11:52

  7. 11:42

  8. 11:27