1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roboter: Catch me if you can

Roboter: Catch me if you can

Bälle zu fangen, ist kein Problem für ihn. Doch der Roboter, den Forscher in der Schweiz gebaut haben, fängt auch Tennisschläger und halb volle Flaschen. Gelernt hat er es so ähnlich, wie Menschen es lernen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Man beachte die Reflektorbällchen an den Gegenständen 3

    Malocchio | 12.05.14 23:27 13.05.14 10:04

  2. Geil! Sowas brauche ich auch dringend! 1

    format | 13.05.14 09:23 13.05.14 09:23

  3. Welche Sprache spricht der Chinese? 3

    Juge | 12.05.14 19:57 13.05.14 02:56

  4. ich seh schon in Zukunft... 4

    tecsmex | 12.05.14 19:05 12.05.14 20:45

  5. Anzahl der Gelenke 1

    vierkant | 12.05.14 19:28 12.05.14 19:28

  6. Endlich keine Netze und Schutzhelme mehr! 1

    AlexanderSchäfer | 12.05.14 19:25 12.05.14 19:25

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Softwareentwicker (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Stuttgart, Köln, Mainz, Frankfurt am Main
  2. Systemadministrator (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Leipzig
  3. Referent Digitalisierung und Prozessoptimierung (m/w/d) Versicherungen
    Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  4. Softwareentwicklerin / Softwareentwickler (m/w/d) am Zentrum für Informationstechnologie und Medienmanagement (ZIM)
    Universität Passau, Passau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,99€
  2. 1.549€ (Bestpreis)
  3. 709€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  4. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 6,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Rocksmith...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de