1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Epidemie: Gates spendet Millionen…

Epidemie: Gates spendet Millionen für Kampf gegen Ebola

50 Millionen Dollar stellt die Stiftung von Microsoft-Mitbegründer Bill Gates für den Kampf gegen Ebola zur Verfügung. Das Geld soll helfen, die Ebola-Ausbreitung in Afrika einzudämmen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Denkt Gates zu kurzfristig?

cephei | 11.09.14 08:44
 

Re: Denkt Gates zu kurzfristig?

HaMa1 | 11.09.14 09:06
 

Re: Denkt Gates zu kurzfristig?

nicoledos | 11.09.14 10:44
 

Re: Denkt Gates zu kurzfristig?

Heartless | 11.09.14 11:12
 

Re: Denkt Gates zu kurzfristig?

gaym0r | 11.09.14 11:36
 

Re: Denkt Gates zu kurzfristig?

non_sense | 11.09.14 11:43
 

Re: Denkt Gates zu kurzfristig?

AlphaStatus | 11.09.14 09:07
 

Re: Denkt Gates zu kurzfristig?

non_sense | 11.09.14 09:30
 

Re: Denkt Gates zu kurzfristig?

nicoledos | 11.09.14 10:48
 

Re: Denkt Gates zu kurzfristig?

Michael H. | 11.09.14 09:11
 

Re: Denkt Gates zu kurzfristig?

Nephtys | 11.09.14 10:47
 

Re: Denkt Gates zu kurzfristig?

Dwalinn | 11.09.14 13:23
 

Re: Denkt Gates zu kurzfristig?

RayPi | 12.09.14 04:22
 

Re: Denkt Gates zu kurzfristig?

non_sense | 12.09.14 09:07
 

Für Ebola gibt's sicher keinen Eiskübel

LCO | 11.09.14 13:51
 

Re: Für Ebola gibt's sicher keinen Eiskübel

Dwalinn | 11.09.14 14:07
 

Billige Rohstoffe klauen und dann spenden

Das Thema wurde verschoben.
 

gibts jetzt wieder quecksilber-impfungen?

Niantic | 11.09.14 10:35
 

Re: gibts jetzt wieder quecksilber...

AlphaStatus | 11.09.14 11:09
 

Re: gibts jetzt wieder quecksilber...

gaym0r | 11.09.14 11:46
 

Re: gibts jetzt wieder quecksilber...

Dwalinn | 11.09.14 12:55
 

Re: gibts jetzt wieder quecksilber...

plaGGy | 11.09.14 13:09
 

Re: gibts jetzt wieder quecksilber...

Dwalinn | 11.09.14 13:29
 

Hab mich letztens schon gefragt...

Michael H. | 11.09.14 08:19
 

Re: Hab mich letztens schon gefragt...

Dancger | 11.09.14 08:43
 

Er spendet nicht ...

ChilliConCarne | 11.09.14 09:19
 

Re: Er spendet nicht ...

martino | 11.09.14 09:36
 

Re: Er spendet nicht ...

Nephtys | 11.09.14 10:53
 

Re: Hab mich letztens schon gefragt...

Himmerlarschund... | 11.09.14 09:43
 

Re: Hab mich letztens schon gefragt...

0x42 | 11.09.14 10:19
 

Re: Hab mich letztens schon gefragt...

Niantic | 11.09.14 10:39
 

Re: Hab mich letztens schon gefragt...

caldeum | 11.09.14 10:45
 

Re: Hab mich letztens schon gefragt...

Heartless | 11.09.14 11:09
 

Re: Hab mich letztens schon gefragt...

non_sense | 11.09.14 11:09
 

Re: Hab mich letztens schon gefragt...

Dwalinn | 11.09.14 13:03
 

Re: Hab mich letztens schon gefragt...

gaym0r | 11.09.14 11:44

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe
  2. Hays AG, Erfurt
  3. Hays AG, Leipzig
  4. W3L AG, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

AVM Fritzdect Smarthome im Test: Nicht smart kann auch smarter sein
AVM Fritzdect Smarthome im Test
Nicht smart kann auch smarter sein

AVMs Fritz Smarthome nutzt den Dect-Standard, um Lampen und Schalter miteinander zu verbinden. Das geht auch offline im eigenen LAN.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Konkurrenz zu Philips Hue Signify bringt WLAN-Lampen von Wiz auf den Markt
  2. Smarte Kühlschränke Hersteller verschweigen Kundschaft Support-Dauer
  3. Magenta Smart Home Telekom bietet mehr für das kostenlose Angebot

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner