1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Stanford-Forscher…

Video: Stanford-Forscher entwickeln Mini-Funkchips

Forscher der Stanford-Universität haben einen Funkchip entwickelt, der etwa so groß ist wie eine Ameise. Das System bezieht seine Energie aus den eintreffenden elektromagnetischen Wellen.


Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main (Home-Office möglich)
  2. MEHR Datasystems GmbH, Düsseldorf
  3. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  4. Matthews Kodiersysteme GmbH, Estenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Vengeance RGB Pro DDR4-3600 32GB Kit für 129,90€, Gigabyte M27Q 27-Zoll-IPS WQHD 170Hz...
  3. (u. a. Viewsonic XG2703-GS 27 Zoll IPS WQHD 165Hz für 449,75€, LG 32UL500-W 4K-UHD für 279...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Schleswig-Holstein: Landesregierung ist mit dem E-Highway auf der A1 zufrieden
    Schleswig-Holstein
    Landesregierung ist mit dem E-Highway auf der A1 zufrieden

    Der E-Highway im Norden funktioniert weitgehend, wie er soll. Ob das Projekt die gewünschten Vorteile für die Umwelt bringt, lässt sich aber noch nicht sagen.

  2. Handheld: Nintendos Game & Watch bereits gehackt
    Handheld
    Nintendos Game & Watch bereits gehackt

    Kaum ist Nintendos Minikonsole Game & Watch auf dem Markt, konnte ein Bastler das System auch für Zelda, Contra und Doom konfigurieren.

  3. Programmiersprache: Amazon investiert massiv in Rust
    Programmiersprache
    Amazon investiert massiv in Rust

    Die Sprache Rust nutzt Amazon für sehr viele seiner eigenen Cloud-Werkzeuge. Das Unternehmen will noch stärker in die Community einsteigen.


  1. 11:45

  2. 10:41

  3. 10:15

  4. 10:00

  5. 09:45

  6. 09:33

  7. 09:00

  8. 07:50