1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 6 gegen Moto X: Das…

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot

Mit dem neuen, teuren Nexus 6 hat sich Google von seiner bisherigen Preispolitik verabschiedet - und damit offenbar die Nexus-Reihe, wie wir sie kannten, begraben. Ein Alternativgerät ist das Moto X von Motorola, das einige Extrafunktionen und Designoptionen bietet.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nexus Preispolitik 8

    fokka | 12.12.14 11:08 16.12.14 12:22

  2. @golem Schnelleinstellungen... 3

    the_spacewürm | 12.12.14 15:02 16.12.14 12:19

  3. @Golem ist das ein IMHO? 1

    Destroyer2442 | 15.12.14 16:09 15.12.14 16:09

  4. Da kann man auch ein iPhone kaufen... 20

    fox82 | 13.12.14 00:22 15.12.14 10:49

  5. Mobiltelefone sind tot ... 3

    furanku1 | 13.12.14 23:08 15.12.14 10:41

  6. Beim Nexus 7 (2013) war der Preis gar nicht sooooo attraktiv. 10

    Yes!Yes!Yes! | 12.12.14 15:23 15.12.14 10:37

  7. Autor hat Vorteile des Nexus nicht erkannt 17

    billyx | 12.12.14 17:48 14.12.14 11:00

  8. Es. Gibt. Keine. "-p"-Auflösung! 7

    regiedie1. | 12.12.14 14:19 13.12.14 23:40

  9. der Markt scheint langsam gesättigt 1

    pk_erchner | 13.12.14 07:59 13.12.14 07:59

  10. Großer Fehler von Google? (Seiten: 1 2 ) 35

    trude | 12.12.14 10:27 12.12.14 21:43

  11. 6 Zoll .......................... 14

    Bruce Wayne | 12.12.14 11:59 12.12.14 18:13

  12. Über 500 Eur ist echt Quatsch 17

    miauwww | 12.12.14 10:38 12.12.14 17:02

  13. Nexus 5 ist auch mein letztes Nexus Gerät 9

    Warlord711 | 12.12.14 09:21 12.12.14 14:44

  14. Selten so viel Mist gelesen... 5

    eisdrachen | 12.12.14 14:02 12.12.14 14:34

  15. Akku 9

    Gl3b | 12.12.14 10:19 12.12.14 13:40

  16. "von seiner bisherigen Preispolitik verabschiedet" 1

    JensM | 12.12.14 13:13 12.12.14 13:13

  17. Vielleicht beim nächsten Nexus ... 8

    Bill S. Preston | 12.12.14 09:21 12.12.14 13:10

  18. Zwei-Finger-Wisch 3

    fahnenjunkie | 12.12.14 09:52 12.12.14 10:59

  19. Vielleicht hat Google ja erkannt 1

    deus-ex | 12.12.14 10:34 12.12.14 10:34

  20. Bootloader? Open Source Politik? 5

    fbfb | 12.12.14 09:53 12.12.14 10:20

  21. @golem 3

    dyxtra | 12.12.14 10:01 12.12.14 10:19

  22. Ganz so einfach ist es nicht 1

    Ranessin | 12.12.14 10:08 12.12.14 10:08

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Sozialservice-Gesellschaft des Bayerischen Roten Kreuzes GmbH, München
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. AOK Nordost - Die Gesundheitskasse, Berlin
  4. Universität Potsdam, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 39,99€
  3. 2,79
  4. (-10%) 53,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43