1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dienste und Programme: Was 2014…

Dienste und Programme: Was 2014 eingestellt wurde

Aus und vorbei: Auch 2014 haben Tech-Firmen Dienste eingestellt und Produkte vom Markt genommen. Von Enzyklopädien und Software-Opas.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Dienste und Programme: Was 2014 eingestellt wurde" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. "Das Beten für Prey" ... 6

    oliwor | 02.01.15 14:12 08.01.15 17:51

  2. Statt auf Aperture sollten die Leute auf Darktable wechseln… 2

    MarioWario | 02.01.15 13:55 05.01.15 14:36

  3. truecrypt fehlt am meisten 1

    Smokers | 04.01.15 00:06 04.01.15 00:06

  4. LogMeIn Free ist kostenlos ... Versprechen wird nicht gehalten? Doch 6

    u21 | 02.01.15 13:05 03.01.15 23:58

  5. Wuala free fehlt 1

    deefens | 03.01.15 21:14 03.01.15 21:14

  6. @Golem: Was ist mit TrueCrypt? 4

    MrSpok | 02.01.15 15:02 03.01.15 19:16

  7. Prey 2 1

    anonfag | 03.01.15 18:14 03.01.15 18:14

  8. Daher rate ich von SaaS und Cloud ab 17

    derdiedas | 02.01.15 12:50 03.01.15 13:41

  9. Der iPod Classic ist weg?! 5

    TarikVaineTree | 03.01.15 01:34 03.01.15 13:33

  10. Weitere Einstellung 2014: United Internet hat seinen XMPP-Server eingestellt. 1

    Spaghetticode | 03.01.15 07:55 03.01.15 07:55

  11. Flappy Bird 6

    RechtsVerdreher | 02.01.15 13:38 03.01.15 02:20

  12. ORKUT oder Facebook? 2

    fatihavci87 | 02.01.15 23:51 03.01.15 01:39

  13. Wieso 2

    Anonymer Nutzer | 02.01.15 21:16 03.01.15 00:00

  14. GameSpy 1

    Stefan1200 | 02.01.15 17:47 02.01.15 17:47

  15. Brockhaus-Online down 2

    freekilla | 02.01.15 13:38 02.01.15 14:47

  16. Für Photos Capture One 2

    Anonymer Nutzer | 02.01.15 13:49 02.01.15 13:57

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Data Analyst (m/w/d) Digital Marketing
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart
  2. Prozessmanager (m/w/d) Testmanagement Logistik
    Dirk Rossmann GmbH, Landsberg
  3. Senior Software Engineer (m/w/d) - Operating Systems
    über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Großraum Düsseldorf, Dortmund
  4. Service-Manager Learning Management System (m/w/d)
    VIWIS GmbH, Hamburg, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 269€ (UVP 299€)
  2. (u. a. IdeaPad Duet Chromebook für 189€, IdeaPad 5i für 349€)
  3. (u. a. Gaming, Computer & Tablet, TV & Audio, Smartphones)
  4. 339,94€ (günstig wie nie, UVP 599€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Strom durch erneuerbare Energien: Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo
Strom durch erneuerbare Energien
Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo

Um Strom auf erneuerbare Energien umzustellen, müssen neben Wind- und Solarenergie auch die Stromnetze massiv ausgebaut werden - und zwar rasant.
Von Hanno Böck

  1. Wirtschaftsumfrage Energiekosten bremsen Investitionen aus
  2. Energieversorgung Kohle war 2021 wichtigste Stromquelle in Deutschlands
  3. Energieversorgung Terrapower bekommt Unterstützung aus Japan

Macbook Pro M2 (2022) im Test: Neues Macbook, neues Glück?
Macbook Pro M2 (2022) im Test
Neues Macbook, neues Glück?

Das Macbook Pro bekommt als erstes den M2-Chip. Im Test stellt sich Apples SoC als tolle Evolution heraus, die im alten Chassis gefangen ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple & Chipkrise Halbe SSD im Macbook Pro ist viel langsamer
  2. Notebook Eine zweite Chance für ein 2007er Macbook Pro
  3. Mac Attack Apple plant 15-Zoll-Macbook-Air und neues 12-Zoll-Modell

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
      WIK
      Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

      Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

    2. Subventionen: Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern
      Subventionen
      Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern

      In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

    3. Statt 5G: Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV
      Statt 5G
      Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV

      Der Frequenzbereich wurde um ein Jahr für die bisherige Nutzung verlängert. Die russischen Netzbetreiber wollten dort 5G ausbauen.


    1. 19:09

    2. 18:54

    3. 18:15

    4. 18:00

    5. 17:45

    6. 17:30

    7. 17:15

    8. 17:00