1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patent auf Webapplikationen mit…

Patent auf Webapplikationen mit AJAX, Java, Flash & Co.

Ein Patent auf jede Form von Rich-Media-Implementierungen wie Flash, Flex, Java, AJAX und XAML will die US-Firma Balthaser Online, Inc. erhalten haben und freut sich nun auf erhebliche Lizenzeinnahmen. Praktisch jede Form von Webapplikationen sowie Geräte, die auf solche Applikationen zugreifen, sollen lizenzpflichtig sein.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wir haben doch vom großen Bruder gelernt 1

    Dr. Stimuli | 15.07.06 17:11 15.07.06 17:11

  2. mir wurde das Patent aufs SCHEISSEN zugesprochen. 4

    geldgeier | 24.02.06 07:53 01.07.06 20:46

  3. Preston, Gates and Ellis LLP 3

    Steppenwolf | 24.02.06 09:41 24.02.06 10:36

  4. solche Patente... 12

    hehejo | 23.02.06 09:41 24.02.06 10:22

  5. Hurra! Ich hab mir HTTP Error Code 200 und 400 patentiert! 8

    dominik | 23.02.06 11:07 24.02.06 07:10

  6. Das Patent zusammengefasst 8

    /mecki78 | 23.02.06 09:58 23.02.06 22:17

  7. Richmedia und Ajax? 11

    auto24 | 23.02.06 09:52 23.02.06 21:28

  8. Das ist das Aus für Microsoft Office 1

    Verschwörungstheorie | 23.02.06 21:11 23.02.06 21:11

  9. Java und Flash gabs doch schon vor 2001 2

    Äätsch | 23.02.06 11:13 23.02.06 17:37

  10. Das ist wohl eher ein Patent auf Ideen! 1

    DarthTux | 23.02.06 17:27 23.02.06 17:27

  11. Moderne Form von Schutzgeld? 2

    Ich | 23.02.06 16:53 23.02.06 17:23

  12. Darf der das? 2

    MacFlash | 23.02.06 16:59 23.02.06 17:19

  13. Prima 4

    JustDoIt | 23.02.06 14:26 23.02.06 15:28

  14. HAHAHAHAHHAHHAHA!!!! 1

    AnoCo | 23.02.06 15:20 23.02.06 15:20

  15. Patent auf IQ 2

    @ | 23.02.06 10:01 23.02.06 15:19

  16. patente 1

    Baltasar | 23.02.06 14:49 23.02.06 14:49

  17. RichMedia == Media for rich people 1

    bla0815 | 23.02.06 14:47 23.02.06 14:47

  18. Genau deswegen ... 3

    Tar | 23.02.06 11:39 23.02.06 14:26

  19. Suuuper 10

    loriot | 23.02.06 12:58 23.02.06 14:16

  20. wiso nur ein Patent 1

    superbuab | 23.02.06 13:42 23.02.06 13:42

  21. nach weltweit gültigem amerikanischem Recht 1

    Mike2222 | 23.02.06 13:40 23.02.06 13:40

  22. Die sind doch bekloppt 2

    Schwachsinn pur | 23.02.06 12:43 23.02.06 13:37

  23. balthasar.com 1

    Flow | 23.02.06 13:35 23.02.06 13:35

  24. Noch ne Idee... 1

    sbrunthaler | 23.02.06 13:18 23.02.06 13:18

  25. Zu allerletzt: Patent auf Steintafeln und Brieftauben 1

    treeguard | 23.02.06 13:10 23.02.06 13:10

  26. hat sich eigentlich schon jemand... 1

    fleischtheke | 23.02.06 13:07 23.02.06 13:07

  27. Kapitalismus? 7

    Ein Student | 23.02.06 10:15 23.02.06 12:59

  28. www.balthaser.com 1

    m00n | 23.02.06 12:59 23.02.06 12:59

  29. "denn nach seiner Meinung deckt das Patent eine große Zahl an Techniken, die heute Standard sind" 2

    Andreas Hofmann | 23.02.06 12:10 23.02.06 12:55

  30. Da passt dieser Artikel 1

    mumble | 23.02.06 12:50 23.02.06 12:50

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Oberhausen
  2. Landkreis Stade, Stade
  3. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  4. RIF Institut für Forschung und Transfer e.V., Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. (-15%) 16,99€
  3. 2,79


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43