1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rising Tide: Beyond Earth bekommt…

Rising Tide: Beyond Earth bekommt schwimmende Siedlungen

Das Diplomatiesystem wird überarbeitet, dazu kommen schwimmende Siedlungen auf dem Ozean und vier neue Fraktionen: Sid Meier und seine Mannen bei Firaxis Games stellen mit Rising Tide die erste Erweiterung für das Strategiespiel Beyond Earth vor.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

"Gruppe von Nomaden-Kundschaftern"

alphanerd | 18.05.15 18:08
 

Re: "Gruppe von Nomaden-Kundschaftern"

Gucky | 19.05.15 01:07
 

Re: "Gruppe von Nomaden-Kundschaftern"

Anonymer Nutzer | 19.05.15 01:14
 

Re: "Gruppe von Nomaden-Kundschaftern"

Endwickler | 19.05.15 09:47
 

Re: "Gruppe von Nomaden-Kundschaftern"

alphanerd | 21.05.15 19:49
 

Wieso machen die nicht

Endwickler | 19.05.15 09:46
 

Re: Wieso machen die nicht

xCobalt | 19.05.15 11:36
 

Re: Wieso machen die nicht

Elgareth | 19.05.15 11:46
 

Re: Wieso machen die nicht

Endwickler | 19.05.15 12:01
 

Noch 1-2 Addons, dann kann man es evtl...

Baron Münchhausen. | 19.05.15 11:45
 

Erwürdiger Civ Nachfolger, wer weiss was?

Dr.Feelgood | 19.05.15 11:23
 

Beyond Earth ist auch mit Addon ein Flop

drsnuggles79 | 18.05.15 20:26
 

Re: Beyond Earth ist auch mit Addon ein...

MSW112 | 18.05.15 20:47
 

Re: Beyond Earth ist auch mit Addon ein...

Anonymer Nutzer | 18.05.15 21:26
 

Re: Beyond Earth ist auch mit Addon ein...

xCobalt | 18.05.15 22:19
 

Re: Beyond Earth ist auch mit Addon ein...

Anonymer Nutzer | 18.05.15 23:05
 

Re: Beyond Earth ist auch mit Addon ein...

xCobalt | 19.05.15 09:25
 

Re: Beyond Earth ist auch mit Addon ein...

SaibotRetsevlis | 18.05.15 21:47
 

Überzeugt mich nicht

Elgareth | 18.05.15 17:13
 

Re: Überzeugt mich nicht

Squirrelchen | 18.05.15 17:48
 

Re: Überzeugt mich nicht

theWhip | 18.05.15 17:59
 

Re: Überzeugt mich nicht

chriz.koch | 18.05.15 19:45
 

Re: Überzeugt mich nicht

Der schwarze... | 18.05.15 21:56

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Informatiker / Elektrotechniker / Naturwissenschaftler als Experte (m/w/d) Softwarevalidierung
    RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen (Raum Pforzheim/Karlsruhe)
  2. Wirtschaftsinformatiker als Applikationsverantwortlicher im Bereich Netzführung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Lehrte
  3. Instructional Designer*in (m/w/d) Micro-Learning, Multi-Media, Mobile
    Haufe Group, Freiburg
  4. C++ Softwareentwickler Video Services (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mafia II Definitive Edition für 9,50€, The Sinking City für 19,99€, Sherlock Holmes...
  2. (u. a. Tablets & Laptops reduziert, "Nimm 3, Zahl 2" auf Filme und Musik, PC-Zubehör)
  3. (u. a. Ring Fit Adventure für 66,99€, Samsung QLED 65 Zoll für 999,00€, Disney-Klassiker...
  4. 153,11€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Globale Erwärmung XXL: Wenn die Erde unbewohnbar wird
Globale Erwärmung XXL
Wenn die Erde unbewohnbar wird

In spätestens fünf Milliarden Jahren wird unsere Sonne zu einem roten Riesen, der die Erde überhitzen oder sogar verschlucken wird. Wohin könnte eine menschliche Zivilisation dann ausweichen?
Von Miroslav Stimac

  1. SpaceX Japanische Astronomen kritisieren Starlink-Satelliten
  2. Astronomie Video zeigt Einsturz von Arecibo
  3. Astronomie Arecibo wird abgerissen

Neue Webcams im Test: Dell und Elgato wollen Razer ablösen
Neue Webcams im Test
Dell und Elgato wollen Razer ablösen

Viele Leute suchen nach guten Webcams. Die Dell Ultrasharp Webcam und die Elgato Facecam sollen helfen. Sie müssen sich aber gegen Razer behaupten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Powerconf C300 und S500 Anker stellt Webcam und Lautsprecher fürs Homeoffice vor
  2. Webcam als Auge "Eyecam kann sehen, blinzeln, sich umschauen und beobachten"
  3. Kamera-Kits Webcam-Zubehör für Canon-DSLRs und Systemkameras

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel