1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cruise Automation: Umrüstsatz…

Cruise Automation: Umrüstsatz lässt Autos autonom fahren

Cruise Automation hat einen Umrüstsatz entwickelt, mit dem ganz gewöhnliche Autos autonom fahren können. Er kostet rund 10.000 US-Dollar und wird mittlerweile auf den Straßen von Kalifornien mit zwei Audis auch schon getestet. Fraglich ist nur, wann sie auf den Markt kommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Sensoren auf dem Dach

andz | 06.07.15 17:32
 

wenn gegenlicht die Kamera blendet...

Anonymer Nutzer | 02.07.15 09:11
 

Re: wenn gegenlicht die Kamera blendet...

MikeMan | 02.07.15 09:50
 

Re: wenn gegenlicht die Kamera blendet...

Anonymer Nutzer | 02.07.15 10:19
 

Re: wenn gegenlicht die Kamera blendet...

pythoneer | 02.07.15 12:23
 

Re: wenn gegenlicht die Kamera blendet...

Quantium40 | 02.07.15 13:13
 

Re: wenn gegenlicht die Kamera blendet...

M.P. | 02.07.15 16:24
 

Re: wenn gegenlicht die Kamera blendet...

picaschaf | 03.07.15 13:15
 

Re: wenn gegenlicht die Kamera blendet...

M.P. | 03.07.15 13:35
 

Gibt es schon längst in günstiger

picaschaf | 02.07.15 08:53
 

Re: Gibt es schon längst in günstiger

ernstl | 02.07.15 09:08
 

Re: Gibt es schon längst in günstiger

CheeponMeth | 02.07.15 09:09
 

Re: Gibt es schon längst in günstiger

narfomat | 02.07.15 11:57
 

Re: Gibt es schon längst in günstiger

Nasreddin | 02.07.15 12:22
 

Re: Gibt es schon längst in günstiger

pythoneer | 02.07.15 12:31
 

Re: Gibt es schon längst in günstiger

picaschaf | 02.07.15 12:47
 

Re: Gibt es schon längst in günstiger

Wiener1 | 02.07.15 12:49
 

Re: Gibt es schon längst in günstiger

ernstl | 02.07.15 13:07
 

Re: Gibt es schon längst in günstiger

picaschaf | 02.07.15 19:29
 

Ein erster Schritt wäre ja eine Cruise...

M.P. | 02.07.15 16:21
 

Gegenlicht und Menschen

schap23 | 02.07.15 09:08
 

Re: Gegenlicht und Menschen

Anonymer Nutzer | 02.07.15 09:16
 

Re: Gegenlicht und Menschen

cuthbert34 | 02.07.15 10:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. ITEOS, Stuttgart
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. DeepCool RF120 3er-Pack für 24,99€ + Versand)
  2. 48,50€
  3. 149€ + Versand (Vergleichspreis 199€ + Versand)
  4. mit Gutschein: NBBASUSNETZ


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Ãœberwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

  1. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden
    Dorothee Bär
    Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.

  2. Mobilität: E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen
    Mobilität
    E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen

    Bislang gibt es keine offiziellen Zahlen dazu, wie viele Unfälle in Deutschland durch Fahrer von E-Scootern verursacht wurden. Das soll sich demnächst ändern; erste Zwischenbilanzen zeigen, dass bei Unfällen mit den Tretrollern die Verursacher meist deren Fahrer sind.

  3. K-ZE: Elektro-Dacia soll 15.000 Euro kosten
    K-ZE
    Elektro-Dacia soll 15.000 Euro kosten

    Renault will den eigentlich nur für den chinesischen Markt gedachten Elektro-Mini-SUV K-ZE über seine Marke Dacia auch nach Europa bringen. Es könnte das günstigste vollwertige Elektroauto auf dem deutschen Markt werden.


  1. 15:19

  2. 15:03

  3. 14:26

  4. 13:27

  5. 13:02

  6. 22:22

  7. 18:19

  8. 16:34