1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Meizu MX4 mit Ubuntu im Test…

Meizu MX4 mit Ubuntu im Test: Knapp daneben ist wieder vorbei

Meizus MX4 ist jetzt auch in Deutschland offiziell erhältlich - in einer Version mit Ubuntu Phone. Das Konzept von Canonicals mobilem Betriebssystem gefällt uns sehr gut, im Alltag verwenden möchten wir es aber auch auf dem MX4 nicht.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Meizu MX4 mit Ubuntu im Test: Knapp daneben ist wieder vorbei" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Habe seit Jahren das BQ Aquaris mit Ubuntu und bis durchwegs zufrieden damit... 1

    Djore | 25.04.17 23:25 25.04.17 23:25

  2. Entsetzlicher Fehlschlag 2

    NQb | 13.09.15 19:38 17.10.16 20:24

  3. Habe das Aquaris e5 7

    chris109 | 16.07.15 14:14 03.08.15 13:16

  4. Auf meinem Nexus 4... 9

    liberavia | 16.07.15 12:58 31.07.15 13:42

  5. Läuft da auch Sailfish 7

    Thaodan | 18.07.15 16:23 20.07.15 11:29

  6. Android-Kernel? 5

    leipsfur | 16.07.15 18:47 19.07.15 16:46

  7. Hände weg von apt-get 19

    brotiger | 16.07.15 12:53 18.07.15 16:32

  8. Warum nicht flüssig? 8

    sacridex | 16.07.15 12:09 17.07.15 14:32

  9. "Intuitiv ist anders" 2

    AnetteAlliteration | 17.07.15 05:54 17.07.15 12:53

  10. Die Benutzung von Ubuntu Phone basiert zu einem großen teil auf wischgesten. 6

    Soelen | 16.07.15 12:11 16.07.15 18:15

  11. Update am Montag / Vergleich andere Hersteller 4

    terrorzelle77 | 16.07.15 14:06 16.07.15 14:30

  12. "special attention" für die MX4 Akkulaufzeit 2

    rohrkrepierer | 16.07.15 13:02 16.07.15 13:07

  13. Regelmäßig Updates (OTA5 am Montag) 1

    rohrkrepierer | 16.07.15 13:07 16.07.15 13:07

  14. Re: Die Benutzung von Ubuntu Phone basiert zu einem großen teil auf wischgesten.

    Shadow27374 | 16.07.15 13:06 Das Thema wurde verschoben.

  15. Basiert die Benutzung von Ubuntu Phone ... 3

    zKzQP/g | 16.07.15 12:08 16.07.15 12:21

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Inhouse Consultant Microsoft Dynamics NAV (m/w/d)
    über D. Kremer Consulting, Großraum Hameln-Detmold
  2. Bachelor of Engineering (B.Eng.) / Bachelor of Science (B.Sc.) / Diplom-Ingenieur/in (FH/BA) ... (m/w/d)
    Regierungspräsidium Stuttgart, Stuttgart
  3. Qualitätsingenieur / Softwareentwickler in der Qualitätssicherung (m/w/d)
    Basler AG, Ahrensburg, Mannheim
  4. IT-Application-Consultant/ER- P-Systembetreuer (m/w/d)
    HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG, Gilching

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 999€ statt 1.699€
  2. 399€ statt 799€
  3. 1.749€ statt 4.699€
  4. 301,68€ statt 359€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: .NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance
Microsoft
.NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance

Im knappen Monatsrhythmus veröffentlicht Microsoft Previews für das kommende .NET 7. Im Fokus stehen derzeit Startzeit, CLI und natives AOT-Kompilieren.
Von Fabian Deitelhoff

  1. .NET MAUI ist da Microsofts plattformübergreifendes UI-Framework für Apps
  2. Microsoft Erste Vorschau auf .NET 7 verfügbar
  3. .NET 6 und C# 10 Auf dem Weg zu einem einheitlichen Framework

Kosmologie: Vom Rand des Universums
Kosmologie
Vom Rand des Universums

Unser beobachtbares Universum ist beim Urknall aus einem winzig kleinen und extrem heißen Feuerball entstanden. Ist es also endlich groß? Und kann man am Rand hinausfallen?
Von Helmut Linde

  1. Astronomie Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
  2. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  3. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt

Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
Internetinfrastruktur
Chinas Digitale Seidenstraße

China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
  2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
  3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline