1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox-Erweiterung mit Makro…

Firefox-Erweiterung mit Makro automatisiert Browser-Aufgaben

Mit der Firefox-Erweiterung "Selenium IDE" von OpenQA.org lässt sich der Webbrowser automatisieren und wiederkehrende Aufgaben ausführen. Dazu bietet Selenium einen einfachen Makro-Modus, der alle Aktionen aufzeichnet, die nach dem Aufnahmeknopf-Drücken vom Anwender einmal vorgemacht werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

bb-codes verändern

Kefir | 15.11.07 19:19
 

nein

alles | 13.12.06 12:31
 

Re: nein

alles2 | 13.12.06 12:32
 

Re: nein

alles3 | 13.12.06 12:32
 

Re: nein

alles4 | 13.12.06 12:33
 

Re: nein

alles7 | 13.12.06 12:34
 

Re: nein

alles8 | 13.12.06 12:34
 

Re: nein

alles10 | 13.12.06 12:35
 

Re: nein

alles15 | 13.12.06 12:38
 

Re: nein

alles5 | 13.12.06 12:33
 

Re: nein

alles6 | 13.12.06 12:33
 

Re: nein

alles9 | 13.12.06 12:35
 

Re: nein

alles12 | 13.12.06 12:36
 

Re: nein

alles18 | 13.12.06 13:07
 

Re: nein

alles11 | 13.12.06 12:35
 

Re: nein

alles13 | 13.12.06 12:36
 

Re: nein

alles14 | 13.12.06 12:37
 

Re: nein

alles16 | 13.12.06 12:40
 

Re: nein

alles17 | 13.12.06 12:41
 

Re: nein

alles19 | 13.12.06 13:07
 

Re: nein

alles 20 | 13.12.06 13:08
 

Wenn es funktionieren würde...

Michele | 16.03.06 10:46
 

Re: Wenn es funktionieren würde...

ergonom | 16.03.06 11:42
 

Re: Wenn es funktionieren würde...

wisheu | 17.03.06 17:03
 

Spamming@home

mxcd | 16.03.06 11:19
 

Re: Spamming@home

Tobi | 16.03.06 11:33
 

Re: Spamming@home

ergonom | 16.03.06 11:37
 

Re: Spamming@home

nesh | 16.03.06 17:09
 

Sicherheit?

Mr. X | 16.03.06 09:21
 

angsthase

der_innovator | 16.03.06 09:31
 

Re: angsthase

taka123 | 16.03.06 09:50
 

Re: Sicherheit?

IXISkinnerIXI | 16.03.06 09:56
 

Re: Sicherheit?

Network-IT-Profi | 16.03.06 10:16
 

Re: Sicherheit?

Mudder | 16.03.06 10:57
 

Re: Sicherheit?

Kallisti | 16.03.06 10:26
 

Re: Sicherheit?

RipClaw | 16.03.06 10:31
 

Sicherheit!

Tobi | 16.03.06 11:25
 

Re: Sicherheit?

ergonom | 16.03.06 11:41
 

Re: Sicherheit?

bongj | 16.03.06 12:07
 

Re: Sicherheit?

Werner | 16.03.06 16:06
 

Re: Sicherheit?

GodsBoss | 16.03.06 16:23
 

Re: Sicherheit?

Werner | 16.03.06 16:28

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Aschaffenburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  3. Krankenhaus des Maßregelvollzugs Berlin, Berlin
  4. IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Corona: Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um
Corona
Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um

In Japan löst die Coronakrise einen Modernisierungsschub aus. Den Ärzten in den Krankenhäusern fehlt die Zeit für das manuelle Ausfüllen von Formularen.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie
  2. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  3. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden