Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bericht: Blu-ray-Filme vorerst…

Bericht: Blu-ray-Filme vorerst ohne beschränkte Auflösung

Wie das US-Magazin Sound & Vision mitteilt, will Sony Pictures Home Entertainment auf absehbare Zeit seine auf Blu-ray-Disc ausgelieferten hochauflösenden Spielfilme nicht mit dem Image Constraint Token (ICT) versehen. Besitzer von hochauflösenden Fernsehern oder Projektoren mit Komponenteneingang müssen damit erst einmal keine künstlich reduzierte Bildauflösung in Kauf nehmen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. zuhdop rvpsnw 1

    utoxn icrnofvy | 19.05.07 00:14 19.05.07 00:14

  2. The Fifth Element 3

    The Fifth Element | 19.03.06 16:15 30.01.07 04:16

  3. Nein Danke! 3

    Muad'dib | 17.03.06 12:36 19.03.06 17:23

  4. You don't have the permission to look this Movie ... 12

    Crazy Iwan | 17.03.06 12:44 19.03.06 14:13

  5. Wozu eigenlich Kopierschutz?! 7

    Toby | 17.03.06 14:45 18.03.06 20:13

  6. Scheint den Sony Gegnern hier ja gar nicht zu passen 1

    Argon | 18.03.06 15:00 18.03.06 15:00

  7. Mogelpackung (Seiten: 1 2 ) 24

    ~jaja~ | 17.03.06 12:07 18.03.06 11:58

  8. vorteil von DRM und co (leicht OT) 1

    _RGB_ | 18.03.06 11:16 18.03.06 11:16

  9. Blu Ray ohne beschränkte Auflösung. 1

    Makake | 17.03.06 19:48 17.03.06 19:48

  10. Europäische Konsumenten können ja ausgenommen werden 2

    Dario | 17.03.06 15:39 17.03.06 17:47

  11. Warum eigentlich Regional Codes? 2

    Toby | 17.03.06 14:36 17.03.06 15:59

  12. "Vorerst" und später... exklusiv auf DRM-BD 10

    Amüsierter Leser | 17.03.06 12:38 17.03.06 14:32

  13. Doppelt Beschichtet 1

    kraftfahrer | 17.03.06 12:21 17.03.06 12:21

  14. Danke! 1

    meinherz | 17.03.06 12:05 17.03.06 12:05

  15. Ich muss den Mist ja nicht verkaufen! 1

    Verweigerung | 17.03.06 12:05 17.03.06 12:05

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. BWI GmbH, München
  3. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  4. Putzmeister Holding GmbH über KKC Berater Personalberatung, Aichtal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 529,00€
  4. ab 369€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

  1. 50 Jahre Mondlandung: Die Krise der Raumfahrtbehörden
    50 Jahre Mondlandung
    Die Krise der Raumfahrtbehörden

    Schon die Wiederholung der Mondlandung wirkt 50 Jahre später fast utopisch. Gerade bei der Nasa findet immer weniger Raumfahrt statt. Das liegt am Geld - aber nicht daran, dass die Raumfahrt nicht genug davon hat.

  2. Tiangong-2: Absturz der chinesischen Raumstation steht bevor
    Tiangong-2
    Absturz der chinesischen Raumstation steht bevor

    Die Mission sollte zwei Jahre dauern, am Ende waren es über 1.000 Tage: Die chinesische Raumstation Tiangong-2 wird am Ende ihrer Mission abgesenkt und soll in der Erdatmosphäre verglühen.

  3. Breitbandausbau: Gemeinden können Fördergelder in Millionenhöhe nicht nutzen
    Breitbandausbau
    Gemeinden können Fördergelder in Millionenhöhe nicht nutzen

    Nicht nur Bürokratie und hohe Baukosten behindern das 50-MBit/s-Förderprogramm der Bundesregierung, sondern auch ein nicht durchdachtes Regelwerk: Mitten in der Planungsphase scheitern viele Breitband-Förderprogramme.


  1. 12:01

  2. 11:33

  3. 10:46

  4. 10:27

  5. 10:15

  6. 09:55

  7. 09:13

  8. 09:00