1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amtlich: Rennspiele haben kaum Einfluss…

Amtlich: Rennspiele haben kaum Einfluss auf Fahrverhalten

Computer- und Videospiele werden von Politik und Medien immer wieder für alles Mögliche alleinverantwortlich gemacht, was aus der üblichen Angst vor den Einflüssen neuer Medien hervorzugehen scheint. Selbst Rennspielen wurden schon merkliche negative Auswirkungen auf das Fahrverhalten der Bürger angedichtet, was die deutsche Bundesanstalt für Straßenwesen aber auf Basis einer wissenschaftlichen Studie nicht bestätigen konnte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Zweierlei Maß? 8

    ~jaja~ | 22.03.06 12:34 23.03.06 16:55

  2. Mein Gott! Die spinnen die Römer! 1

    Oger | 23.03.06 01:59 23.03.06 01:59

  3. Zusammenhang Automarke/Modell <-> Rasen/StvO-Verstöße aus? 4

    Necator | 22.03.06 10:14 22.03.06 18:56

  4. Hätte ich auch sagen können ... 4

    Nichtraser | 22.03.06 10:04 22.03.06 14:16

  5. Trau keiner Studie, die Du nicht selber gefälscht hast.... 4

    Maclord | 22.03.06 11:33 22.03.06 13:16

  6. Danke... 11

    Missingno. | 22.03.06 10:02 22.03.06 12:19

  7. Ich spiele keine Rennspiele... 1

    anonymous | 22.03.06 11:40 22.03.06 11:40

  8. Iss schon April? 1

    Ftee | 22.03.06 11:27 22.03.06 11:27

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg
  3. procilon IT-Solutions GmbH, Sachsen
  4. ADAC Versicherung AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 27,99€
  3. (u. a. Persona 4 Golden: Deluxe Edition für 14,99€, Alien: Isolation - The Collection für 9...
  4. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Wallstreetbets: Gamestop sollte jetzt Valve übernehmen
    Wallstreetbets
    Gamestop sollte jetzt Valve übernehmen

    Investoren sollten auf den Gamestop-Trollzug aufspringen und versuchen, Valve zu übernehmen. Dafür müsste nur Gabe Newell in Rente gehen.

  2. 2,1 GHz: Telekom erweitert 5G-Netz mit 225 MBit/s
    2,1 GHz
    Telekom erweitert 5G-Netz mit 225 MBit/s

    Der Ausbau des langsameren 5G ging bei der Telekom weiter. Auch mehr LTE-Standorte wurden aufgebaut. Immerhin 400 Standorte haben das schnelle Gigabit-5G.

  3. Homeoffice: Jitsi-Team startet eigenes Hosting-Angebot
    Homeoffice
    Jitsi-Team startet eigenes Hosting-Angebot

    Die Macher des freien Videochats Jitsi bieten nun auch sorgenfreies Hosting der Software. Das soll die Nutzung in anderen Apps vereinfachen.


  1. 14:00

  2. 13:30

  3. 13:15

  4. 13:00

  5. 13:00

  6. 12:45

  7. 12:00

  8. 11:55