1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Einsteins Vorhersage bestätigt…

Einsteins Vorhersage bestätigt: Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

Was Albert Einstein vor 100 Jahren theoretisch vorhersagte, wollen Forscher nun experimentell nachgewiesen haben. Ein Spezialobservatorium fing die Signatur zweier verschmelzender schwarzer Löcher auf. Eine physikalische Sensation.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Frage: Woher weiß man, dass es kein Erdbeben war? 12

    eyemiru | 11.02.16 22:57 15.02.16 14:27

  2. Ist es in einem schwarzen Loch hell? 3

    FoxCore | 14.02.16 14:11 15.02.16 09:17

  3. "Dieses Objekt war kurzzeitig das energiereichste im ganzen Universum!" 7

    tearcatcher | 11.02.16 18:01 14.02.16 08:42

  4. Zeitreise jetzt möglich? 3

    Klopfer | 12.02.16 19:08 13.02.16 11:09

  5. Warum immer die Gummimatte? 14

    Theoretiker | 11.02.16 23:42 12.02.16 18:34

  6. Tausendstel der Dicke eines Wasserstoffatomkerns 19

    ApoY2k | 11.02.16 17:12 12.02.16 18:08

  7. Kardashians... 5

    jayrworthington | 11.02.16 17:21 12.02.16 13:53

  8. Nicht nur die Anlagen-Arme stauchen und strecken sich. Sondern der gesamte Raum (inklusive Erde). 9

    pdfkungfoo | 11.02.16 22:56 12.02.16 13:47

  9. Naturwissenschaft ist schon was schönes 11

    Schattenwerk | 11.02.16 17:12 12.02.16 13:03

  10. 10 hoch minus 21!!!!!!! Eier? Äpfel? Meter? 6

    KonH | 11.02.16 23:02 12.02.16 11:17

  11. Forscherglück 1

    redsumuk | 12.02.16 11:14 12.02.16 11:14

  12. 29/36-fache Sonnenmasse... 2

    goldeneyeonline | 12.02.16 09:51 12.02.16 10:27

  13. fehlt nurnoch ein Blockbuster Movie 2

    Hanmac | 12.02.16 10:08 12.02.16 10:24

  14. Nicht nur Gravitationswellen erstmals nachgewiesen... 3

    pdfkungfoo | 12.02.16 01:16 12.02.16 09:22

  15. Zwei Schwarze Löcher beobachtet? 6

    HoffiKnoffu | 11.02.16 18:30 12.02.16 00:41

  16. Triangulation 1

    Noren | 11.02.16 22:03 11.02.16 22:03

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  3. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  3. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite