1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sound BlasterX AE-5: Creatives…

Neues Thema erstellen

Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Data Engineer (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Leiter Digital Sales - DE/AT/DK (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm, Berlin
  3. Softwareentwickler (m/w/d)
    ESPERA-WERKE GmbH, Duisburg
  4. (Senior) Solution Architect (m/w/d) Softwareentwicklung
    DKMS gemeinnützige GmbH, Tübingen, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.199€ (günstig wie nie)
  2. 79,99€ (Release: 28.10.)
  3. (u. a. Philips Hue, Bosch Smart Heizkörperthermostat, Amazon Echo Show)
  4. 366€ (UVP 479,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hobbys und maschinenbasiertes Lernen: 1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf
Hobbys und maschinenbasiertes Lernen
1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf

Ein Hobby-Vogelkundler fragt mich nach einem Skript, um Vögel in Bildern zu erkennen. Was einfach klingt, bringt mich an den Rand dessen, was ich über maschinelles Lernen weiß.
Von Marcus Toth


    Momentum 4 Wireless im Praxistest: Gegen Sonys WH-1000XM5 hat Sennheiser keine Chance
    Momentum 4 Wireless im Praxistest
    Gegen Sonys WH-1000XM5 hat Sennheiser keine Chance

    Der Momentum 4 Wireless von Sennheiser liefert einen tollen Klang und hat eine gute ANC-Leistung. Das genügt jedoch nicht, um Sonys Spitzenmodell zu schlagen.
    Ein Praxistest von Ingo Pakalski

    1. RPT-02 SOL Adidas bringt neue Version des solarbetriebenen Kopfhörers
    2. Master & Dynamic MW75 im Test Eine 600 Euro teure Kopfhörer-Enttäuschung
    3. Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

    Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro: Wie ich versuchte, autark zu werden
    Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro
    Wie ich versuchte, autark zu werden

    Ich vermesse per Drohne, schleppe Solarpanels und eine 83-kg-Powerstation, drucke Abstandshalter im 3D-Drucker - und spare Stromkosten. Zudem berechne ich, ob und wann sich die Ausgaben für die Anlage amortisieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Thomas Ell

    1. Fotovoltaik Solarzellen werden billiger und grüner
    2. Umweltschutz Swiss tankt bald klimaneutrales Kerosin
    3. Saubere Energie Strom aus dem Gewächshaus