1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 19 Millionen Dollar weg…

Neues Thema erstellen

Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP BW Inhouse Berater (m/w/d) mit Schwerpunkt SAC
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main, Dortmund
  2. IT-Systembetreuer Collaboration Plattform (all genders)
    MTU Aero Engines AG, München
  3. (Senior) IT Projektmanager Automotive (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, München
  4. SAP Logistik Berater (m/w/x) mit Know-How in SD/WM/PP/QM
    über duerenhoff GmbH, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Uncharted: Legacy of Thieves Collection (PS5) für 19,99€)
  2. 8,49€ (UVP 89€)
  3. 29,99€ (UVP 39€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
Datenschutz bei Whatsapp etc.
Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
Eine Anleitung von Friedhelm Greis


    Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

    1. Laptop Lenovo will ARM-Thinkpads noch nicht mit Linux ausstatten
    2. Linux Torvalds nutzt Apple-Silicon-Macbook für Linux-Tests
    3. Sicherheit Glibc unterstützt nach 15 Jahren Zufallsfunktion aus OpenBSD

    Scraping des Handelsregisters: Wir machen das ja nur aus Notwehr
    Scraping des Handelsregisters
    "Wir machen das ja nur aus Notwehr"

    Eine ehrenamtliche Gruppe plant, die Daten des Handelsregisters automatisiert in maschinenlesbare Formen zu bringen. Wofür dieser Aufwand?
    Ein Interview von Lennart Mühlenmeier

    1. Neues Handelsregister Private Daten ermöglichen Identitätsdiebstahl
    2. Google Fonts Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
    3. Umsetzung von Gesetzesnovelle Handelsregister ist nun öffentlich und kostenlos