Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tofino: Mozilla will Browser-UI…
  6. T…

Ich nutze Firefox kaum noch

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich nutze 99% Firefox

    Autor: FreiGeistler 13.04.16 - 15:46

    > Eigentlich ist Atheismus ebenso wie eine Religion eine Aussage darüber, dass man etwas glaubt.
    Nein. Es ist eine Aussage darüber dass man etwas nicht glaubt. Religiöse haben oft Mühe den Unterschied zu verstehen.
    nicht glauben != Glaube

    > Das kann der Atheist genauso wenig beweisen wie ein Christ beweisen kann, dass es Gott gibt.
    Das führt die Beweispflicht ad Absurdum.
    Bitte lesen: wikipedia.org/Russells_Teekanne

    > Es gibt kein Wissen über Gott bzw. dessen Existenz oder auch Nicht-Existenz.
    Aber es gibt Wissen darüber wie der Glaube daran entstanden ist. Und das es andere Religionen mit ähnlichem und solche mit ganz anderem Weltbild gibt.
    Glaube != Wissen

    Überhaupt; warum sollte man so einen anbeten?

  2. Re: Ich nutze Firefox kaum noch

    Autor: jjfx 13.04.16 - 15:49

    Wenn einen die Gui-Ändeurngen stören, dann bleibt Seamonkey.

  3. Re: Ich nutze 99% Firefox

    Autor: Karmageddon 13.04.16 - 17:03

    Ich nutze auf dem PC noch hauptsächlich Firefox, auf dem Tablet aber schon nicht mehr, weil der da dauernd und bei allen möglichen Webseiten abstürzt.

    Ich finde es gut, wenn Mozilla auch über den Tellerrand hinausschaut und etwas neues ausprobiert, allerdings vernachlässigen bzw. verschlimmbessern sie das eigentlich Produkt, das für die meisten Mozilla-Anwender im Vordergrund steht, nämlich Firefox.

    Wie kann man z.B. auf die Idee kommen, eine Statusleiste auszubauen? Abschaltbar machen - kein Problem, vielleicht noch defaultmäßig abschalten, auch OK. Aber erst ein Addon installieren zu müssen, um sie wieder einzuschalten? Das ist umständlich und bevormundend. Und von solchen Dingen gibt es leider immer mehr.

    Irgendwann wird Mozilla es geschafft haben, Firefox sämtlichen treuen Usern zu vergraulen. Stattdessen gibt es dann aber zig andere Dinge. Die aber keiner wirklich benutzt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  3. Studierendenwerk Stuttgart, Stuttgart
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,31€
  3. (-12%) 52,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

  1. Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
    Geothermie
    Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

    Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.

  2. Abgaswerte: Mazda will Elektroauto mit Range Extender anbieten
    Abgaswerte
    Mazda will Elektroauto mit Range Extender anbieten

    Das erste Elektroauto von Mazda soll ein SUV mit eigenständigem Design sein. Der japanische Hersteller hatte sich bisher in diesem Segment stark zurückgehalten, muss aufgrund der Abgasvorschrifren der EU nun aber reagieren.

  3. Fire TV, Echo und Kindle: Amazon soll Eigenmarken in Suchergebnissen bevorzugen
    Fire TV, Echo und Kindle
    Amazon soll Eigenmarken in Suchergebnissen bevorzugen

    Profitabilität vor Relevanz - nach diesem Muster soll Amazon seine Suchergebnisse dem Kunden präsentiert haben. Dabei soll es darum gegangen sein, die eigenen Marken zu bevorzugen. Amazon bestreitet das.


  1. 09:06

  2. 09:03

  3. 08:37

  4. 07:43

  5. 07:16

  6. 19:09

  7. 17:40

  8. 16:08