1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Nächstes Nexus-Smartphone erhält…

Und iPhone Nutzer bemerken das sie es eigentlich nicht verwenden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und iPhone Nutzer bemerken das sie es eigentlich nicht verwenden

    Autor: RipClaw 18.04.16 - 13:32

    Ich habe in meinem Bekanntenkreis einige iPhone Nutzer die am Anfang von dem 3D Touch begeistert waren und nach der Ankündigung des iPhone SE ohne 3D Touch festgestellt haben das sie es eigentlich nicht verwenden.

    Ich für meinen Teil hätte vermutlich Angst das ich zu viel Druck ausübe und das Display dann durch ist.

  2. Re: Und iPhone Nutzer bemerken das sie es eigentlich nicht verwenden

    Autor: Moe479 18.04.16 - 14:01

    manche features kommen und gehen ... nur die wirklich guten bleiben.

    das problem ist, dass die plattform smartphone an sich relativ ausgereitzt ist, wie der laptop seit über 10 jahren und der pc schon viel länger ... also werden jahr für jahr neben minimalen leistungsteigerunen gießkannenartig kleine meist letztendlich doch obsolete features hochtrabend angekündight in der hoffnung sich damit noch irgendwie absetzen zu können bzw. einen wurf zu landen, so ist das bei marktsättigung nuneinmal ...

    ich möchte weder cloud, noch fingerprint, noch 3d touch, noch ebook rückseite, noch runde bildschirmseiten oder anderen müll ... nicht einmal eine bessere kamera reizt mich ... ich möchte auf dieser 'handlichen' diagonale noch nicht einmal zocken ... und wirklich brauchbares vr ... erst wenn es wirklich brauchbar ist, dann aber auch nur vielleicht ... leistungsfähigere standgeräte mit dedizierten brillen werden das dann immer noch weit besser können ...

  3. Re: Und iPhone Nutzer bemerken das sie es eigentlich nicht verwenden

    Autor: Netspy 18.04.16 - 14:01

    Die Angst, dass man das Display beschädigt, muss man nicht haben. Wenn man es verwendet, merkt man auch schnell, dass die Druckpunkte gut gewählt sind.

    Der Nutzen von 3D-Touch hält sich aber wirklich eher in Grenzen.

  4. Re: Und iPhone Nutzer bemerken das sie es eigentlich nicht verwenden

    Autor: TrudleR 18.04.16 - 14:59

    Das liegt aber mehr an der derzeit magern Funktionalität oder (Softwareseitig)? Das Prinzip dahinter ist schon genial. Man gibt dem User quasi 3x so viele Möglichkeiten, ohne dass dieser dafür seine Finger verknoten muss.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Linde Material Handling GmbH, Hamburg, Aschaffenburg
  2. Elektrobit Automotive GmbH, Ulm
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Gesellschaft 2020 GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 29,99€
  3. (-74%) 15,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

  1. Windanlagen-Serviceschiff: Bei meterhohen Wellen bleibt Bibby ruhig
    Windanlagen-Serviceschiff
    Bei meterhohen Wellen bleibt Bibby ruhig

    Sie ist eins der modernsten Schiffe ihrer Art: Die Bibby Wavemaster bringt künftig Techniker zu den Offshore-Windparks in der Nordsee und ist dafür mit spezieller Technik ausgerüstet. Zudem soll sie die Erzeugung maritimen Ökostroms billiger machen.

  2. Webserver: Russische Polizei durchsucht Nginx-Büros
    Webserver
    Russische Polizei durchsucht Nginx-Büros

    Russische Ermittler haben offenbar wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen durch den Gründer die Büros der Nginx-Entwickler durchsucht. Offizielle Informationen dazu gibt es derzeit aber nur wenige.

  3. Next Gen: Erste Spiele für Xbox Series X und Playstation 5 vorgestellt
    Next Gen
    Erste Spiele für Xbox Series X und Playstation 5 vorgestellt

    Mit Blick auf die Trailer liegt wohl die kommende Konsole von Microsoft vorne: Hellblade 2 schickt Spieler erneut in atmosphärisch dichte Wahnwelten, während Godfall für die Playstation 5 eher nach Standardaction aussieht. Beide Titel dürften auch für Windows-PC erscheinen.


  1. 10:45

  2. 10:33

  3. 10:00

  4. 09:40

  5. 08:55

  6. 08:41

  7. 08:13

  8. 07:50