1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Parallels bringt Virtualisierung…

"Gastsystems"?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Gastsystems"?

    Autor: Angel 05.04.06 - 20:44

    "Guest-systems" würde ich ja noch gerade so akzeptieren, aber innerhalb eines Wortes sollte man doch bitte bei einer Sprache bleiben. ;-)

    @Topic: Wie läuft das mit der Virtualisierung eigentlich (allgemein) - Muss ich alle Betriebssysteme gleich beim Booten starten, oder kann ich die auch wie bei VirtualPC individuell und vom Wirtssystem unabhängig starten und beeenden? Also ist das eher ein hardwareunterstütztes VirtualPC oder 'nur" ein parallelisiertes Dual-Boot-System?

  2. Re: "Gastsystems"?

    Autor: Petr Krüger 05.04.06 - 23:00

    Angel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Guest-systems" würde ich ja noch gerade so
    > akzeptieren, aber innerhalb eines Wortes sollte
    > man doch bitte bei einer Sprache bleiben. ;-)
    >
    > @Topic: Wie läuft das mit der Virtualisierung
    > eigentlich (allgemein) - Muss ich alle
    > Betriebssysteme gleich beim Booten starten, oder
    > kann ich die auch wie bei VirtualPC individuell
    > und vom Wirtssystem unabhängig starten und
    > beeenden? Also ist das eher ein
    > hardwareunterstütztes VirtualPC oder 'nur" ein
    > parallelisiertes Dual-Boot-System?


    Von meinem Verständnis her letzteres - nur dass es von Virtual PC noch bis nächstes Jahr hin keine Version für die Intel-Macs geben soll.

  3. Re: "Gastsystems"?

    Autor: c4e 06.04.06 - 08:26

    Petr Krüger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Angel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > "Guest-systems" würde ich ja noch gerade
    > so
    > akzeptieren, aber innerhalb eines Wortes
    > sollte
    > man doch bitte bei einer Sprache
    > bleiben. ;-)
    >
    > @Topic: Wie läuft das mit
    > der Virtualisierung
    > eigentlich (allgemein) -
    > Muss ich alle
    > Betriebssysteme gleich beim
    > Booten starten, oder
    > kann ich die auch wie
    > bei VirtualPC individuell
    > und vom Wirtssystem
    > unabhängig starten und
    > beeenden? Also ist das
    > eher ein
    > hardwareunterstütztes VirtualPC oder
    > 'nur" ein
    > parallelisiertes Dual-Boot-System?
    >
    > Von meinem Verständnis her letzteres - nur dass es
    > von Virtual PC noch bis nächstes Jahr hin keine
    > Version für die Intel-Macs geben soll.

    so hab ich das auch gedacht.... dieser emulator läuft halt nativ auf dem prozessor, wobei virtual pc den x86 emulieren muss. aber wozu braucht man sowas wenn es doch eh bald boot camp gibt?

  4. Re: "Gastsystems"?

    Autor: pennbruder 06.04.06 - 08:39

    Angel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Guest-systems" würde ich ja noch gerade so
    > akzeptieren, aber innerhalb eines Wortes sollte
    > man doch bitte bei einer Sprache bleiben. ;-)
    >
    > @Topic: Wie läuft das mit der Virtualisierung
    > eigentlich (allgemein) - Muss ich alle
    > Betriebssysteme gleich beim Booten starten, oder
    > kann ich die auch wie bei VirtualPC individuell
    > und vom Wirtssystem unabhängig starten und
    > beeenden? Also ist das eher ein
    > hardwareunterstütztes VirtualPC oder 'nur" ein
    > parallelisiertes Dual-Boot-System?

    afaik ist es ein hardware-unterstütztes virtualPC

  5. Re: "Gastsystems"?

    Autor: the_spacewürm 06.04.06 - 09:06

    c4e schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Petr Krüger schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Angel schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > "Guest-systems" würde ich ja
    > noch gerade
    > so
    > akzeptieren, aber
    > innerhalb eines Wortes
    > sollte
    > man doch
    > bitte bei einer Sprache
    > bleiben. ;-)
    >
    > @Topic: Wie läuft das mit
    > der
    > Virtualisierung
    > eigentlich (allgemein) -
    >
    > Muss ich alle
    > Betriebssysteme gleich
    > beim
    > Booten starten, oder
    > kann ich die
    > auch wie
    > bei VirtualPC individuell
    > und
    > vom Wirtssystem
    > unabhängig starten und
    >
    > beeenden? Also ist das
    > eher ein
    >
    > hardwareunterstütztes VirtualPC oder
    > 'nur"
    > ein
    > parallelisiertes Dual-Boot-System?
    >
    > Von meinem Verständnis her letzteres -
    > nur dass es
    > von Virtual PC noch bis nächstes
    > Jahr hin keine
    > Version für die Intel-Macs
    > geben soll.
    >
    > so hab ich das auch gedacht.... dieser emulator
    > läuft halt nativ auf dem prozessor, wobei virtual
    > pc den x86 emulieren muss. aber wozu braucht man
    > sowas wenn es doch eh bald boot camp gibt?
    >
    >

    Vll, weil der Nutzer nicht für jeden Test auf nem anderen OS gleich den Rechner neu starten will? Vll weil man damit beliebige Interbasierte OS (sogar nebeneinander) nutzen kann?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Spezialist Stammdatenmanagement Betriebsmittel (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. SAP S / 4HANA Consultant (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Norderstedt, Raunheim, Wetzlar
  3. Integration Solution Engineer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Applikationsingenieur (m/w/d) Testautomatisierung und Datenmanagement
    dSPACE GmbH, Paderborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vernetzung im Smart Home: Alles eins mit Thread und Matter
Vernetzung im Smart Home
Alles eins mit Thread und Matter

Mit Thread und Matter soll endlich etwas gelingen, woran bislang alle gescheitert sind: verschiedenste Smart-Home-Produkte zu einem Ökosystem zu verbinden.
Von Jan Rähm

  1. Wiz Signify bringt neue WLAN-Lampen
  2. Smarte Beleuchtung Wiz im Test Es muss nicht immer Philips Hue sein
  3. Smart Home Matter verzögert sich bis 2022

Neue iPhones und mehr: Apple macht ein Päuschen
Neue iPhones und mehr
Apple macht ein Päuschen

Apple hat neue Produkte vorgestellt - Bahnbrechendes war nicht dabei. Selbst die Apple-Manager machten einen lustlosen Eindruck.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. #AppleToo Unruhe bei Apple-Mitarbeitern wegen Arbeitsplatzbedingungen
  2. Apple iPhone 13 Pro nimmt Prores in 4K nur mit großem Speicher auf
  3. NSO-Trojaner Apple schließt Sicherheitslücke in iOS, MacOS und WatchOS

Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test: Wir missachten die Abstandsregel
Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test
Wir missachten die Abstandsregel

Unser Test von drei 4K-Laserprojektoren zeigt: Das Heimkino war selten so einfach aufzuwerten.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Beamer PH510PG LGs mobiler Reiseprojektor projiziert auf 100 Zoll