1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: Deutsche Telekom mogelt bei…

55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: Crossfire579 20.04.16 - 10:15

    Da fällt mir echt nichts mehr zu ein.

  2. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: tezmanian 20.04.16 - 10:42

    So ähnlich geht es mir auch... Ich würde den Preis jedenfalls nicht ausgeben und nein Ausbau und Co rechtfertigen diese Preise bei weitem nicht, vor allem wenn man sieht das Prepaid hier für 1GB für 15¤ in Spanien bei Vodafone z.b. für 10¤ zu bekommen sind.

  3. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: ManuPhennic 20.04.16 - 10:46

    ist bei diesem Preis schon ein Endgerät dabei also sprich zahlt man da schon die 20 Euro für ein iPhone mit? wenn nicht ist es umso lächerlicher, das wären ja 75 Euro im Monat

  4. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: iB4sH 20.04.16 - 10:53

    Deutsche Tarife, ich schüttel immer wieder den Kopf :D

    Ich zahl in Ö für 3GB, 1000 min / sms 9,90¤.

  5. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: BenediktRau 20.04.16 - 11:22

    ManuPhennic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist bei diesem Preis schon ein Endgerät dabei also sprich zahlt man da
    > schon die 20 Euro für ein iPhone mit? wenn nicht ist es umso lächerlicher,
    > das wären ja 75 Euro im Monat

    Nein, ohne Handy. Die 20-25¤ kommen also noch drauf xD

    Keine Ahnung in welcher Welt die Telekom lebt. Ich bin ohne Flats (9ct pro Minute) mit 1 GB Datenvolumen noch nie über 17 ¤ oder so im Monat gekommen (Man kann auch viel über Facebook/Whatsapp Telefonieren und Schreiben, da brauch man keine Telefon/SMS-Flat), kann monatlich kündigen/meinen Tarif ändern und die wollen 34,95 ¤ für den kleinsten Tarif bei 2 Jahren Bindung.

    Danke, aber nein Danke, Telekom.

  6. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: u just got pwnd 20.04.16 - 11:24

    BenediktRau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ManuPhennic schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ist bei diesem Preis schon ein Endgerät dabei also sprich zahlt man da
    > > schon die 20 Euro für ein iPhone mit? wenn nicht ist es umso
    > lächerlicher,
    > > das wären ja 75 Euro im Monat
    >
    > Nein, ohne Handy. Die 20-25¤ kommen also noch drauf xD
    >
    > Keine Ahnung in welcher Welt die Telekom lebt.


    In der gleichen wie wir alle. Gibt ja auch genug die es kaufen.

  7. Re: Versteigerung der Frequenzen

    Autor: asd 20.04.16 - 11:36

    Wahrscheinlich hat AT seine Netzfrequenzen auch nicht zu Milliardenbeträgen an die Provider versteigert.

    Das klingt nämlich immer ganz schön wenn der deutsche Staat Milliarden einnimmt aber zahlen tuen wir es dann über unsere Tarife - für mich eine versteckte Steuer....




    iB4sH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deutsche Tarife, ich schüttel immer wieder den Kopf :D
    >
    > Ich zahl in Ö für 3GB, 1000 min / sms 9,90¤.

  8. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: Berner Rösti 20.04.16 - 11:47

    BenediktRau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ManuPhennic schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ist bei diesem Preis schon ein Endgerät dabei also sprich zahlt man da
    > > schon die 20 Euro für ein iPhone mit? wenn nicht ist es umso
    > lächerlicher,
    > > das wären ja 75 Euro im Monat
    >
    > Nein, ohne Handy. Die 20-25¤ kommen also noch drauf xD

    Die 55 Euro betreffen übrigens den 6-GB-Tarif. Das sollte mal nebenbei erwähnt werden.

    > Keine Ahnung in welcher Welt die Telekom lebt. Ich bin ohne Flats (9ct pro
    > Minute) mit 1 GB Datenvolumen noch nie über 17 ¤ oder so im Monat gekommen
    > (Man kann auch viel über Facebook/Whatsapp Telefonieren und Schreiben, da
    > brauch man keine Telefon/SMS-Flat), kann monatlich kündigen/meinen Tarif
    > ändern und die wollen 34,95 ¤ für den kleinsten Tarif bei 2 Jahren
    > Bindung.
    >
    > Danke, aber nein Danke, Telekom.

    Tja, so ist das aber bei allen Flatrates. Da muss man eben vorher sich Gedanken machen, ob es für einen günstiger ist, genau abzurechnen, oder ob die Flat preiswerter ist.

    Denn bei dem 35-Euro-Tarif bekommst du schließlich eine Allnet-Flat mit dabei, die -- wie erwähnt -- auch im EU-Ausland gilt. Zudem bietet die Telekom noch weitere Optionen an, die bei den günstigeren Anbietern überhaupt nicht verfügbar sind.

    Dass du bei den "no frills"-Angeboten billiger weg kommen kannst, ist doch wahrlich nichts neues.

  9. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: Berner Rösti 20.04.16 - 11:48

    Crossfire579 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da fällt mir echt nichts mehr zu ein.

    Bei welchem deutschen Anbieter bekommst du denn für 55 Euro im Monat eine unlimitierte Flatrate im Mobilfunknetz?

  10. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: TimBln 20.04.16 - 12:16

    iB4sH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deutsche Tarife, ich schüttel immer wieder den Kopf :D
    >
    > Ich zahl in Ö für 3GB, 1000 min / sms 9,90¤.

    Das geht in D grundsätzlich im ähnlichen Bereich. Die Frage ist nur in welchem Netz? Bei uns im O2-Netz gibt es Telefonie-Flat, SMS-Flat und 3GB LTE (bis zu 50 MBit/s) auch für 13,99 Euro im Monat ohne Vertragslaufzeit. Wenn das O2-Netz ausreichend ist (ist es zweifellos für die meisten), dann ist das ein richtig guter Deal. Wer weniger Daten braucht, bekommt auch 1GB für 7,99 bzw. 2GB für 10,99.

  11. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: tezmanian 20.04.16 - 13:13

    Das Problem dabei ist, in anderen Ländern bekommt man bessere Angebote in den besten Netzen des Landes. Irgendwie kommt man sich dann hier leicht verarscht vor.

  12. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: Berner Rösti 20.04.16 - 13:21

    tezmanian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem dabei ist, in anderen Ländern bekommt man bessere Angebote in
    > den besten Netzen des Landes. Irgendwie kommt man sich dann hier leicht
    > verarscht vor.

    Du findest in anderen Ländern immer Dinge, die billiger oder teurer sind.

  13. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: tezmanian 20.04.16 - 14:33

    Richtig von daher orientiere ich mich grundsätzlich am niedrigen Preis... Aber ok, erkläre mir wieso wir einer der teuersten Mobilfunkbereich in Europa haben?

  14. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: Berner Rösti 20.04.16 - 14:52

    tezmanian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig von daher orientiere ich mich grundsätzlich am niedrigen Preis...

    Man kann sich nicht immer nur die Rosinen herauspicken.

    > Aber ok, erkläre mir wieso wir einer der teuersten Mobilfunkbereich in
    > Europa haben?

    Andere Marktsituation.

    Erkläre mir doch mal, warum Essen bei uns so billig ist.

  15. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: user787 20.04.16 - 15:08

    Ich finde die Preisgestaltung nicht so unrealistisch.

    Natürlich gibt es bei Congstar, KlarMobil und wie sie alle heißen, mehr Datenvolumen für weniger Geld.
    Wenn man allerdings einen identischen Vertrag zu Grunde legt d.h. VF oder TMD
    mit ähnlichen Voice Flats und Datenvolumen mit LTE >150Mbit/s, dann wird es sehr dünn.

    Vodafone und Telekom liegen bei den kleinen Verträgen nicht weit außeinander und die ganzen Reseller haben entweder kein LTE oder irgendwelche anderen Einschränkungen die eben nicht genau das Gleiche bieten.

    Ich suche schon länger nach einer günstigeren Alternative zur Telekom mit folgenden Daten:
    - 500MB od. 1GB Daten
    - LTE (ab 100Mbit/s)
    - Voiceflat national
    - Keine VoIP Blockaden
    - Spotify flat ohne Anrechnung auf Datenvolumen oder anstatt 1GB Volumen entsprechend 2-3GB

    bei den D Netz Resellern finde ich da nicht wirklich etwas günstigeres...

  16. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: Crossfire579 20.04.16 - 15:29

    user787 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde die Preisgestaltung nicht so unrealistisch.
    >
    > Natürlich gibt es bei Congstar, KlarMobil und wie sie alle heißen, mehr
    > Datenvolumen für weniger Geld.
    > Wenn man allerdings einen identischen Vertrag zu Grunde legt d.h. VF oder
    > TMD
    > mit ähnlichen Voice Flats und Datenvolumen mit LTE >150Mbit/s, dann wird es
    > sehr dünn.
    >
    > Vodafone und Telekom liegen bei den kleinen Verträgen nicht weit
    > außeinander und die ganzen Reseller haben entweder kein LTE oder
    > irgendwelche anderen Einschränkungen die eben nicht genau das Gleiche
    > bieten.
    >
    > Ich suche schon länger nach einer günstigeren Alternative zur Telekom mit
    > folgenden Daten:
    > - 500MB od. 1GB Daten
    > - LTE (ab 100Mbit/s)
    > - Voiceflat national
    > - Keine VoIP Blockaden
    > - Spotify flat ohne Anrechnung auf Datenvolumen oder anstatt 1GB Volumen
    > entsprechend 2-3GB
    >
    > bei den D Netz Resellern finde ich da nicht wirklich etwas günstigeres...


    Wozu brauchst du bei 1gb Daten 100mbit LTE? Damit die flat nach 1000mb:10mbps=100s aufgebraucht ist?
    Man muss sich mal überlegen dass es hier überhaupt Tarife gibt wo man in unter zwei Minuten das Datenvolumen eines Monats auf brauchen kann :-) hier läuft doch grundsätzlich was falsch.

  17. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: tezmanian 20.04.16 - 15:59

    Berner Rösti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Man kann sich nicht immer nur die Rosinen herauspicken.

    Man kann auch immer das teuerste haben und dabei den besten Niedriglohnsektor Europas aufbauen... Da pickt sich die Wirtschaft massenhaft Rosinen... wenn der Kunde oder Arbeitnehmer es aber will, dann kommt ein Berner Rösti o.ä. und jammert bzgl. Rosinen picken...

    > Andere Marktsituation.

    Aha, also ist in Spanien der Mobilfunk billiger weil?

    > Erkläre mir doch mal, warum Essen bei uns so billig ist.

    Ist Essen bei uns wirklich so günstig? Also wenn ich einen guten Iberico Schinken will, dann lasse ich mir den aus Spanien mitbringen. Wieso? Weil er hier zu teuer ist...

    Aber was an Essen ist hier den so günstig? Mir fällt spontan erstmal nichts ein, was ich nicht wo anderes in z.b. den Niederladen oder Spanien für ungefähr den selben Preis bekomme.


    @Golem....
    Ihr Beitrag enthält Worte oder Wortgruppen, die von der Verwendung im Forum ausgeschlossen wurden. Im Allgemeinen betrifft dies Domains, die zuvor in SPAM-Beiträgen verwendet wurden, daher werden sie nicht aufgelistet.

    Sollten Sie dies für einen Fehler halten, setzen Sie sich bitte mit Golem.de in Verbindung (optimal: E-Mail mit gewünschtem Beitragstext und Nutzernamen.)
    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Das Golem.de-Team.

    (Referenznummer: 12967)

    Ähhhh... wenn ich billig anstelle von günstig schreibe bekomme ich die Meldung...



    5 mal bearbeitet, zuletzt am 20.04.16 16:02 durch tezmanian.

  18. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: user787 20.04.16 - 16:02

    Ich habe nur 500MB momentan, aber ich möchte die wenige Zeit, welche ich online bin, eben mit LTE online sein. Erfahrungsgemäß ist in meinen Regionen (4047x & 4135x) LTE deutlich schneller beim Website Zugriff als 3.5G.
    Ich nutze täglich mehrere Stunden Spotify im Streaming über LTE, was bei der Telekom nicht auf mein Datenkontingent angerechnet wird.
    Auch mag ich neue Technologien und möchte nur fürs gute Gewissen eben LTE haben, weil es Stand der Technik ist.

    Deshalb ist es aus meiner Sicht schlicht falsch zu sagen, dass TMD/VF für das gleiche Paket deutlich teurer sind.
    Falls jemand eine echte Alternative kennt, würde mich das sehr interessieren.

  19. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: Berner Rösti 20.04.16 - 16:39

    tezmanian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Berner Rösti schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Man kann sich nicht immer nur die Rosinen herauspicken.
    >
    > Man kann auch immer das teuerste haben und dabei den besten
    > Niedriglohnsektor Europas aufbauen... Da pickt sich die Wirtschaft
    > massenhaft Rosinen... wenn der Kunde oder Arbeitnehmer es aber will, dann
    > kommt ein Berner Rösti o.ä. und jammert bzgl. Rosinen picken...

    Um es kurz zu machen:

    http://www.welt.de/wirtschaft/article142857154/So-erstaunlich-billig-ist-das-Leben-in-Deutschland.html

  20. Re: 55¤ im Monat und keine unlimitierte Datenflat???

    Autor: tezmanian 20.04.16 - 16:53

    Also wenn ich mich recht entsinne verdienen die Leute in den Top 3 Ländern auch weit aus mehr als in DE... Und wenn wir nun mal auf AT eingehen... Mobilfunk ist da ebenfalls um Welten günstiger als in DE und da soll es ja laut deinem Welt Gedöns teurer sein...

    Aber wirklich billig? Sorry, sehe ich immer noch nicht... Ich will Preise sehen und zwar von lebensnotwendigen Sachen, keine Statistiken, die lernt man schon im ersten Semester BWL sauber zu fälschen...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf, Köln
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. STRABAG AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apocalypse Now für 6,41€ (Blu-ray), The Fog: Nebel des Grauens für 6,41€ (Blu-ray...
  2. (u. a. Tropico 6 El Prez Edition für 31€, Tropico 5 - Complete Edition 9,99€, The Dark...
  3. 74,90€ (Vergleichspreise ab 91,47€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de