1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RFT: Kabelnetzbetreiber bietet 400…

@golem: [request] Interview mit AVM-Ingenieur(inn/en) über das Problem des Upstreams im Kabelnetz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem: [request] Interview mit AVM-Ingenieur(inn/en) über das Problem des Upstreams im Kabelnetz

    Autor: logged_in 26.04.16 - 12:23

    Ich denke mal, dass ich nicht der einzige bin, der mal ein paar ehrliche Informationen von Insidern bezüglich des Upstream-Problems in Kabelnetzen haben möchte.

    Ich bezweifle, dass Unitymedia & Co. ihre Techniker bzw. Ingenieure für ein offenes Gespräch bereitstellen, aber da AVM ja nun auch Kabelmodems herstellt, ist davon auszugehen, dass die einiges an Know-How haben, was die Möglichkeiten und technischen Limits angeht, bezüglich DOCSIS 3.0 und 3.1.

    AVM ist ein gescheiter Verein. Ich bin mir sicher, die hätten da nicht die gleichen Vorbehalte bzw. Maulkörbe wie die Mitarbeiter von ISP's, dürften aber deren ihre Gründe für die Zusammenstellung der Angebote wohl sehr gut nachvollziehen können: Preispolitik vs realen technischen Einschränkungen.

  2. Re: @golem: [request] Interview mit AVM-Ingenieur(inn/en) über das Problem des Upstreams im Kabelnetz

    Autor: M.P. 26.04.16 - 15:42

    Warum sollten die AVM-Ingenieure darüber reden?

    Die deutschen Kabelbetreiber sind (derzeit) quasi die einzigen Kunden für die Kabel-Fritzboxen...

    Und seinen Kunden tritt man nicht auf die Füße...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Schleich GmbH, München
  3. CAREL Deutschland GmbH, Gelnhausen
  4. aluplast GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Tor: Nein, das Darknet ist nicht der Hort alles Bösen!
    Tor
    Nein, das Darknet ist nicht der Hort alles Bösen!

    Der Anonymisierungsdienst Tor kann für Gutes und Schlechtes genutzt werden, eine Studie untersucht, was überwiegt. Das geht allerdings gehörig schief.

  2. Urteil: Kunden können Prepaid-Mobilfunkkarte schneller nutzen
    Urteil
    Kunden können Prepaid-Mobilfunkkarte schneller nutzen

    Die Telekom sieht das vorläufige Ende der Doppelüberprüfung für Prepaid-SIM-Karten als Vorteil für sich und die Kunden.

  3. DANE: Let's Encrypt kann E-Mail-Servern Probleme machen
    DANE
    Let's Encrypt kann E-Mail-Servern Probleme machen

    Neue Zwischenzertifikate von Let's Encrypt können zu abgewiesenen E-Mails führen. Der Fehler ist nicht groß, zeigt aber grundsätzliche Probleme.


  1. 14:50

  2. 13:46

  3. 12:56

  4. 12:42

  5. 12:27

  6. 12:06

  7. 11:33

  8. 10:53