1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anga: Ein Drittel der…

10 Gbit/s

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 10 Gbit/s

    Autor: M.P. 25.04.16 - 16:51

    ... gibt es, wenn das gesamte verfügbare Spektrum von 0,208 .... 1,7 GHz des Kabels für Internet genutzt wird.
    Also entweder Kabelfernsehen auf IPTV umstellen, oder Kabelfernsehen sterben lassen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.04.16 16:53 durch M.P..

  2. Re: 10 Gbit/s

    Autor: laserbeamer 25.04.16 - 16:58

    Dafür müssten aber die Knotenpunkte ausgebaut werden, die sind ja heute schon hoffnungslos überbucht. Wenn mal 50% aller an einem Knoten gleichzeitig online sind hast du auch nur noch schöne 10-40Mbit/s

  3. Re: 10 Gbit/s

    Autor: M.P. 25.04.16 - 17:31

    Die 10 GBit/sec Traffic pro Segment sind unabhängig davon, wie viele User im Segment angeschlossen sind. Der Kuchen wird dann aber ggfs. in kleine Stücke geteilt, wenn es viele User sind ...
    Daß DOCSIS 3.1 mit den Maximal-Daten in 2017 flächendeckend kommt ist illusorisch.

    Eventuell ein paar auf DOCSIS 3.1 umgebaute Referenz-Segmente, und vielleicht eine ganze Stadt mit eingeschränkten Eckdaten was die genutzten Frequenzbänder für Up und Downlink angeht...

  4. Re: 10 Gbit/s

    Autor: RedRose 25.04.16 - 17:44

    Wenn wir 2017 1Gbit im Download bekommen sollten dank docsis 3.1 wirds schon richtig gut sein. Im upload wirds wohl dann so 50-100mbit. Worauf ich mich viel mehr freue.

  5. Re: 10 Gbit/s

    Autor: Dragos 25.04.16 - 17:52

    RedRose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn wir 2017 1Gbit im Download bekommen sollten dank docsis 3.1 wirds
    > schon richtig gut sein. Im upload wirds wohl dann so 50-100mbit. Worauf
    > ich mich viel mehr freue.

    Beim Upload bin ich mir da noch nicht sicher, wäre aber möglich

  6. Re: 10 Gbit/s

    Autor: M.P. 25.04.16 - 18:20

    Man kriegt mit DOCSIS 3.1 gut 8 Bit/sec pro Hertz Bandbreite. In den heutigen Grenzen von 5 ... 65 MHz bedeutet das ca 480 MBit/sec für ein Kabelsegment im Upstream.

    Jetzt ist es eher 1/3 davon.


    Spannend wird es, wenn man UKW und das untere VHF-Band umwidmet, und den ganzen Bereich 5 bis 208 MHz nutzen kann...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.04.16 18:39 durch M.P..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden
  2. Klinikum Neumarkt, Neumarkt i.d.OPf.
  3. Hays AG, Affalterbach
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Xbox Series S für 290,99€, Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Tor: Nein, das Darknet ist nicht der Hort alles Bösen!
    Tor
    Nein, das Darknet ist nicht der Hort alles Bösen!

    Der Anonymisierungsdienst Tor kann für Gutes und Schlechtes genutzt werden, eine Studie untersucht, was überwiegt. Das geht allerdings gehörig schief.

  2. Urteil: Kunden können Prepaid-Mobilfunkkarte schneller nutzen
    Urteil
    Kunden können Prepaid-Mobilfunkkarte schneller nutzen

    Die Telekom sieht das vorläufige Ende der Doppelüberprüfung für Prepaid-SIM-Karten als Vorteil für sich und die Kunden.

  3. DANE: Let's Encrypt kann E-Mail-Servern Probleme machen
    DANE
    Let's Encrypt kann E-Mail-Servern Probleme machen

    Neue Zwischenzertifikate von Let's Encrypt können zu abgewiesenen E-Mails führen. Der Fehler ist nicht groß, zeigt aber grundsätzliche Probleme.


  1. 14:50

  2. 13:46

  3. 12:56

  4. 12:42

  5. 12:27

  6. 12:06

  7. 11:33

  8. 10:53