1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloudready im Test: Ein altes…

auch ein Offline-Unterricht wäre wichtig

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. auch ein Offline-Unterricht wäre wichtig

    Autor: jjfx 28.04.16 - 12:35

    Hmm... Ich weiß nicht. Gerade in Schulen wäre nicht schlecht, wenn man den Schülern beibringt, dass Computer nicht nur aus Online-Zeugs bestehen.

  2. Re: auch ein Offline-Unterricht wäre wichtig

    Autor: Siciliano 28.04.16 - 12:42

    jjfx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmm... Ich weiß nicht. Gerade in Schulen wäre nicht schlecht, wenn man den
    > Schülern beibringt, dass Computer nicht nur aus Online-Zeugs bestehen.

    Kennen die Schüler schon und nennt sich "Bücher"!

    Sind nicht interaktiv, bieten keine subjekbezogene Hilfe und kann man nicht nach Stichworten durchsuchen.

  3. Re: auch ein Offline-Unterricht wäre wichtig

    Autor: DebugErr 28.04.16 - 12:45

    Sind vor allem mafiös teuer, ständig veraltet, sauschwer rumzuschleppen und allgemein völlig unpraktisch.

  4. Re: auch ein Offline-Unterricht wäre wichtig

    Autor: elgooG 28.04.16 - 12:47

    Ich glaube es ging ihm dabei eher um die Bedienung eines Desktop-Betriebssystems. Nur hier haben Schulen ohnehin nichts weiter als eine Microsoft-Marketingveranstaltung zu bieten.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  5. Re: auch ein Offline-Unterricht wäre wichtig

    Autor: jjfx 28.04.16 - 12:51

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube es ging ihm dabei eher um die Bedienung eines
    > Desktop-Betriebssystems. Nur hier haben Schulen ohnehin nichts weiter als
    > eine Microsoft-Marketingveranstaltung zu bieten.

    Eben, genau das meine ich.

    Außerdem sollen Schüler auch lernen dass Computer an bestimmten Stellen eben nicht immer und überall im Internet zu hängen haben. Der verantwortungsvolle Umgang damit gehört gelehrt, nicht das Benutzen von Google-Diensten.

  6. Re: auch ein Offline-Unterricht wäre wichtig

    Autor: Moe479 28.04.16 - 13:12

    das problem sind auch vom unterbau abgehobene bedinkonzepte, die teilweise auch arg auf spietzielle aufgaben fokussiert/begrenzt sind ... musste erst heute für jemanden nachsehen wo zum geier whatsapp bilder aus konversationen parkt ... um sie direkt auf den pc zu bekommen gibt es in whatsapp keine direkte möglichkeit über die oberfläche ... nur "in gallerie anzeigen" von dort aus nach google hochladen ... von dort wieder runterladen ... nein, das ist nicht direkt, sondern von hinten durch die brust ins auge ... erzeugt unnötigen traffic und das bild hat nun auch ein weiterer dienst anal-ysiert ...

    zum glück wusste google noch wie das ohne google geht ... im verzeichnisbaum des schlau-gerätes whatsapp\media\pictures\ (oder so ähnlich) ... und aus dem unsortiertem wust das bild rauspicken, über die uhrzeit der übertragung/speicherung lässt sich die auswahl eingrenzen ...

    wenn man selbst die dafür nötigen grundlagen nicht mehr vermittelt bekommt (konkret: was ist ein verzeichnisbaum) ... und keine analogien kennt (z.b.: schrank mit schubladen für ordner mit dullies mit prospekthüllen ... zur ablage einzelblettern mit informationen) wirds glaube ich enorm schwer solchen einfachen praxis-tips noch folgen zu können ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.04.16 13:14 durch Moe479.

  7. Re: auch ein Offline-Unterricht wäre wichtig

    Autor: jjfx 28.04.16 - 13:23

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das problem sind auch vom unterbau abgehobene bedinkonzepte, die teilweise
    > auch arg auf spietzielle aufgaben fokussiert/begrenzt sind ... musste erst
    > heute für jemanden nachsehen wo zum geier whatsapp bilder aus
    > konversationen parkt ...
    > ...
    > wenn man selbst die dafür nötigen grundlagen nicht mehr vermittelt bekommt
    > (konkret: was ist ein verzeichnisbaum) ... und keine analogien kennt
    > (z.b.: schrank mit schubladen für ordner mit dullies mit prospekthüllen ...
    > zur ablage einzelblettern mit informationen) wirds glaube ich enorm schwer
    > solchen einfachen praxis-tips noch folgen zu können ...

    Eben. Aber das ist ja genau das was von diversen Herstellern gewünscht ist.

    Übrigens kann man bei der Gelegenheit auch gleich kritisch beleuchten warum eben solche Dienste wie Whatsapp nicht so toll sind, und was es eben heißt, sich so einem nicht offenen Dienst auszuliefern.

  8. Re: auch ein Offline-Unterricht wäre wichtig

    Autor: _4ubi_ 28.04.16 - 14:12

    jjfx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmm... Ich weiß nicht. Gerade in Schulen wäre nicht schlecht, wenn man den
    > Schülern beibringt, dass Computer nicht nur aus Online-Zeugs bestehen.

    IMHO wäre das Quatsch. Mittlerweile spielt sich 99.9% der (privaten) Nutzung eines Computers (PC,Handy,Tablet,..) online ab. D.h. "Oberflächlich" gesehen besteht für die allermeisten der Nutzer ein Computer heute schon nur noch aus "Online-Zeugs".

  9. Re: auch ein Offline-Unterricht wäre wichtig

    Autor: plutoniumsulfat 28.04.16 - 15:37

    Ich will nicht wissen, wie solche Leute mal ohne Internet dastehen.

  10. Re: auch ein Offline-Unterricht wäre wichtig

    Autor: thesmann 28.04.16 - 20:40

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will nicht wissen, wie solche Leute mal ohne Internet dastehen.

    Wie stehen die meisten von uns ohne Strom, fliessendes Wasser oder einen geoeffneten Supermarkt da? Jeglicher Ausfall von Infrastruktur wird unser Leben schwieriger machen, aber das ist doch kein Grund in einer Hoehle zu leben und seine eigenen Lebensmittel anzubauen oder zu jagen.

  11. Re: auch ein Offline-Unterricht wäre wichtig

    Autor: plutoniumsulfat 28.04.16 - 23:41

    Naja, ich wüsste nicht, was einem ein Internetausfall das Leben wesentlich schwieriger macht.

  12. Re: auch ein Offline-Unterricht wäre wichtig

    Autor: Abu Tarynnia 29.04.16 - 11:33

    Dann mach mal eine Klassenfahrt mit Schüler der Klasse 8 oder 9 in die Berge ohne Internet ... da weißt du danach, was Stress ist und wie sich Internet-Junkies auf Turkey benehmen :)

  13. Re: auch ein Offline-Unterricht wäre wichtig

    Autor: plutoniumsulfat 30.04.16 - 16:09

    Ich wünschte, ich könnte das mal ;)

    Dann kann man sich wenigstens mal wieder mit den Menschen unterhalten :D

    Klar,man weiß jetzt nicht, wie's dem Kumpel zuhause geht und man kann auch mal nicht sehen, was er isst, aber hat man auch wichtige Einschränkungen?

  14. Re: auch ein Offline-Unterricht wäre wichtig

    Autor: Moe479 01.05.16 - 09:51

    da tritt schnell grundsätzliche überforderung ein, bzw. auch desinteresse am eigenen dasein ... das vorgebliche leben der anderen ist interessanter ... gzsz aufm phone, die seichte unterhaltung geht vor die substanz ...

  15. Re: auch ein Offline-Unterricht wäre wichtig

    Autor: Moe479 01.05.16 - 10:06

    man müsste sich anderweitig überlegen wie man seine freizeit rumbringt ... wird schon schwierig ... ^^

    an einem gut mit beruflichen und häuslichen aufgaben gefülltem normal tag würde es noch vielen weniger fehlen, aber man müsste für viel mehr shit explzite fachleute oder deren literatur in buchform konsultieren, und je weiter eine darüber hinausgehende bzw. auch ersatzstellende vernetzung fortschreitet um so krasser wird die reale abhängigkeit.

  16. Re: auch ein Offline-Unterricht wäre wichtig

    Autor: plutoniumsulfat 01.05.16 - 13:18

    Das ist eigentlich erschreckend, dass man sich gar nicht mehr wirklich für sich selbst interessiert.

    Und bei einem Ausflug in die Berge hat man ja eigentlich genug zu tun.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systembetreuer (m/w/d) Logistik
    BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. IT Servicetechniker (w/m/d) Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Hamburg
  3. IT Support (m/w/d) First Level
    GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Hamburg
  4. IT-Security-Consultant (m/w/d) Penetration Tester
    SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl: Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders
Bundestagswahl
Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders

Dass IT-Sicherheit wichtig ist, haben alle Parteien erkannt. Doch um die digitale Welt sicherer zu machen, haben sie unterschiedliche Ideen.
Eine Analyse von Anna Biselli

  1. Bundestagswahl Parteien müssen ihre IT-Sicherheit stärken
  2. IDOR-Sicherheitslücke Fewo-Direkt ermöglichte Einblick in fremde Rechnungen
  3. Sicherheitsforscher warnen Mehr als 150 Fake-Apps nehmen Krypto-Trader ins Visier

Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
Direct Air Capture
Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden

Free-to-Play: Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen
Free-to-Play
Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Eine riesige Fantasywelt in Bless Online, Ballerspaß mit Rogue Company: Golem.de stellt gelungene Free-to-Play-Computerspiele vor.
Von Rainer Sigl