1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloudready im Test: Ein…

Würde ich eher Windows 10 installieren

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Würde ich eher Windows 10 installieren

    Autor: Alcatraz 28.04.16 - 16:12

    Sofern es nicht Treiberprobleme gibt kann man damit viel mehr machen, zumal man dann auch nicht in der Datenkrakencloud ist. (W10 hat zwar auch diverse Datensammlungsoptionen, aber die lassen sich ja abschalten für völliges Offline arbeiten).

    Dadurch das ab W8 jedes Windows für Tablets optimiert wurde sind diese Windows Betriebssysteme schneller und schlanker als XP,Vista oder 7. Da wird dann auch alte Hardware wieder flott.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 28.04.16 16:15 durch Alcatraz.

  2. Re: Würde ich eher Windows 10 installieren

    Autor: plutoniumsulfat 28.04.16 - 17:27

    Alcatraz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dadurch das ab W8 jedes Windows für Tablets optimiert wurde sind diese
    > Windows Betriebssysteme schneller und schlanker als XP,Vista oder 7. Da
    > wird dann auch alte Hardware wieder flott.

    Und trotzdem haben sie die gleichen Systemanforderungen...seltsam, oder? ;)

  3. Re: Würde ich eher Windows 10 installieren

    Autor: NobodZ 28.04.16 - 17:44

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alcatraz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dadurch das ab W8 jedes Windows für Tablets optimiert wurde sind diese
    > > Windows Betriebssysteme schneller und schlanker als XP,Vista oder 7. Da
    > > wird dann auch alte Hardware wieder flott.
    >
    > Und trotzdem haben sie die gleichen Systemanforderungen...seltsam, oder? ;)

    Windows 10 was für alte Hardware...

    http://ivanrf.com/wp-content/uploads/2015/08/nvidia-compatibility-windows-10-01-en.jpg

    Selten so gelacht!

  4. Re: Würde ich eher Windows 10 installieren

    Autor: Porterex 28.04.16 - 19:21

    Alcatraz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sofern es nicht Treiberprobleme gibt kann man damit viel mehr machen, zumal
    > man dann auch nicht in der Datenkrakencloud ist. (W10 hat zwar auch diverse
    > Datensammlungsoptionen, aber die lassen sich ja abschalten für völliges
    > Offline arbeiten).

    Windows 10 ist eine Datenkrake, genauso wie ChromeOS. Der einzige unterschied ist nur das ChromeOS die Cloud verwendet und bei Windows 10 ist das optional. Aber Windows 10 überträgt die ganzen Nutzerdaten (darunter auch Telemetriedaten) und damit ist es auch nicht besser als COS.

  5. Re: Würde ich eher Windows 10 installieren

    Autor: Alcatraz 28.04.16 - 19:28

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alcatraz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dadurch das ab W8 jedes Windows für Tablets optimiert wurde sind diese
    > > Windows Betriebssysteme schneller und schlanker als XP,Vista oder 7. Da
    > > wird dann auch alte Hardware wieder flott.
    >
    > Und trotzdem haben sie die gleichen Systemanforderungen...seltsam, oder? ;)

    Und in wie weit macht das meine Aussage falsch?

    NobodZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plutoniumsulfat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Alcatraz schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Dadurch das ab W8 jedes Windows für Tablets optimiert wurde sind diese
    > > > Windows Betriebssysteme schneller und schlanker als XP,Vista oder 7.
    > Da
    > > > wird dann auch alte Hardware wieder flott.
    > >
    > > Und trotzdem haben sie die gleichen Systemanforderungen...seltsam, oder?
    > ;)
    >
    > Windows 10 was für alte Hardware...
    >
    > ivanrf.com
    >
    > Selten so gelacht!

    Zuhören, ich sagte wenn die Treiber erkannt werden.

    Porterex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alcatraz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sofern es nicht Treiberprobleme gibt kann man damit viel mehr machen,
    > zumal
    > > man dann auch nicht in der Datenkrakencloud ist. (W10 hat zwar auch
    > diverse
    > > Datensammlungsoptionen, aber die lassen sich ja abschalten für völliges
    > > Offline arbeiten).
    >
    > Windows 10 ist eine Datenkrake, genauso wie ChromeOS. Der einzige
    > unterschied ist nur das ChromeOS die Cloud verwendet und bei Windows 10 ist
    > das optional. Aber Windows 10 überträgt die ganzen Nutzerdaten (darunter
    > auch Telemetriedaten) und damit ist es auch nicht besser als COS.

    Die von dir beschriebenen dinge kann man komplett abschalten oder den Netzstecker ziehen (Für die Aluhutträgerlösung)

  6. Re: Würde ich eher Windows 10 installieren

    Autor: bstea 28.04.16 - 19:33

    Alte Rechner ist nicht gleichbedeutend mit Resterampe. Wie alt ist denn dein Board, 8 Jahre?

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  7. Re: Würde ich eher Windows 10 installieren

    Autor: Porterex 28.04.16 - 19:46

    > > Windows 10 ist eine Datenkrake, genauso wie ChromeOS. Der einzige
    > > unterschied ist nur das ChromeOS die Cloud verwendet und bei Windows 10
    > ist
    > > das optional. Aber Windows 10 überträgt die ganzen Nutzerdaten (darunter
    > > auch Telemetriedaten) und damit ist es auch nicht besser als COS.
    >
    > Die von dir beschriebenen dinge kann man komplett abschalten oder den
    > Netzstecker ziehen (Für die Aluhutträgerlösung)

    Und was soll das mit dem Netzstecker bringen? Dann doch lieber ein anderes OS. Gibt schließlich noch Alternativen die keine Datenkrake sind.
    Wer hat schon Lust bei der Neuinstallation erstmal am Betriebssystem rumzufrickeln, damit es halbwegs so ist wie man es will?



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 28.04.16 19:47 durch Porterex.

  8. Re: Würde ich eher Windows 10 installieren

    Autor: currock63 28.04.16 - 19:51

    Windows, nie wieder!

    Und wer sich nicht ein wenig anstrengen und mit seinem Rechner beschäftigen will, der bezahlt halt mit seinen Daten. Da führt kein Weg dran vorbei, unter keinem System.

  9. Re: Würde ich eher Windows 10 installieren

    Autor: Apfelbrot 28.04.16 - 21:54

    Porterex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > Windows 10 ist eine Datenkrake, genauso wie ChromeOS. Der einzige
    > > > unterschied ist nur das ChromeOS die Cloud verwendet und bei Windows
    > 10
    > > ist
    > > > das optional. Aber Windows 10 überträgt die ganzen Nutzerdaten
    > (darunter
    > > > auch Telemetriedaten) und damit ist es auch nicht besser als COS.

    Telemetriedaten hat schon Windows 7 übertragen.

    > Gibt schließlich noch Alternativen die keine Datenkrake sind.
    > Wer hat schon Lust bei der Neuinstallation erstmal am Betriebssystem
    > rumzufrickeln, damit es halbwegs so ist wie man es will?

    Rumfrickeln ein beliebter Satz der Linux Clowns (nicht Linux Nutzer) wenn man irgendwo eine Einstellung setzen muss.
    Dazu sind diese ja anscheinend nicht im Stande.

    Stattdessen dem Benutzer lieber ständig erzählen wie toll Linux als Desktop Betriebssystem doch wäre.

  10. Re: Würde ich eher Windows 10 installieren

    Autor: Porterex 28.04.16 - 23:30

    Apfelbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Porterex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > > Windows 10 ist eine Datenkrake, genauso wie ChromeOS. Der einzige
    > > > > unterschied ist nur das ChromeOS die Cloud verwendet und bei Windows
    > > 10
    > > > ist
    > > > > das optional. Aber Windows 10 überträgt die ganzen Nutzerdaten
    > > (darunter
    > > > > auch Telemetriedaten) und damit ist es auch nicht besser als COS.
    >
    > Telemetriedaten hat schon Windows 7 übertragen.
    >
    > > Gibt schließlich noch Alternativen die keine Datenkrake sind.
    > > Wer hat schon Lust bei der Neuinstallation erstmal am Betriebssystem
    > > rumzufrickeln, damit es halbwegs so ist wie man es will?
    >
    > Rumfrickeln ein beliebter Satz der Linux Clowns (nicht Linux Nutzer) wenn
    > man irgendwo eine Einstellung setzen muss.
    > Dazu sind diese ja anscheinend nicht im Stande.

    Bei Vista muss ich z.B. nichts rumfrickeln. Von daher weiß ich nicht warum du jetzt mit Linux anfängst?
    Es ist eben so, dass die neueren Windows Versionen häufig nachgefrickelt werden muss, wie du schreibst mit Windows 7 und der Typ vorher mit den Windows 10 Einstellungen.

    > Stattdessen dem Benutzer lieber ständig erzählen wie toll Linux als Desktop
    > Betriebssystem doch wäre.

    Schön das dir Linux so gut gefällt. Ich bleibe lieber bei Vista. Aber jedem das seine.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.04.16 23:31 durch Porterex.

  11. Re: Würde ich eher Windows 10 installieren

    Autor: plutoniumsulfat 28.04.16 - 23:39

    Windows 7 ist genauso schlank.

  12. Re: Würde ich eher Windows 10 installieren

    Autor: WalterWhite 01.05.16 - 12:51

    Win 7 vs ubuntu 16.04, ich bevorzuge ubuntu, habe dual Boot.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist (m/w/d) für parametrische Versicherungen
    Hannover Rück SE, Hannover
  2. Projektmanager / Projektmanagerin (m/w/d) Smart City Schwerpunkt (Geo-)Informatik
    Stadt Kempten (Allgäu), Kempten (Allgäu)
  3. IT-Administrator (m/w/d) Bereich IT-Infrastruktur
    J. Schmalz GmbH, Glatten
  4. Senior Manager (m/w/d) - CRM & Sales Processes
    Villeroy & Boch AG Hauptverwaltung, Mettlach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 23,49€
  3. (u. a. Special Edition PS5 für 69,99€, Deluxe Edition Xbox Series X/S für 99,99€)
  4. 16,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Roku Express im Test: Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel
Roku Express im Test
Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel

Die ersten Roku-Geräte für den deutschen Markt sind vor allem eine Konkurrenz zum Fire TV Stick. Die Neulinge bieten Besonderheiten - nicht nur positive.
Von Ingo Pakalski

  1. Roku Streambar Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
  2. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
  3. Roku TV-Stick mit angepasstem Linux kommt nach Deutschland

Bosch Nyon im Test: Die dunkle Seite des Tachos
Bosch Nyon im Test
Die dunkle Seite des Tachos

Connected Biking nennt Bosch seine Lösung für aktuelle Pedelecs - wir sind mit dem Fahrradcomputer Nyon geradelt und nicht vom Weg abgekommen.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Electrom Liege-E-Bike mit Allrad und Stromlinien-Hülle
  2. VanMoof V Vanmoof kündigt S-Pedelec an
  3. Tiler E-Bikes kabellos über den Fahrradständer laden

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller