Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Segas Dreamcast: Shooter Under Defeat in…

Tja liebe Next-Genz...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tja liebe Next-Genz...

    Autor: DCLovE 06.04.06 - 12:21

    ... Die Dreamcast rockt halt immer noch

    DC4ever :)

  2. Re: Tja liebe Next-Genz...

    Autor: SoA 06.04.06 - 12:24

    DCLovE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... Die Dreamcast rockt halt immer noch
    >
    > DC4ever :)


    Amen!

  3. Re: Tja liebe Next-Genz...

    Autor: miesel 06.04.06 - 12:24

    DCLovE schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... Die Dreamcast rockt halt immer noch
    >
    > DC4ever :)

    Ja vor allem bei Soul Calibur!!!!!! ... und auch bei vielen anderen Sachen war die DC Ihrer Zeit voraus ... Vielleicht bringt SEGA ja mal wieder ne Konsole raus ... ;) ... hmmmm ... die Hoffnung stribt zuletzt

  4. Sind wir mal ehrlich...

    Autor: FranUnFine 06.04.06 - 14:10

    ...der Grund für den Ausverkauf dürfte wohl die eh nicht hohe Stückzahl sein. Noch dazu kenne ich alleine ca. 15 Leute, die sich das Ding vorbestellt hatten, mit den geringen Mengen musste also noch die "old skool Shooter"-Crowd in Europa und den USA versorgt werden.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  5. find ich komisch

    Autor: xXXXx 06.04.06 - 15:11

    was wollen die alle damit? läuft doch ohne weiteres gar nicht auf ner deutschen kiste, oder?

  6. Re: find ich komisch

    Autor: FranUnFine 06.04.06 - 15:27

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > was wollen die alle damit? läuft doch ohne
    > weiteres gar nicht auf ner deutschen kiste, oder?

    1. Wer sagt, dass die Pal-Kisten haben?
    2. Es gibt nicht nur Umbauten, sondern auch Boot-CDs wie die DC-X. Damit gehen auch Importe.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  7. Re: find ich komisch

    Autor: xXXXx 07.04.06 - 07:48

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1. Wer sagt, dass die Pal-Kisten haben?

    die wahrscheinlichkeit, dass in deutschsprachigen ländern mit pal-kisten gezockt wird, ist wohl etwas höher, als teuer zu importieren.

    > 2. Es gibt nicht nur Umbauten, sondern auch
    > Boot-CDs wie die DC-X. Damit gehen auch Importe.

    ist das teil echt so verbreitet? :D
    mir zu umständlich. mag nicht dj spielen.
    wenn man diesen modem-kram hätte, wär's ja alles kein problem.
    man bekommt ja prinzipiell jedes dc-image problemlos bootbar.

    naja. alles zu umständlich. zocke momentan eh lieber saturn. :)

  8. Re: find ich komisch

    Autor: ~The Judge~ 07.04.06 - 07:53

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > was zum Thema

    Oha, so früh schon so aktiv? Schon wach, oder immernoch? ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Finanzbehörde - Personalabteilung Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  2. enowa AG, Raum Düsseldorf oder München
  3. ENERCON GmbH, Aurich, Bremen
  4. Scheer GmbH, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 127,99€ (Bestpreis!)
  3. 144,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Ãœbersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Wizards Unite im Test: Harry Potter Go mit Startschwierigkeiten
Wizards Unite im Test
Harry Potter Go mit Startschwierigkeiten

Der ganz große Erfolg ist das in der Welt von Harry Potter angesiedelte Wizards Unite bislang nicht. Das dürfte mit dem etwas zähen Einstieg zusammenhängen - Muggel mit Durchhaltevermögen werden auf den Straßen dieser Welt aber durchaus mit Spielspaß belohnt.
Von Peter Steinlechner

  1. Pokémon Go mit Harry Potter Magische Handy-Jagd auf Dementoren

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

  1. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.

  2. Epic Games Store: Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen
    Epic Games Store
    Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen

    Verbesserungen beim Offlinemodus, dazu Speicherstände in der Cloud und etwas später Nutzerbewertungen: Epic Games hat die Pläne für seinen Epic Games Store aktualisiert. Und es gibt ein Spiel von einem Entwickler exklusiv, der bis vor kurzem noch vehement gegen solche Deals war.

  3. Remix3D: Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett
    Remix3D
    Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett

    Am 10. Januar 2020 ist Schluss: Microsoft wird seine Plattform Remix3D schließen. Dort konnten Mitglieder ihre 3D-Modelle teilen und diese für Powerpoint, Virtual Reality oder Minecraft benutzen. Das Unternehmen empfiehlt, beliebte Modelle vor dem Ende herunterzuladen - dann werden sie gelöscht.


  1. 17:07

  2. 17:02

  3. 15:07

  4. 14:52

  5. 14:37

  6. 14:20

  7. 14:02

  8. 13:47