Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Segas Dreamcast: Shooter Under Defeat in…

Warum gibt es sowas nicht für den PC?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum gibt es sowas nicht für den PC?

    Autor: player 06.04.06 - 14:34

    Sieht richtig geil aus und weckt Erinnerungen an die gute alte Amiga-Zeit...

  2. vermutlich, weil sich sowas nicht mit maus+tastatur steuern lässt

    Autor: xXXXx 06.04.06 - 15:08

    pc'ler ham's mitmgamepad ja nicht so... :)

  3. Re: Warum gibt es sowas nicht für den PC?

    Autor: Dotterbart 06.04.06 - 15:09

    player schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sieht richtig geil aus und weckt Erinnerungen an
    > die gute alte Amiga-Zeit...

    Stimmt.. aber wenn du sowas magst, dann kann ich dir nen schönen Top-Down Shooter für den PC empfehlen ( zwar kein Heli.. aber man kann nich alles haben ) ... "Shadowgrounds" .. ist wirklich spaßig und erinnerte mich sehr stark an Alien Breed usw...

  4. Re: Steuerung

    Autor: Missingno. 06.04.06 - 15:27

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pc'ler ham's mitmgamepad ja nicht so... :)
    Na, die haben's mehr mit dem GamePad als Konsoleros mit Maus+Tastatur je haben werden.

    Die Frage, warum sich so etwas nicht mit Maus+Tastatur spielen lassen soll spar ich mir mal... ;)

  5. Re: Warum gibt es sowas nicht für den PC?

    Autor: FranUnFine 06.04.06 - 15:29

    Dotterbart schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stimmt.. aber wenn du sowas magst, dann kann ich
    > dir nen schönen Top-Down Shooter für den PC
    > empfehlen ( zwar kein Heli.. aber man kann nich
    > alles haben ) ... "Shadowgrounds" .. ist wirklich
    > spaßig und erinnerte mich sehr stark an Alien
    > Breed usw...

    Gibt's eigentlich schon. Ist meistens nur total "low profile" und entweder von Anfang an oder sehr schnell in der Grabbelecke.

    Da gab's neulich sogar mal ein richtig gutes, mir ist nur der Name entfallen. War ein horizontaler 2D-Shooter und irgendwann mal auf der GameStar als Vollversion (ein Bekannter von mir hat's da dann ausgiebig gezockt).

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  6. Re: Warum gibt es sowas nicht für den PC?

    Autor: ~The Judge~ 06.04.06 - 15:35

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gibt's eigentlich schon. Ist meistens nur total
    > "low profile" und entweder von Anfang an oder sehr
    > schnell in der Grabbelecke.
    >
    > Da gab's neulich sogar mal ein richtig gutes, mir
    > ist nur der Name entfallen. War ein horizontaler
    > 2D-Shooter und irgendwann mal auf der GameStar als
    > Vollversion (ein Bekannter von mir hat's da dann
    > ausgiebig gezockt).

    Ich warte ja immernoch auf eine vollständige (!) Raiden-Compilation für PC oder PS2. Und/oder Metal Slug. Selbstverständlich maximal für nen Zehner das Ganze. ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  7. Re: Warum gibt es sowas nicht für den PC?

    Autor: Krml 06.04.06 - 15:47

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dotterbart schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Stimmt.. aber wenn du sowas magst, dann kann
    > ich
    > dir nen schönen Top-Down Shooter für den
    > PC
    > empfehlen ( zwar kein Heli.. aber man kann
    > nich
    > alles haben ) ... "Shadowgrounds" .. ist
    > wirklich
    > spaßig und erinnerte mich sehr stark
    > an Alien
    > Breed usw...
    >
    > Gibt's eigentlich schon. Ist meistens nur total
    > "low profile" und entweder von Anfang an oder sehr
    > schnell in der Grabbelecke.
    >
    > Da gab's neulich sogar mal ein richtig gutes, mir
    > ist nur der Name entfallen. War ein horizontaler
    > 2D-Shooter und irgendwann mal auf der GameStar als
    > Vollversion (ein Bekannter von mir hat's da dann
    > ausgiebig gezockt).
    >
    > Brains for dinner, brains for lunch, brains for
    > breakfast, brains for brunch, brains on every
    > single meal, why can't we have some guts!??!!!


    Da gabs doch vor Jahren mal FIRE FIGHT von Microsoft (?) ... Heli und massig 2D Action ... :D

  8. Re: Warum gibt es sowas nicht für den PC?

    Autor: sAm_vdP 06.04.06 - 16:35

    > Da gabs doch vor Jahren mal FIRE FIGHT von
    > Microsoft (?) ... Heli und massig 2D Action ... :D

    Microsoft, ich glaub ich spinn :) Epic Megagames wars, die beste Spieleschmiede aller Zeiten :)

    http://209.120.136.195/game.php?id=2863
    (Bilder und Downloads gehen nur noch mit Trickserei, siehe http://en.wikipedia.org/wiki/Home_of_the_Underdogs)

  9. Re: Warum gibt es sowas nicht für den PC?

    Autor: FranUnFine 06.04.06 - 16:43

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich warte ja immernoch auf eine vollständige (!)
    > Raiden-Compilation für PC oder PS2. Und/oder Metal
    > Slug. Selbstverständlich maximal für nen Zehner
    > das Ganze. ;)

    Raiden gibt's inzwischen ziemlich viel für PS2. Kommt halt alles nur nicht bei uns raus. Und die neueren Metal Slugs sind sowieso nicht sonderlich spektakulär.

    Für 'nen Zehner bekommst du's höchstens gebraucht - pro Spiel.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  10. Re: Warum gibt es sowas nicht für den PC?

    Autor: deniTHOR 06.04.06 - 19:07

    vor urzeiten gabs für pc schon paar geile games wie das hier - ok grafisch ander - wer häts gedacht:

    1994, Raptor: Call of the Shadows
    1992, Galactix

    halt alles damals noch für dos - warn beide jedenfalls extrem genial =)
    natürlich sind das bei weitem nicht alle spiele dieser art - gab noch ein paar andere. aber wirklich viele warns nie im vergleich zum 3d shooter sektor.
    irgendwie hat man den eindruck das die industrie hier im pc bereich keinen markt für sowas sieht...

    gibt ja auch genug stupide rennsimulationen. aka nfs
    aber nen spiel mit futuristischen, nicht nur ebenerdigen stecken, schanzen, loopings und meinetwegen halfpipes blabla in space umgebung, die man mit einem affentempo befahren/fliegen kann (nich "nur" 300kmh) gibts praktisch garkeine mehr.
    ich mein so richtung wipeout und co.
    auf console gibts da irgendwie wesentlich mehr ...

    naja egal. alles braucht man ja auch nicht ;-(

  11. Re: Warum gibt es sowas nicht für den PC?

    Autor: mame 06.04.06 - 20:27


    > Ich warte ja immernoch auf eine vollständige (!)
    > Raiden-Compilation für PC oder PS2. Und/oder Metal
    > Slug. Selbstverständlich maximal für nen Zehner
    > das Ganze. ;)

    google mal nach MAME (Arcade-Emulator), damit kannst du alle Arcade-Games zocken. Metal Slug macht tatsächlich richtig Spass, auch auf dem PC :)

    Gruss
    mame

  12. Mist, zu spät ;)

    Autor: Subby 06.04.06 - 22:12

    deniTHOR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > vor urzeiten gabs für pc schon paar geile games
    > wie das hier - ok grafisch ander - wer häts
    > gedacht:
    >
    > 1994, Raptor: Call of the Shadows

    Das wollte ich nennen ;)
    Aber hab wenigstens mehr Infos dazu :)
    Raptor

    > 1992, Galactix

    Sagt mir (noch) nichts ... gleich mal hier nachsehen
    Und was sehe ich da? Es gibt auch eine Windows-Version davon.

    > halt alles damals noch für dos - warn beide
    > jedenfalls extrem genial =)

    Zu Galactix kann ich nix sagen, aber Raptor war göttlich, hab das ewig gezockt :)

    Und dazu gleich noch ne Breitseite für alle Grafik-Heuler: Die Games sehen scheisse aus nach heutigen Maßstäben, und machen trotzdem einen Heidenspaß :)

    > natürlich sind das bei weitem nicht alle spiele
    > dieser art - gab noch ein paar andere. aber
    > wirklich viele warns nie im vergleich zum 3d
    > shooter sektor.

    Was wäre eine Space-Shooter-Sammlung ohne Xenon 2 - Megablast ?? (1989!!, fast alle Systeme)
    Der wohl kultigste Shooter überhaupt (wenn auch das Ende ... ich sags nicht), und den Titeltrack kennt quasi jeder, der mal vorm Amiga gesessen hat :)

    Und davon gibts auch ein Remake, Xenon 2000 - Project PCF (2000, Windows) , den hab ich noch nicht gespielt.

    > irgendwie hat man den eindruck das die industrie
    > hier im pc bereich keinen markt für sowas
    > sieht...

    Genauso wie für Prügelspiele :(
    Schliesse oft genug meine PSX an den Video-In an und zocke ne Runde Tekken 3 oder Soul Edge / Soul Blade.

    > gibt ja auch genug stupide rennsimulationen. aka
    > nfs
    > aber nen spiel mit futuristischen, nicht nur
    > ebenerdigen stecken, schanzen, loopings und
    > meinetwegen halfpipes blabla in space umgebung,
    > die man mit einem affentempo befahren/fliegen kann
    > (nich "nur" 300kmh) gibts praktisch garkeine mehr.
    > ich mein so richtung wipeout und co.
    > auf console gibts da irgendwie wesentlich mehr ...

    Was fällt mir dazu ein ...
    Ohne Space Umgebung gibt es Stunts (1990, DOS), eins der wohl bekanntesten Rennspiele :)
    Mit Space Umgebung, aber (glaube ich) ohne Loopings hat es z.B. Planet of Death (POD) (1997, Windows)
    Mittelmässig, aber schön futuristisch, soll wohl Killer Loop (1999, Windows) sein.
    Oh, und Hi-Octane (1995, DOS) nicht vergessen, dass angeblich in den Mittagspausen zwischen Magic Carpet 2 und Dungeon Keeper erstellt wurde für die Mitarbeiter zum zocken, und dann aufpoliert und verkauft wurde, weil schnell was auf den Markt musste als Lückenfüller für MC2/DK.

    > naja egal. alles braucht man ja auch nicht ;-(

    Mehr davon wäre trotzdem nicht schlecht :)

    ------
    Real programmers confuse Christmas and Halloween because DEC 25 = OCT 31

  13. Re: Mist, zu spät ;)

    Autor: deniTHOR 06.04.06 - 23:32

    hehe - hi-octane war genau das was mir neben wipeout nichmehr eingefallen ist =)

    pod kenn ich noch - damit wollte man den mmx cpu verkauf ankurbeln.
    und ja, das lief auf meiner damaligen cyrix cpu auch ;-)
    nur auf intel plattform was das spiel oft mit mmx langsamer als ohne *gg*
    loopings hatte es jedenfalls nicht soweit ich mich erinnern kann.
    aber ok, lustig wars trotzdem.
    zwecks rennspiel dachte ich mehr so in richtung ballistics von 2001 für pc.

    xenon kenn ich auch noch - allerdings konnt ich mich damit nich so wirklich anfreunden.

    prügelspiele und gibts eh kaum noch... ist das selbe thema - nur darauf wollt ichs nicht auch noch ausweiten - klingt sonst so nach heulthread "früher da war alles besser" - aber vielleicht ists ja in manchen dingen einfach so *gg*

    jedenfalls wär nen gescheites mortal kombat für pc mal wieder was... der letzte sinnvolle teil war ja der dritte, danach finito und wegtreten am pc =(

    street fighter war leider nich so mein ding. gab zwar noch ein paar alternativen, aber mk2+3 haben noch am meisten spass gemacht...

    aber eins gilt nach wie vor - raptor ist ungeschlagen in dem bereich - konnte man stunden mit verbringen!

    generell kann man aber glaub ohne bedenken sagen das es vor vielleicht 10+ jahren mehr auswahl gegeben hat - nicht was die menge der titel angeht, sondern die sich wirklich im spielprinzip unterscheidenenden titel.

    heute ist der fokus viel zu stark auf 3d shootern, autorennen und sportsimulationen - und die dafür mit ändernder jahreszahl und sonst nicht allzu viel neuem wenn man genau hinschaut.

    und die paar spiele wo mal abseits des mainstreams produziert werden und wirlich was neues(oder eben neues altes) bieten schaffens nichtmal aus der versenkung und gehen meistens klanglos unter...

  14. Re: Mist, zu spät ;)

    Autor: ~jaja~ 07.04.06 - 00:32

    Subby schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das wollte ich nennen ;)
    > Aber hab wenigstens mehr Infos dazu :)
    > Raptor

    ~Originalkarton streichel~ :-)


    > Und davon gibts auch ein Remake, Xenon 2000 -
    > Project PCF (2000, Windows) , den hab ich noch
    > nicht gespielt.

    Danke für den hinweis. ~saug~

    http://www.bitmap-brothers.co.uk/downloads/games/index.htm

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  15. die frage könntest dir auch sparen

    Autor: xXXXx 07.04.06 - 07:36

    es ist totaler unfug, arcade-games mit maus+tastatur zocken zu wollen.

  16. wozu auch aufm pc

    Autor: abcdefg 07.04.06 - 07:38

    arcade macht auf konsole wesentlich mehr spass.

  17. "prügelspiele und gibts eh kaum noch"

    Autor: abcdefg 07.04.06 - 07:41

    für den pc vielleicht.

    ansonsten gibt es noch genug von capcom und snk.

  18. Re: Warum gibt es sowas nicht für den PC?

    Autor: ~The Judge~ 07.04.06 - 08:11

    mame schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > google mal nach MAME (Arcade-Emulator), damit
    > kannst du alle Arcade-Games zocken. Metal Slug
    > macht tatsächlich richtig Spass, auch auf dem PC
    > :)

    Auf diesem Wege habe ich es kennen und lieben gelernt. ;)

    Wo wir schonmal dabei sind, gibt es ansonsten empfehlenswerte Shooter, Shoot'em'Ups etc. für den MAME (von denen man sich dann die Platine auf eBay ersteigert damit es keine rechtlichen Probleme ..)?

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  19. Re: die frage könntest dir auch sparen

    Autor: Missingno. 07.04.06 - 09:54

    xXXXx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > es ist totaler unfug, arcade-games mit
    > maus+tastatur zocken zu wollen.
    Es ist auch totaler Unfug RTS oder Shooter mit GamePad zocken zu wollen. Gemacht wird es trotzdem. Was jetzt der große Unterschied ist? Dass ein GamePad am PC von den meisten Spielen mehr oder weniger brauchbar unterstützt wird, während Maus und Tastatur von den wenigsten Konsolentiteln unterstützt werden...

  20. Re: Warum gibt es sowas nicht für den PC?

    Autor: FranUnFine 07.04.06 - 09:56

    Emu-Zocker sind lame und haben keinen Schwanz.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)
  2. 14,97€
  3. 107,00€ (Bestpreis!)
  4. 419,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

  1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
    TLS-Zertifikat
    Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

    In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

  2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
    Ari 458
    Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

    Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

  3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
    Quake
    Tim Willits verlässt id Software

    Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


  1. 17:52

  2. 15:50

  3. 15:24

  4. 15:01

  5. 14:19

  6. 13:05

  7. 12:01

  8. 11:33