1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test…

Unbrauchbar

  1. Beitrag
  1. Thema

Unbrauchbar

Autor: harbran 12.05.16 - 15:44

Es ist in erster Linie ein Software-Problem: für die ARM-Variante von Ubuntu existieren 4 von den 5 Tools, die ich gerne installiert hätte, nicht. Man kann außer Internet surfen nicht wirklich was damit machen. Von einem Desktop-Ersatz kann bei weitem keine Rede sein. Ist eher was für Bastler, wie Linux vor (mehr als) 10 Jahren.
Die Bedienung hakt noch ordentlich, das Konzept der verschiedenen Bildschirme erschließt sich nicht auf Anhieb. Einiges ist so um die Ecke gedacht, dass man annehmen muss, hier haben die Entwickler in erster Linie beweisen wollen, dass es läuft, statt etwas Brauchbares zu produzieren.
War leider rausgeschmissenes Geld. Schade.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Unbrauchbar

harbran | 12.05.16 - 15:44
 

Re: Unbrauchbar

stacker | 15.05.16 - 13:54

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  2. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  3. Hays AG, Rottweil
  4. Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Berlin-Pankow

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner