1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Docsis 3.1: 10 GBit/s symmetrisch im…
  6. Thema

Ein schneller Upload...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ein schneller Upload...

    Autor: Ovaron 17.05.16 - 17:08

    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt also derzeit kein sinnvollen Anwendungsfall für
    > Hosting@Home für mehr als nur den Zugang zum
    > eigenen NAS.

    Vielen Dank für diese öffentliche Dokumentation Deines Tellerrandes :-)

    Ich habe übrigens schon erste Kollegen die mit ihren Familienmitgliedern via VPN vernetzt sind. Mit zunehmender Bitrate im Upload wird es nach deren Erfahrung dabei unwichtiger, wo in der Familie Dateien konkret liegen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.05.16 17:11 durch Ovaron.

  2. Re: Von den Privatkunden aber auch nicht

    Autor: ichbinsmalwieder 17.05.16 - 17:36

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > QSC hatte einen Tarif mit 6/1 MBit/s zu durchaus damals konkurrenzfähigen
    > Preisen.
    > Da konnte man das Verhältnis sogar umkehren, auf 1/6 MBit/s, oder 3,5/3,5
    > wählen...
    >
    > War in etwa gleich teuer, wie ein auf 6/1 MBit/s festgepinntes Angebot der
    > Telekom...

    Aha. Früher vielleicht, VIEL früher. Wo T-DSL auch noch unbezahlbar war.
    Bei QSC geht's mit 2MBit symmetrisch los, und die kosten knapp 120¤/Monat.

    Zum Vergleich: 50/10 MBit gibt's heutzutage für weniger als 50¤, das ist im Upstream das fünffache und im Downstream das fünfundzwanzigfache.

    Ich will also gar nicht wissen, was 20/20 kosten würde...

  3. Re: Ein schneller Upload...

    Autor: Ovaron 17.05.16 - 21:26

    wudu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Absolut!
    > DSL kann schon seit jeher vom Betreiber symetrisch konfiguriert werden,
    > wird aber nicht gemacht/angeboten.

    Was soll das sein, dieses "DSL"?

    ADSL jedenfalls nicht, denn das A steht für asymetrisch.

  4. Re: Ein schneller Upload...

    Autor: M.P. 17.05.16 - 22:25

    Ich denke, daß Du weder ein 10 GBit/s Heimnetz, noch ein NAS hast, was 10 GBit/s lesend, geschweige denn schreibend verkraftet ....

  5. Re: Ein schneller Upload...

    Autor: Neuro-Chef 18.05.16 - 00:29

    Ovaron schrieb:
    > Ziemlich lustige These. Lustig vor allem deshalb, weil Du den Unterschied
    > zwischen Provider und Hoster übersehen hast. Das sind verschiedene Firmen,
    > dem Provider nutzt es nichts wenn Du Deine Daten vom Hoster clouen läßt.
    Viele Provider bieten allerdings sowas an, und sei es nur eine Mail-Postfach und etwas Online-Speicher.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  6. Re: Ein schneller Upload...

    Autor: Ovaron 18.05.16 - 05:45

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viele Provider bieten allerdings sowas an, und sei es nur eine
    > Mail-Postfach und etwas Online-Speicher.

    Zunächst mal Mail: Auch dieser Dienst profitiert von mehr Bandbreite, ist aber bei 1 Mbit nicht wirklich unbenutzbar.

    Dann Online-Speicher: Ich kenne nur einen großen Provider der den gleich mit anbietet - Telekom. Und ausgerechnet Telekom hebt sich mit 2,5:1 bei VDSL100 und 2:1 bei Fiber200 recht positiv von der Menge der Mitbewerber ab. (m.E. auch in den kleineren Angeboten, da aber nicht so eindeutig erkennbar)
    Welche Provider mit Online-Speicher sind Dir denn sonst noch bekannt?

  7. Re: Ein schneller Upload...

    Autor: M.P. 18.05.16 - 09:05

    http://www.1und1.de/online-speicher

    https://kabel.vodafone.de/tarife/meinedienste/cloud_speicher

  8. Re: Ein schneller Upload...

    Autor: Ovaron 18.05.16 - 19:34

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.1und1.de

    Den erhält man als kostenpflichtige Option zusammen mit einem Router.

    > kabel.vodafone.de

    Jepp. Die 5 GB gibt es dem Werbetext zufolge tatsächlich "kostenlos" dazu. Man zahlt also genau wie bei Telekom mit seinen ehemals persönlichen Daten.

  9. Re: Ein schneller Upload...

    Autor: Neuro-Chef 18.05.16 - 22:46

    Ovaron schrieb:
    > Zunächst mal Mail: Auch dieser Dienst profitiert von mehr Bandbreite, ist
    > aber bei 1 Mbit nicht wirklich unbenutzbar.
    Also Bandbreite des Nutzers ja. Für den Server heutzutage wohl schon. So verrückt, einen Mail-Server hinter einem Privatanschluss zu betreiben, dürften aber nur sehr wenige Menschen sein. Da ist die NAS-Fraktion sicher erheblich größer.

    > Welche Provider mit Online-Speicher sind Dir denn sonst noch bekannt?
    Einer anderer ja schon zwei Beispiele genannt, 1und1 z.B. macht das auch. Bei Kabel Doof damals habe ich auch eine Mail-Adresse dazu bekommen.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. TGW Software Services GmbH, Teunz
  4. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 Evo Basic SATA-SSD 1TB für 86,76€, Sony Dualshock 4 für 39,96€)
  2. (u. a. Sony KD-55A89 Bravia 55-Zoll-OLED + 100€ Playstation-Store-Guthaben für 1.299€, Fritz...
  3. (u. a. Samsung Galaxy S20+ 128GB 6,7 Zoll AMOLED für 599,99€, Samsung Galaxy Watch 3 für 289...
  4. 49,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31