Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: 24 - Jack Bauer im Kampf…

60 EUR für Schrott?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 60 EUR für Schrott?

    Autor: Pro 99 07.04.06 - 14:09

    Das muss wohl wirklich ein reiner
    Fanartikel sein, denn wer würde freiwillig
    60 Euronen für so eine halbfertige Ruckelkiste
    hinlegen?

    Da ich mir selber gerade was halbfertiges bestellt habe
    (Heroes V), möchte ich mich nicht zu weit aus
    dem Fenster lehnen.

    Aber halbfertige Konsolenspiele sind in meinen Augen
    das schlimmste, was passieren kann, da die patcherei
    auf ner Konsole doch echt nervt, oder?

    cu

  2. Re: 60 EUR für Schrott?

    Autor: Subbie 07.04.06 - 15:24

    Jap. Es nervt auch schon auf dem PC genug. Man kauft/b(es)orgt sich ein neues Spiel und darf sich erstmal mit einigen patches versorgen die relativ groß sein können (gravierenstes Beispiel hier: Earth 2160, 120 MB) und damit für Leute mit Analog/ISDN Leitung sehr unangenehm weil unnötig zeitaufwendig und natürlich Minutenpreise.


    Zudem sind die Patches manchmal auch sehr umständlich zu installieren.

    Ich z. B. habe eine extra Partition auf der sich nur Spiele befinden. Bei allen Microsoft und ein paar anderen Titeln ist es so das sie sich auf einem neu installierten Windows gar nicht starten lassen, sie müssen komplett neu installiert werden... mit allen Patches. Zudem gibt es Spiele wie FarCry die sich zwar einwandfrei starten lassen aber hier muss ich, wenn Windows neu installiert wurde, erst wieder den Patch 1.3 installieren um dann nacheinander 1.31, 1.32 und 1.33 installieren zu können. Kommt jetzt also der Patch 1.34 raus darf ich erst wieder zuück patchen zu 1.3 und dann alles von vorne anfangen.

    Zu guter Letzt Oblivion: Die deutsche Übersetzung ist "naja". Über 2300 Einträge sind jetzt von fans verändert worden an der Übersetzung. Noch bevor der erste Patch raus kommt.

    Bei einem riesen Projekt wie Oblivion kann ich das zwar nachvollziehen, nicht aber, dass es bei dem nicht minder großen Projekt Morrowind doch so einwandfrei geklappt hat.

    Auf der anderen Seite gibt es auch sehr positive Beispiele:
    Doom und Quake. Für HL2 gibt es auch nicht viele patches aber das Spiel lief noch nie "rund".

  3. Re: 60 EUR für Schrott?

    Autor: FranUnFine 07.04.06 - 15:27

    Würde mich wundern, wenn nach ner Win-Neusinstallation überhaupt was läuft, was noch von vorher da ist. Ich würde mal sagen 90% aller Programme haben Registry-Einträge, die dann latürnich weg sind.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  4. Re: 60 EUR für Schrott?

    Autor: IsMirSchlecht 07.04.06 - 15:56

    Subbie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jap. Es nervt auch schon auf dem PC genug.
    Mich nervt auch so einigers...

    > Man
    > kauft/b(es)orgt sich ein neues Spiel und darf sich
    ups..disquallifiziert..."besorgen" sollte man sich spiele nicht...

    > erstmal mit einigen patches versorgen die relativ
    > groß sein können (gravierenstes Beispiel hier:
    > Earth 2160, 120 MB) und damit für Leute mit
    > Analog/ISDN Leitung sehr unangenehm weil unnötig
    > zeitaufwendig und natürlich Minutenpreise.
    Na wenn Du dir das Spiel schon "besorgst" dann kannst Du dir doch sicher auch das Patch besorgen ohne zu meckern.

    > Zudem sind die Patches manchmal auch sehr
    > umständlich zu installieren.
    Hmm...echt so schwierig??

    > Ich z. B. habe eine extra Partition auf der sich
    > nur Spiele befinden. Bei allen Microsoft und ein
    > paar anderen Titeln ist es so das sie sich auf
    > einem neu installierten Windows gar nicht starten
    > lassen,
    Auf einem neu installierten Windoofs läuft so ziemlich nichts was nicht erstmal korrekt installiert wurde. Die Technik ist dafür ja auch nicht ausgelegt.

    > sie müssen komplett neu installiert
    > werden... mit allen Patches.
    Wie oft musst Du denn dein Windows neu installieren ?? Installiere doch mal VOR den ganzen Spielen sowas wie Firewall, Anti Viren software und Trojaner checker. Ich denke dann kannst Du dir die ganzen neuinstallationen vorerst sparen.

    > Zudem gibt es Spiele
    > wie FarCry die sich zwar einwandfrei starten
    > lassen aber hier muss ich, wenn Windows neu
    > installiert wurde, erst wieder den Patch 1.3
    > installieren um dann nacheinander 1.31, 1.32 und
    > 1.33 installieren zu können. Kommt jetzt also der
    > Patch 1.34 raus darf ich erst wieder zuück patchen
    > zu 1.3 und dann alles von vorne anfangen.

    Versteh ich nun nicht.
    Du installierst Windows (sowieso)
    Dann geht FarCry aber die Patches sind nicht da.
    Dann installierst du Patch 1.3 gefolgt von 1.31, 1.32, 1.33. Wenn nun also Patch 1.34 kommt kannst du das nicht auch installieren? Oder erwartest du vorher WIndows nochmal neu zu installieren? Dann ist es natürlich klar das du von 1.3 wieder anfangen musst. Ansonsten ist mir das sehr unklar...

    > Zu guter Letzt Oblivion: Die deutsche Übersetzung
    > ist "naja". Über 2300 Einträge sind jetzt von fans
    > verändert worden an der Übersetzung. Noch bevor
    > der erste Patch raus kommt.

    Du hast ne menge Zeit zum spielen wie ich sehe...wie wärs mit Arbeit, Frau und Familie?

    > Bei einem riesen Projekt wie Oblivion kann ich das
    > zwar nachvollziehen, nicht aber, dass es bei dem
    > nicht minder großen Projekt Morrowind doch so
    > einwandfrei geklappt hat.

    Da wäre doch was zutun für dich...los...

    > Auf der anderen Seite gibt es auch sehr positive
    > Beispiele:
    > Doom und Quake. Für HL2 gibt es auch nicht viele
    > patches aber das Spiel lief noch nie "rund".
    Du hast echt Zeit...wow...bin begeistert...lebt es sich gut als Sozialschmarotzer oder zahlen die Mami und Papi alles?

    Also komm wieder runter, installier Windows neu und dann schön spielen....

    IsMirSchlecht

  5. Re: 60 EUR für Schrott?

    Autor: Bibabuzzelmann 07.04.06 - 16:20

    Pro 99 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das muss wohl wirklich ein reiner
    > Fanartikel sein, denn wer würde freiwillig
    > 60 Euronen für so eine halbfertige Ruckelkiste
    > hinlegen?
    >
    > Da ich mir selber gerade was halbfertiges bestellt
    > habe
    > (Heroes V), möchte ich mich nicht zu weit aus
    > dem Fenster lehnen.
    >
    > Aber halbfertige Konsolenspiele sind in meinen
    > Augen
    > das schlimmste, was passieren kann, da die
    > patcherei
    > auf ner Konsole doch echt nervt, oder?

    Das stimmt und ich hoffe, das sowas nicht zu oft vorkommen wird, gerade bei der Xbox (so im Allgemeinen) ^^
    Halbfertige Spiele bitte nur für die PCs und die PS....wenn schon *fg*

  6. Re: 60 EUR für Schrott?

    Autor: burgis 07.04.06 - 16:58

    Das Spiel ist nicht halbfertig, sondern zeigt einfach die Grenzen der PS2 auf. Die Umgebung war in GTA schöner umgesetzt, dafür war die Darstellung der Charakter deutlich weniger detailiert.

    Steuerung ist auf Konsolen immer so eine Sache...

  7. Re: 60 EUR für Schrott?

    Autor: FranUnFine 07.04.06 - 17:05

    burgis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Spiel ist nicht halbfertig, sondern zeigt
    > einfach die Grenzen der PS2 auf. Die Umgebung war
    > in GTA schöner umgesetzt, dafür war die
    > Darstellung der Charakter deutlich weniger
    > detailiert.
    >
    > Steuerung ist auf Konsolen immer so eine Sache...

    Eigentlich nur bei Third Person Spielen dieser Natur. Bisher gab's da aber auch auf dem PC selten zufireden stellende Lösungen.

    Verschlimmernd kommt hier allerdings noch das Dual Shock Pad mit seinen Analog Sticks of Doom™ dazu.

    Ganz krass: Ich habe von The Warriors die XBox- (habe ich) mit der PS2 Version (hat ein Freund) verglichen. Auf der PS2 war's quasi unspielbar.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  8. Re: 60 EUR für Schrott?

    Autor: fischkuchen 07.04.06 - 17:14

    burgis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Spiel ist nicht halbfertig, sondern zeigt
    > einfach die Grenzen der PS2 auf. Die Umgebung war
    > in GTA schöner umgesetzt, dafür war die
    > Darstellung der Charakter deutlich weniger
    > detailiert.
    >
    > Steuerung ist auf Konsolen immer so eine Sache...

    Ich schreibe das jetzt nicht aus Häme oder so, echt nicht :)

    Würde mich aber wirklich mal interessieren, wie sich die Dreamcast heute gegen die PS2 schlagen würde. Also wenn sie weiter unterstützt worden, und auch wirklich das Letzte rausgeholt worden wäre.
    Leider werden wir das nie erfahren ;)

    Klar kommt das auch auf die Entwickler an und was sie aus der Hardware kitzeln. Aber wie gesagt, ich würde gerne mal ein aktuelles Spiel auf beiden Konsolen, top optimiert, sehen. Naja, vielleicht heut nacht im Schlaf.
    :D

    fischkuchen

  9. Re: 60 EUR für Schrott?

    Autor: RedSign 07.04.06 - 18:05

    Guten Appetit:

    <°)))o><

  10. Re: 60 EUR für Schrott?

    Autor: ~The Judge~ 08.04.06 - 06:01

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Verschlimmernd kommt hier allerdings noch das Dual
    > Shock Pad mit seinen Analog Sticks of Doom™ dazu.

    Du findest die nicht gut? Olle X-Boxerin! ~g~

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  11. Re: 60 EUR für Schrott?

    Autor: FranUnFine 08.04.06 - 09:27

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du findest die nicht gut? Olle X-Boxerin! ~g~

    Zu viel Anfangswiderstand mit zu schwammigem Gefühl drumherum. Durch die sehr kurzen Sticks zudem etwas ungenau. Außerdem leicht ungünstig positioniert.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  12. Re: 60 EUR für Schrott?

    Autor: ~The Judge~ 08.04.06 - 09:37

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zu viel Anfangswiderstand mit zu schwammigem
    > Gefühl drumherum. Durch die sehr kurzen Sticks
    > zudem etwas ungenau. Außerdem leicht ungünstig
    > positioniert.

    Gerade die Postitionierung finde ich gut, mit dem Rest komme ich gut zurecht. Aber wie so oft gilt auch hier: Jedem Tierchen sein Plaisierchen! ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RFT kabel Brandenburg GmbH, Brandenburg an der Havel
  2. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  3. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen
  4. Dataport, Bremen, Hamburg, Altenholz bei Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 2,49€
  3. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  4. 20,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

  1. Smartphone: Oppo stellt von Display verdeckte Frontkamera vor
    Smartphone
    Oppo stellt von Display verdeckte Frontkamera vor

    Bisher befand sich bei direkt unter dem Bildschirm verbauten Smartphone-Frontkameras immer ein Loch im Display-Panel. Bei Oppos neuer Lösung entfällt das Loch, stattdessen können bildschirmfüllend Inhalte angezeigt werden. Wirklich ausgereift scheint die Technologie aber noch nicht zu sein.

  2. Mythic Beasts: Launch des neuen Raspberry-Boards lief auf 18 Pi 4
    Mythic Beasts
    Launch des neuen Raspberry-Boards lief auf 18 Pi 4

    Viele Millionen Nutzer haben sich den Start des Raspberry Pi 4 auf der Webseite angeschaut. Die wird von einem Cluster aus eben diesen Bastelrechnern betrieben. Die Entwickler von Mythic Beasts bescheinigen eine um 2,5-fach gestiegene Leistung gegenüber dem Vorgängermodell.

  3. SpaceIL: Der Mond ist keine Herausforderung mehr
    SpaceIL
    Der Mond ist keine Herausforderung mehr

    Die Landung auf dem Mond hat zwar nicht geklappt, aber ein zweiter Versuch wäre langweilig: Die israelische Raumfahrtorganisation SpaceIL will ihr zweites Raumfahrzeug zu einem anderen Himmelskörper schicken. Welcher das sein wird, verrät sie noch nicht.


  1. 14:40

  2. 14:25

  3. 13:48

  4. 13:39

  5. 13:15

  6. 12:58

  7. 12:43

  8. 12:35