Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netcraft: Apache büßt erheblich an…
  6. Thema

Vorteile IIS /Apache

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: .net -> "nicht im"

    Autor: bbh 09.04.06 - 11:42

    TURBO schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .net läuft auf dem IIS. Ob man das als Vorteil
    > sieht bleibt jedem selbst überlassen.

    .net läuft nicht im iis. die iis geben nur die anfragen an .net weiter; sprich asp.net. der iis hat mit .net selbst soviel zu tun wie der apache httpd mit jsp. (spricht hier benötigt man auch tomcat o.ä.)

  2. Re: Vorteile IIS /Apache

    Autor: Hans 09.04.06 - 13:57

    Aha.... da versteht einer wovon er spricht....

    AlienMind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > klar, closed source software ist immer genauso
    > sicher wie open source *pfffffft*


  3. Re: .net

    Autor: TommyB 09.04.06 - 16:17

    > .Net rennt auch unter Apache...
    Mag sein, nicht aber unter Linux. Soll zwar mittlerweile mit Triks möglich sein (ganz genau weiß ichs nicht) oder es ist hier das Rad doppelt erfunden worden, so oder so ist aber nem Kunden noch nicht zuzumuten.

    Ich persönlich kann php nicht ausstehen und programmiere schon lange auf .net, Anwendungen als auch Webseiten. Was nun mein Webhoster machen muss um an Windows zu kommen (weil is ja normalerweise nicht gratis wie linux) ist mir recht egal weil ist nicht mein Problem :)

  4. Re: .net

    Autor: eM 10.04.06 - 08:58

    TommyB schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > .Net rennt auch unter Apache...
    > Mag sein, nicht aber unter Linux. Soll zwar
    > mittlerweile mit Triks möglich sein (ganz genau
    > weiß ichs nicht) oder es ist hier das Rad doppelt
    > erfunden worden, so oder so ist aber nem Kunden
    > noch nicht zuzumuten.
    >
    > Ich persönlich kann php nicht ausstehen und
    > programmiere schon lange auf .net, Anwendungen als
    > auch Webseiten. Was nun mein Webhoster machen muss
    > um an Windows zu kommen (weil is ja normalerweise
    > nicht gratis wie linux) ist mir recht egal weil
    > ist nicht mein Problem :)


    Naja spätestens bei den Kosten wird es zu deinem Problem :-), glaubst nicht dass er die Kosten an dich weitergibt?

    Weiters .Net ist keineswegs schlecht, aber ich persönlich mag keine Monotonie...

    Das mit Php nicht ausstehen ist eine geschmacksache...dass soll jeder für sich entscheiden, jede (script)sprache hat seine vor- und nachteile...

    lg eM

  5. Re: Vorteile IIS /Apache

    Autor: lightfly 10.04.06 - 09:14


    MONOPOL = STANDARD


    auch wenns dir nicht passt ;)

  6. Re: Vorteile IIS /Apache

    Autor: testuser 10.04.06 - 11:34

    moe schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Selbst Unis die an sich offen für alternative
    > Systeme sind, nutzen oft Outlook + Exchange weils
    > dank MSDNAA u.ä. am günstigsten ist.
    > Mag sein dass MS schlecht programmieren kann,
    > Marketing und Finanzwirtschaft beherrschen sie
    > aber nahezu perfekt..


    Dann muss ich an einer arbeiten, die gegen den Strom schwimmen..
    Outlook, egal in welcher Version ist (zumindest im RZ) verpöhnt und wird auch nicht supported

  7. Re: Vorteile IIS /Apache

    Autor: Arnold 10.04.06 - 12:24

    lightfly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > MONOPOL = STANDARD
    >
    > auch wenns dir nicht passt ;)

    MONOPOL = TEUER

    das passt MIR nicht dabei..!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diehl Informatik GmbH, Nürnberg
  2. Infokom GmbH, Karlsruhe
  3. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)
  4. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29