Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rechtsstreit um Adblock Plus: OLG…

Ist auch richtig so

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist auch richtig so

    Autor: AllDayPiano 22.05.16 - 14:34

    Ich bin ein Fan von Adblockern. Viele heutige Seiten wurden inzwischen unbenutzbar (ShortNews.de mal als Beispiel genannt).

    Das Problem ist, dass viele Seitenbetreiber ihre Verluste durch Adblock-Nutzer durch noch aggresivere Werbung kompensieren. Die fairen Nutzer werden damit über Gebühr strapaziert. Golem.de trotzt dem Trend zwar in weiten Teilen, aber auch hier habe ich zunehmend mit Werbung mit Autoplay-Funktion zu kämpfen. Das kommt gar nicht gut, wenn man mal in der Arbeitszeit nen Tab mit Golem offen hat, und das Ding auf einmal losbrüllt. Das bringt in gewaltige Erklärungsnöte (Nene, das ist noch von der Pause offen...).

    Adblocker haben inzwischen eine marktbeherrschende Stellung. Das Whitelisting mag zwar als eine Art Zertifizierung angesehen werden, aber es zwingt Seitenbetreiber, sich kostenpflichtig einzukaufen.

    Und da sehe ich die marktverzerrende Wirkung durchaus als gegeben an.

    Ich hoffe zwar, dass Adblock den Rückschlag verkraften wird, aber er ist alles andere als unverdient.

  2. Re: Ist auch richtig so

    Autor: My1 24.05.16 - 13:03

    die interessante frage wäre mal wie viel das kostet. wenns nur zum selbstkostenpreis (also die prüfung der ads, das personal etc etc) ist dann isses ja okay.

  3. Re: Ist auch richtig so

    Autor: Füchslein 24.05.16 - 15:01

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die interessante frage wäre mal wie viel das kostet. wenns nur zum
    > selbstkostenpreis (also die prüfung der ads, das personal etc etc) ist dann
    > isses ja okay.

    LOL

    Selbstkostenpreis ... in der Wirtschaft... wir sind nicht bei der Wohlfahrt hier!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  3. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel
  4. DT Netsolution GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 3,75€
  2. (-88%) 3,50€
  3. (-70%) 14,99€
  4. 1,12€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19