Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Virtual Reality: Facebook kauft…

Gestern die Email bekommen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gestern die Email bekommen...

    Autor: TheSniperFan 24.05.16 - 20:19

    und erstmal auf den Kalender geschaut, ob nicht der erste April ist.

    Ich arbeite parallel zum Studium an einem Spiel und da ich ein Audio-Fetischist bin, habe ich deren 3dception Plugin lizenziert. Wenn ich die Email richtig verstanden habe, wird das Plugin keiner Lizenzänderung unterzogen was bedeutet, dass ich es uneingeschränkt benutzen können werde nachdem das einjährige Abonnement abläuft.

    Meine größte Sorge ist jetzt, dass das Plugin in zukünftigen Versionen anfangen wird nach Hause zu telefonieren. Für diesen Fall habe ich aber noch die aktuelle (und somit letzte) Non-FB Build hier in einem Archiv herumliegen. Dann gibt's halt keine Updates mehr für das Plugin.

    Was ich am meisten Bereue ist, dass ich nicht in die Zukunft sehen konnte als ich das Plugin für Unity lizenziert habe. Später kam nämlich noch eine Version für FMOD. Hätte ich das FMOD Plugin lizenziert, könnte ich jetzt (und in Zukunft) via FMOD 3dception sowohl für Unity als auch für Unreal 4 benutzen.

    Was eine Scheiße... :(

  2. Re: Gestern die Email bekommen...

    Autor: Moe479 25.05.16 - 00:18

    so ist das mit nicht gpl zeugs, und wenn man darauf ab geht, nachhaltigen sinn der gpl verstanden?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  2. Cluno GmbH, München
  3. TeamBank AG, Nürnberg
  4. alanta health group GmbH, Hamburg-Jenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ (Vergleichspreis 70,98€)
  2. 49€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 64,98€)
  3. 59,99€ (Vergleichspreis ca. 90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

  1. Bildbearbeitung: Rawtherapee 5.6 unterstützt hochauflösende Displays
    Bildbearbeitung
    Rawtherapee 5.6 unterstützt hochauflösende Displays

    Die kostenlose Bildbearbeitungssoftware Rawtherapee ist als Version 5.6 veröffentlicht worden. Sie enthält einen Pseudo-HiDPI-Modus, der die Benutzeroberfläche unabhängig von der Bildschirmgröße und Auflösung über verschiedene Displays hinweg glatt und scharf erscheinen lässt.

  2. Neuer Bordrechner: Elon Musk kündigt Robotaxis für 2020 an
    Neuer Bordrechner
    Elon Musk kündigt Robotaxis für 2020 an

    Tesla will alle neuen Fahrzeuge mit einem neuen Bordrechner für autonomes Fahren ausrüsten. Zudem hat Firmenchef Elon Musk angekündigt, dass die Autos sich bald in Robotaxis wandeln und ihrem Besitzer Geld einspielen könnten.

  3. Faltbares Smartphone: Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab
    Faltbares Smartphone
    Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab

    Samsung hat den Marktstart des faltbaren Smartphones Galaxy Fold vorerst abgesagt. Nachdem die Testgeräte einiger Journalisten ohne deren Zutun kaputtgegangen sind, soll das Gerät noch einmal gründlich untersucht werden.


  1. 07:53

  2. 07:29

  3. 21:11

  4. 12:06

  5. 11:32

  6. 11:08

  7. 12:55

  8. 11:14