1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oracle vs. Google: Wie man…

Google ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google ...

    Autor: Pete Sabacker 25.05.16 - 09:19

    ... verwendet also nahezu ausschließlich Interfaces von Oracle?

  2. Re: Google ...

    Autor: bofhl 25.05.16 - 09:48

    Wie jeder der jemals Java-Programme erstellt hat! Und da ist es -laut Oracle - egal, ob dieses Interface tatsächlich von SUN/Oracle selbst geschrieben wurde oder wie bei Apache Harmony von IBM-Leuten geschrieben wurde. Selbes gilt natürlich auch für GNU Classpath...

  3. Re: Google ...

    Autor: bstea 25.05.16 - 21:56

    Also nochmal zusammengefasst, Apache hat genau 0 Interfaces geschrieben, die relevant für Java Bibliothek gewesen wären. Das gleiche gilt für Gnu. Und ich hab genug Programme geschrieben, die keine eigenen Interfaces deklarieren. Ohnehin 99,9% aller Programmierer implementieren nix, was nicht schon die Runtime abdeckt. Es hier ja um das Kopieren einer API anhand des Zweckentfremden von Interfaces die der Hersteller einen zur Verfügung stellt. Der Sinn darin liegt im Verständnis wie was funktioniert.
    Vielleicht liest du besser nochmal den Artikel durchlesen.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  4. Re: Google ...

    Autor: mnementh 26.05.16 - 14:50

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also nochmal zusammengefasst, Apache hat genau 0 Interfaces geschrieben,
    > die relevant für Java Bibliothek gewesen wären. Das gleiche gilt für Gnu.
    > Und ich hab genug Programme geschrieben, die keine eigenen Interfaces
    > deklarieren. Ohnehin 99,9% aller Programmierer implementieren nix, was
    > nicht schon die Runtime abdeckt. Es hier ja um das Kopieren einer API
    > anhand des Zweckentfremden von Interfaces die der Hersteller einen zur
    > Verfügung stellt. Der Sinn darin liegt im Verständnis wie was
    > funktioniert.
    > Vielleicht liest du besser nochmal den Artikel durchlesen.
    Ich versuche mal Deine wirren Sätze zu deuten (Apache hat 0 Interfaces geschrieben, die relevant für Java Bibliothek gewesen wären??? Zuviel Yoda?). Wenn ich das falsch interpretiere, dann nochmal nachhaken.

    Natürlich haben sowohl Apache Harmony als auch Gnu Classpath die API von Java kopiert. Sonst hätten sie ja nicht Java-kompatibel sein. Urheberrechtlich ist es nämlich völlig irrelevant, ob ich einen urheberrechtlich geschütztes Werk direkt kopiere oder so schreibe dass das gleiche rauskommt. Und wenn man ein Java implementiert, dann muss wohl bei der API zwangsläufig das gleiche rauskommen. Sonst funktionieren die Java-Programme ja nicht mehr damit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. React Frontend Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg
  2. Systemadministrator*in (m/w/d) für IT-Basisdienste
    Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin
  3. IT-Systemadministrator*in für Windows Server, SharePoint, SQL und RDS
    Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
  4. Systemadministrator - Linux (m/w/d)
    etailer Solutions GmbH, Olpe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alienware AW2521HFA 25 Zoll Full HD 240Hz für 279€)
  2. (u. a. Ultragear 34GN73A-B 34 Zoll Curved Full HD 144Hz für 359€)
  3. (u. a. LG OLED65A19LA 65 Zoll OLED für 1.299€)
  4. (u. a. Akkuschrauber UniversalDrill 18V mit 2 Akkus im Koffer für 94,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de