1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vor dem Oneplus-Three-Start: Oneplus…

Kein deutscher Durchschnitts Konsument..

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein deutscher Durchschnitts Konsument..

    Autor: pk_erchner 26.05.16 - 11:15

    Kein Deutscher Durchschnitts Konsument kennt oneplus


    Auch nicht Android oder cynogen


    Entweder sie kennt Apple oder er Samsung

    Und die Nerds sind sehr introvertiert und zurückhaltend beim Missionieren

    Ausser bei Linux ;-)

  2. Re: Kein deutscher Durchschnitts Konsument..

    Autor: Wechselgänger 26.05.16 - 11:36

    Das mag sein. Trotzdem sehe ich (Oneplus-Nutzer seit 1,5 Jahren) jede Woche in Bus und S-Bahn mehrere Leute mit Oneplus-Geräten rumlaufen.
    Zumindest hier in Berlin scheinen die Geräte also nicht so selten zu sein.

  3. Re: Kein deutscher Durchschnitts Konsument..

    Autor: Zockermike 26.05.16 - 11:54

    Das würde ich so nicht unterschreiben. In meinem Freundes- und Bekanntenkreis gibt es viele, die sich schon vor knapp einem Jahr ein Oneplus One zugelegt haben, und wer sich später für die Marke entschieden hat, hat ein Oneplus 2 oder X.
    Es ist richtig, lange nicht jeder hat heute ein Oneplus-Gerät, aber auch lange nicht jeder hat heute ein Samsung oder Iphone (auch wenn diese selbstverständlich häufiger vertreten sind).
    Und wie Wechselgänger schon sagte, die Geräte haben den Markt schon ein bisschen durchdrungen, ich sehe Oneplus-Geräte deutlich häufiger als z.B. Sony-Smartphones.

    Zwar kennt heute nicht jeder Oneplus, aber etwa die Hälfte der Durchschnittskonsumenten hat davon zumindest schon mal was gehört ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.05.16 11:59 durch Zockermike.

  4. Re: Kein deutscher Durchschnitts Konsument..

    Autor: dabbes 26.05.16 - 12:03

    Bevor sie die Preise so angezogen haben, hatte ich es mir auch überlegt.

  5. Re: Kein deutscher Durchschnitts Konsument..

    Autor: Dino13 26.05.16 - 12:38

    Dann ist dein Freundeskreis sehr technikaffin was aber der durchschnittliche Verbraucher aber eben nicht ist. Die Leute wissen noch meistens dass sie ein Android haben, aber mehr auch nicht. Es ist ihnen aber auch ehrlich gesagt egal, was ich auch verstehe. Es soll einfach nur funktionieren und das war es.
    Da beschäftigt man sich sicherlich nicht mit Smartphones welche in die Nachrichten kommen weil man sie gerade für 24h mal wieder kaufen darf und dann auch noch 20¤ für Versandkosten oben drauf.

  6. Re: Kein deutscher Durchschnitts Konsument..

    Autor: minecrawlerx 27.05.16 - 09:50

    Wohne in ner kleineren Stadt. Sehe hier auch haufenweise OPOs/OPTs/OPXs. Inzwischen haben eine Kollegin und meine Schwester auch solche Geräte, nachdem sie herausfanden, dass die Teile ganz toll sind, und das, obwohl die keine "Nerds" sind.

  7. Re: Kein deutscher Durchschnitts Konsument..

    Autor: Häxler 30.05.16 - 14:19

    Wechselgänger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das mag sein. Trotzdem sehe ich (Oneplus-Nutzer seit 1,5 Jahren) jede Woche
    > in Bus und S-Bahn mehrere Leute mit Oneplus-Geräten rumlaufen.
    > Zumindest hier in Berlin scheinen die Geräte also nicht so selten zu sein.

    Ich kenne nur solche, die das OPO gekauft und danach nie mehr irgendwas von der Firma angefasst haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CureVac AG, Tübingen
  2. Kommunix GmbH, Unna
  3. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  4. dmTECH GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. (u. a. i-tec Adapterkabel USB-C > HDMI 4K/60Hz 1,5m für 12,99€, i-tec MySafe USB 3.0 Easy...
  3. 47,99€
  4. 1.799€ (versandkostenfrei)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme