1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Siri und Okay Google…

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung stellen

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung stellen

Autor: MaX 07.06.16 - 13:13

Ich benutze Linux auf meinem Computer und habe in der Tat ein Nokia Handy. Ja man kann immer noch mehr machen in Sachen Sicherheit und Datenschutz, aber man muss auch mal irgendwo anfangen. Diese "Da kann man halt nichts machen" Haltung fördert aber den Abbau der Privatsphäre.

> Als Entwickler des Betriebssystems haben sie volle Kontrolle über dein Mikrophon, da können sie lauschen so viel sie wollen.

Ja das könnten Sie, wäre aber eine Straftat und als Amerikanisch Firmen mit empfindlichen Strafen verbunden. Eine Box in meine Wohnung zu stellen, der ich erlaube immer mit zu hören ist da schon etwas anderes.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Freiwillig Wanzen in die Wohnung stellen

MaX | 07.06.16 - 09:42
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

Noro_Eisenheim | 07.06.16 - 09:45
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

User_x | 07.06.16 - 09:50
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

Noro_Eisenheim | 07.06.16 - 09:53
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

Moe479 | 07.06.16 - 09:56
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

Bouncy | 07.06.16 - 12:02
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

Trollversteher | 07.06.16 - 15:50
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

The Insaint | 07.06.16 - 10:06
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

User_x | 07.06.16 - 10:10
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

Bautz | 07.06.16 - 14:46
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

manudrescher | 07.06.16 - 10:26
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

plutoniumsulfat | 07.06.16 - 15:44
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

Trollversteher | 07.06.16 - 15:56
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

Arestris | 07.06.16 - 12:54
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

plutoniumsulfat | 07.06.16 - 15:46
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

Trollversteher | 07.06.16 - 15:52
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

Fotobar | 07.06.16 - 10:49
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

smirg0l | 07.06.16 - 11:37
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

Bouncy | 07.06.16 - 12:06
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

Anonymer Nutzer | 07.06.16 - 10:40
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung stellen

MaX | 07.06.16 - 13:13
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

bremse | 07.06.16 - 15:25
 

Re: Freiwillig Wanzen in die Wohnung...

Koto | 07.06.16 - 14:48

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin
  2. Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG, Rengsdorf
  3. OKV-Ostdeutsche Kommunalversicherung a.G., Berlin
  4. ARTHEN Kommunikation GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. bis zu 20% auf Notebooks, bis zu 15% auf Monitore, bis zu 25% auf Zubehör)
  2. 599,99€ (Bestpreis)
  3. 129€ (Bestpreis)
  4. 949,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
Razer Book 13 im Test
Razer wird erwachsen

Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. True Wireless Razer bringt drahtlose Kopfhörer mit ANC für 210 Euro
  2. Razer Book 13 Laptop für Produktive
  3. Razer Ein Stuhl für Gamer - aber nicht für alle

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080