1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Glasfaser/Koaxial: Primacom setzt in…

Telekom setzt bei VDSL weitgehend auf Glasfaser

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Telekom setzt bei VDSL weitgehend auf Glasfaser

    Autor: tg-- 11.06.16 - 00:50

    Weniger populäre Überschrift.
    Aber weniger richtig?

  2. Re: Telekom setzt bei VDSL weitgehend auf Glasfaser

    Autor: Eheran 11.06.16 - 11:36

    Ist das denn so?
    Wie viele % der DSLAM sind mit Glasfaser angebunden?

  3. Re: Telekom setzt bei VDSL weitgehend auf Glasfaser

    Autor: postb1 12.06.16 - 06:36

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das denn so?
    > Wie viele % der DSLAM sind mit Glasfaser angebunden?


    Alle?
    Wenn man von den wenigen Experimenten mit Richtfunkanbindung mal absieht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.16 06:38 durch postb1.

  4. Re: Telekom setzt bei VDSL weitgehend auf Glasfaser

    Autor: Eheran 12.06.16 - 20:36

    Quelle?

  5. Re: Telekom setzt bei VDSL weitgehend auf Glasfaser

    Autor: Ovaron 12.06.16 - 20:43

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quelle?

    Das ist Allgemeinwissen.

  6. Re: Telekom setzt bei VDSL weitgehend auf Glasfaser

    Autor: Eheran 12.06.16 - 20:47

    Ach selbstverständlich ;)

  7. Re: Telekom setzt bei VDSL weitgehend auf Glasfaser

    Autor: Ovaron 13.06.16 - 14:09

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach selbstverständlich ;)

    Ob das selbstverständlich ist sei dahingestellt, da Du es ja offenbar noch nicht wußtest. Obwohl die Hürde für Dich, dieses Allgemeinwissen zu erlangen, nun wirklich nicht zu hoch wäre.
    Artikel zum Vectoring Rollout und der verwendeten Technik gibt es zu Hunderten. Beim Thema Vectoring nicht auf den Begriff "FTTC" zu stoßen ist schon fast eine Kunst.
    Mit den Erklärungen für den Begriff "FTTC" überfordert zu sein ist schon fast eine Schande.

  8. Re: Telekom setzt bei VDSL weitgehend auf Glasfaser

    Autor: Eheran 13.06.16 - 16:33

    Weil ein Verteiler für VDSL per Glasfaser angebunden ist, heißt das nicht, dass es auch ALLE anderen sind.

    Die pers. Angriffe solltest du lieber sparen und dafür die Quelle nennen.

  9. Re: Telekom setzt bei VDSL weitgehend auf Glasfaser

    Autor: Ovaron 13.06.16 - 20:34

    http://www.telekom.de/breitbandausbau-deutschland?wt_mc=alias_1027_schneller

    Unter "Anschlußvarianten"

    [Quote]
    2. VDSL, der Turbo - mehr Speed mit Glasfaser

    Vermittlungsstelle und Verteilerkasten sind per Glasfaser verbunden. Vom Verteilerkasten geht's per Kupfer weiter bis nach Hause.[/Quote]

    Und könntest Du nun bitte Dein getrolle einstellen? Herzlichen Dank.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.06.16 20:37 durch Ovaron.

  10. Re: Telekom setzt bei VDSL weitgehend auf Glasfaser

    Autor: Eheran 13.06.16 - 22:14

    >neue Verteilerkästen [...] mit modernen Glasfaserleitungen
    Sind etwa alle Verteiler bei VDSL neu? Das wage ich zu bezweifeln. Entsprechend ist dies kein Beleg für die Aussage, dass alle mit Glasfaser angebunden wären - sie belegt eben nur, dass die Neuen es sind. Etwas schade ist, dass du trotz der hunderten Artikel zu dem Thema, die du zu kennen scheinst, nur so einen Werbelink lieferst.

    >Und könntest Du nun bitte Dein getrolle einstellen?
    Kannst du endlich pers. Angriffe unterlassen?

  11. Re: Telekom setzt bei VDSL weitgehend auf Glasfaser

    Autor: Ovaron 14.06.16 - 06:32

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >neue Verteilerkästen [...] mit modernen Glasfaserleitungen
    > Sind etwa alle Verteiler bei VDSL neu?

    Doch, alle Verteilerkästen sind bei VDSL neu da es keine VDSL-Verteilerkästen gab bevor sie aufgestellt wurden.

    > Das wage ich zu bezweifeln.

    Du bezweifelst nicht, Du trollst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Amberg/Oberpfalz, München, Nürnberg, Augsburg, Schwabmünchen
  3. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  4. VIVASECUR GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Frankfurt (Oder) oder Home-Office

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 276,98€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. MateBook D 15 Zoll Ultrabook Ryzen 7 8GB 512GB SSD für 699€, MateBook X Pro 2020 13,9...
  3. 117,49€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein
  4. 266€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
    Spitzenglättung
    Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

    Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
    2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
    3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

    Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
    Notebook-Displays
    Tschüss 16:9, hallo 16:10!

    Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
    Ein IMHO von Marc Sauter

    1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
    2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
    3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4