1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Seafile: Paypal will Dropbox…

Wurde von Seafile schon Strafantrag gestellt?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wurde von Seafile schon Strafantrag gestellt?

    Autor: blubberer 21.06.16 - 17:30

    Geht ja am Nötigung, ggf. Erpressung, Anstiftung zu mehreren verschiedenen, sich wiederholenden Straftaten.
    Des Weiteren direkt Zivilklage auf Schadensersatz.
    Und sofern man nicht mehr auf das bei Paypal liegende Guthaben kommt, direkt eine Unterlassungsklage zzgl. Verzinsung usw.

  2. Re: Wurde von Seafile schon Strafantrag gestellt?

    Autor: ARthurTent 21.06.16 - 17:43

    Ruf bei Paypal an und frage sie was das soll ;-)
    Die freuen sich über verärgerte Kunden. Anders kann ich mir deren Verhalten nicht vorstellen.
    Und zum Glück ist die Telefonnummer kostenlos... also für den Anrufer... nicht für Paypal ;-)
    https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/imprint

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Servicetechniker*in
    SCHOTT AG, Müllheim
  2. Manager Informationssicherheit / Datenschutz Erzeugung (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Stuttgart
  3. Android-Entwickler (m/w/d) - Connected Car
    e.solutions GmbH, Ingolstadt
  4. Technikkoordinator/in Datenaustausch (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de